Bio Organisch
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!
04161 / 51 16 102 Montag - Freitag 8 - 18 Uhr

Endlich Sicherheit beim Einkauf:
Rohkostprodukte mit „Really Raw“-Zertifizierung. 

Mit „veganer Rohkost“ werben viele – aber nicht immer halten die Produkte, was sie vollmundig versprechen. Für objektive Transparenz sorgt das „Really-Raw“-Gütezeichen. Es kennzeichnet vegane Lebensmittel in zertifizierter und von unabhängiger Stelle kontrollierter Rohkost-Qualität. 

Keimling Naturkost ist stolz, als eines der ersten Unternehmen die Really-Raw Zertifizierung der Raw Food Association erhalten zu haben. Damit können Sie sicher sein: wo Really-Raw draufsteht, ist auch wirklich Rohkost drin. Von der Ernte bis zum fertigen Produkt.

Warum Rohkost essen gut und vegane Rohkost am besten ist:

Pflanzliche Rohkost ist im Trend. Weil sie die Natur und das Leben respektiert. Weil sie uns ein Maximum an Vitaminen, Enzymen und naturbelassenen Mikro- und Makronährstoffen garantiert. Und weil sie lecker, fantasievoll und abwechslungsreich ist. 
Im weiteren Sinne ist jedes Lebensmittel Rohkost, das nicht irgendwann vor dem Verzehr über 45 °C erhitzt wurde. Ab dieser Temperatur beginnt die Zerstörung wertvoller Pflanzeninhaltsstoffe. Aber was macht „echte“ Rohkost sonst noch aus?

Rohkost – was ist das und was ist erlaubt

Leichtes Erwärmen vor dem Essen oder das Konservieren durch Dörren sind bei Rohkost grundsätzlich erlaubt, solange das Lebensmittel selbst nicht über 45 °C erhitzt wird. Entscheidend ist dabei nicht die Umgebungstemperatur, sondern die Temperatur des Lebensmittels. Um ihren ursprünglichen Nährwert zu erhalten, müssen Rohkost-Lebensmittel besonders schonend verarbeitet werden. 

Oft geht das nur mit Handarbeit: Trockenfrüchte oder Algen werden unter kontrollierten Bedingungen an der Sonne getrocknet. Cashewnüsse z.B. haben eine so dicke und harte Schale, dass sie normalerweise mit viel Hitze vorbehandelt werden, um das Knacken zu erleichtern. 

Bei Really-Raw Cashews erfolgt die Vorbehandlung lediglich durch Trocknen unter 40 ° C, das Knacken selbst findet dann manuell oder maschinell ohne Hitzezufuhr statt. Auch Transport und Lagerung erfolgen unter besonders streng kontrollierten Bedingungen. 

Diese Sonderbehandlung macht Rohkost-Lebensmittel natürlich etwas teurer. Dafür bleiben Enzyme und Vitamine erhalten, lebendig und ihrer Struktur unversehrt. Sie sind daher ernährungsphysiologisch und geschmacklich viel wertvoller. 

Cashewkerne ohne Haut
Rohkost Cashewkerne ohne Haut - intensiv nussiges Aroma Der Kashubaum trägt strahlend gelbe, birnenförmige Scheinfrüchte, die Kashuäpfel. Mehr oder weniger sind die dickfleischige Fruchtstiele oder auch Arillus genannt, eine „Mogel“packung (zumindest wenn man es auf die Kerne abgesehen hat): Der eigentliche Cashewkern nämlich sitzt unter dem Kashuapfel und wird auch als Elefantenlaus bezeichnet. Aber auch der Apfel selbst findet Verwendung: Das Fruchtfleisch wird direkt nach der Ernte zu Marmelade und Saft verarbeitet. Vitalstoffreich mit vielen Vitaminen und Mineralien Cashewkerne liefern uns eine große Menge an Tryptophan, einer essentiellen Aminosäure, die im Körper zu Serotonin und Melatonin umgewandelt wird. Außerdem verfügt die Cashewnuss über sehr viele Mineralien wie Magnesium und Eisen, aber auch Ballaststoffe, Vitamine und Fettsäuren. + Vitamine wie Niacin, Pantothensäure, Thiamin, Riboflavin, Folsäure, Vitamin K und E + Mineralien wie Kalium, Phosphor, Magnesium, Zink und Calcium, Eisen und mehr + Sekundäre Pflanzenstoffe wie natürliche Fettsäuren, Spurenelemente und Ballaststoffe, essentielle Aminosäuren, vor allem Tryptophan + Enzyme Erstklassig und lecker: Unsere Cashewkerne ohne Haut Von Kleinbauern in Indonesien angebaut, erhält der Kashubaum die besten Bedingungen für sein Wachstum. Die Cashewnüsse können durch den ökologischen Landbau und viel Sonne die hervorragende Qualität erreichen, die wir für unsere rohköstlichen Cashewkerne gesucht haben – sowohl geschmacklich, als auch inhaltlich. Während herkömmliche Cashewkerne viele industrielle Arbeitsschritte und Hitze mit teils über 200°C ertragen müssen, sind unsere Cashewkerne noch roh und von Hand geknackt. Anschließend trocknen sie schonend im Ofen bei niedrigen Temperaturen. Diese Verarbeitung ist zwar wesentlich zeitintensiver und bedeutet mehr Aufwand – aber der Geschmack wird auch sie überzeugen. Und alle wertvollen Nährstoffe im Cashewkern bleiben so intakt und für sie erhalten. Sie können unsere Cashews unglaublich vielseitig verwenden – entweder als puren Knabberspaß, oder als Zutat für wunderbare Rohkost-Kreationen, wie Smoothies, Puddings und Cremes, Speiseeis oder sogar rohköstlichen Käse. Die Spezialinfo Rohköstliche Cashew-Rezepte finden Sie hier (PDF) Herkunftsland: Indonesien der reine Geschmack der Cashewkerne schonend getrocknet in Rohkost Qualität besonders reich an Tryptophan hochwertiger Lieferant von Mineralien und Enzymen frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten keine künstliche Reifungstechnik keine Dampfbehandlung keine chemische Behandlung kein Schockgefrieren

200 g (ab 37,75 €* / kg)

ab 7,55 €*

„Really-Raw“ ist die erste unabhängige Rohkost-Zertifizierung in Europa:

Um verbindliche Qualitätsstandards bei pflanzlicher Rohkost zu fördern, hat Keimling Naturkost-Geschäftsführer Winfried Holler mit weiteren engagierten Händlern und Herstellern die Rawfood Association e. V. und das „Really-Raw“-Gütesiegel ins Leben gerufen. Ein „Really-Raw“-zertifiziertes Lebensmittel erfüllt strengste Qualitätskriterien und bietet als erste unabhängige Rohkost-Zertifizierung in Europa höchste Sicherheit beim Einkauf.
Ananas-Stücke First Class
Getrocknete Ananas-Stücke "First-Class" Die Ananas wurde im Jahr 1493 von Christopher Columbus auf der Insel Guadeloupe entdeckt. Wahrscheinlich stammt sie ursprünglich jedoch aus der Tropenzone Südamerikas. Ihr Name leitet sich von der dortigen Bezeichnung „nana meant“ ab, was köstliche Frucht bedeutet. Die Ananas ist eine königlich anmutende Frucht, welche aufgrund ihrer imposanten Erscheinung gern auf Festen angeboten wird. Aber auch zu Hause, in Restaurants und Bars hat die Ananas zahlreiche Liebhaber, weil sie eine unglaublich vielseitige Frucht ist. Sie wird in Rohkost-Torten verwendet, oder als erfrischende Zutat in Smoothies, Obstsalaten und vielen mehr. Südsee-Genuss voller Vitamine und MineralienDie Ananas wird zu den basische Lebensmitteln gezählt und eignet sich damit hervorragend für eine basische Ernährung oder säureausgleichende Kuren. Dazu bringt diese Multivitamin-Frucht zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe für uns mit: + Vitamine wie vor allem Vitamin C, Biotin, Beta-Karotin, Vitamin E, Niacin, Riboflavin und Thiamin + Mineralien wie Calcium, Magnesium, Phosphor, Mangan, Jod, Eisen, Zink + Sekundäre Pflanzenstoffe wie Serotonin, Tryptophan und Vanillin + Enzyme wie vor allem Bromelain, Amylase, Peroxidase und Invertase Der Liebling unserer Kunden: Ananas Stücke „First Class“Mit den Ananas Stücken „First Class“ können Sie diese wunderbare Frucht immer und überall genießen! Aufgrund der schonenden Verarbeitung bei rohköstlichen Temperaturen unter 45 °C bleiben besonders viele Vitamine und Mineralien erhalten. Selbstverständlich stammen unsere Trockenfrüchte aus ökologischem Landbau und werden ohne Zusatzstoffe ider Konservierungsmittel verarbeitet. Ihr einmaliger, fruchtig-frischer Geschmack und die erstklassige Qualität machen diese Trockenfrucht immer wieder zu unserem Kundenliebling. Hinzu kommt, dass die aromatischen Ananas Stücke sehr vielseitig verwendbar sind – ob Sie sie pur genießen möchten, als Zutat im Frühstücksmüsli, in Smoothies, rohköstlichen Kuchen oder Desserts – mit dieser Ananas werden Sie immer richtig liegen und sich selbst, Ihre Familie und Freunde ein kleines Stück verwöhnen. Extra fruchtiger Trockenfrucht-Genuss frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten ohne Konservierungsmittel, ohne Schwefel ohne künstliche Zusatzstoffe Herkunftsland: Tansania / Togo

200 g (ab 42,50 €* / kg)

ab 8,50 €*

Die Qualitätskriterien des „Really-Raw“-Standards:

• Das Lebensmittel darf ausschließlich natürliche Zutaten enthalten
• Anbau und Herstellung müssen zertifizierten Bio-Standards entsprechen
• Kein Erhitzen über 45 °C, auch nicht von einzelnen Bestandteilen
• Strikte Temperaturkontrolle bei Transport und Lagerung
• Schonende Verarbeitung ohne Denaturierung der wertvollen Biomoleküle
• Aktive Enzyme, Mikro- und ­Makronährstoffe müssen maximal erhalten bleiben
• Nachverfolgbarkeit von Ernte, Verarbeitung, Verpackung und Transport
• Die Einhaltung aller Kriterien muss durch ein unabhängiges Zertifizierungsunternehmen kontrolliert und bestätigt werden


Achtung Denaturierung – was bei Rohkost zu beachten ist

Lebensmittel mit „Really-Raw“-Zertifikat werden so verarbeitet, dass eine Denaturierung der enthaltenen Inhaltsstoffe unterbleibt. Beim Denaturieren werden Biomoleküle (z. B. Proteine oder DNS) im Lebensmittel so verändert, dass sie ihre biologische Funktion nicht mehr erfüllen können. 

Die bekannteste Denaturierung ist die durch Hitze (z. B. Eiweißgerinnung) wie wir es beim Kochen oder Braten eines Hühnereis augenscheinlich erleben. Aber auch durch Druck, chemische Reaktion oder Bestrahlung können Biomoleküle denaturieren und damit aus Ernährungssicht wertlos werden. Viele schädliche Verbindungen wie die berüchtigten Transfette und Acrylamide entstehen beim Erhitzen.

Was Sie beim Rohkost-Einkauf beachten sollten

Leckere Pizza, herzhafte Brote und Müslis, verführerisches Schoko-Konfekt und köstlich warme Speisen – all das ist auch in Rohkost-Form möglich. Insbesondere, wenn ein Lebensmittel aus mehreren Zutaten besteht und beispielsweise auch Öle, Süßungsmittel und Gewürze enthält, ist genaues Hinsehen erforderlich. Eine gesetzliche Regelung, was sich Rohkost nennen darf, gibt es bis heute nicht. 

So kommt es immer wieder vor, dass angebliche „Rohkost“-Produkte erhitzte Zutaten wie geröstete Nüsse, gerösteten Kokosblütenzucker oder raffinierte Öle enthalten – von tierischen Zusatzstoffen ganz zu schweigen. Das „Really-Raw“-Qualitätssiegel gibt Verbrauchern die Sicherheit unverfälschter und regelmäßig kontrollierter veganer Rohkost. 

Rohkost Pizza-Mini-Kräcker
Rohkost Pizza-Mini-Kräcker Italienische Kräuter und sonnengetrocknete Tomaten machen diesen Snack zu etwas ganz Besonderem. Dazu besteht er aus den besten Zutaten und wurde bei Rohkost-Temperaturen zubereitet und schonend getrocknet. Für vollmundige Aromen, verpackt in kleinen Vitalstoffpaketen. Reich an Ballast- und VitalstoffenCashewkerne liefern eine besonders große Menge Tryptophan, einer essentiellen Aminosäure, die im Körper zu Serotonin und Melatonin umgewandelt wird. Zusammen mit den Ballaststoffen und Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren des Leinsamens, den Vitaminen und Mineralien der Gemüse und Kräuter wird dieser Snack zu einem urgesunden Erlebnis: + Vitamine wie Niacin, Pantothensäure, Thiamin, Riboflavin, Folsäure, Vitamin K und E + Mineralien wie Kalium, Phosphor, Magnesium, Zink und Calcium, Eisen und mehr + Sekundäre Pflanzenstoffe wie natürliche Fettsäuren (z.B. Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren), Spurenelemente und Ballaststoffe, essentielle Aminosäuren – vor allem Tryptophan + Enzyme Pizza einmal anders genießen: Unsere Rohkost Pizza Kräcker Für unsere Vitalstoffpakete in Form von pikanten Kräckern werden alle Zutaten in rein ökologischem, zumeist kleinbäuerlichem Landbau kultiviert. Der Anbau erfolgt natürlich ohne Einsatz von Gentechnik, Pestiziden, Herbiziden oder Fungiziden. Die schonende Ernte und Verarbeitung sowie Trocknung bei stets weniger als 42 °C garantiert Ihnen wirkliche Rohkost-Qualität und ein immenses Vital- und Nährstoffspektrum. In reinstem Quellwasser werden goldene Leinsamen angekeimt und auf diesem Weg ihr Enzymleben aktiviert. Dieser Teig wird neben Cashews nun mit sonnengetrockneten Tomaten, Kräutern und feinem Meersalz vermischt, auf Dörrebenen gestrichen und anschließend bei unter 42° C getrocknet. Das Ergebnis sind wunderbar knusprige Kräcker, deren voller Enzym- und Vitalstoff-Gehalt bewahrt bleibt. Selbstverständlich verzichten wir bei den Kräckern auf Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. Was bleibt, ist der wunderbare natürlich-aromatische Geschmack! Unsere Pizza Kräcker in Rohkost-Qualität sind vollgepackt mit bioaktiven Vitalstoffen und Ballaststoffen! Sie sind ein hervorragender Snack oder herzhaft-aromatische Beilage für Ihren italienischen Rohkost-Abend.   mit sonnengetrockneten Tomaten und Kräutern reich an Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren reich an Ballaststoffen und wertvollem Eiweiß für rohköstliche Sandwiches, Dips und zum Knabbern Für die Umwelt in kompostierbarer Verpackung! frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten ohne Konservierungsmittel, ohne Schwefel ohne künstliche Zusatzstoffe  

200 g (ab 5,94 €* / 100 g)

ab 11,88 €*

Mehr Informationen zur Rawfood Association e. V. und zum „Really-Raw“-Siegel unter www.really-raw.de


Warum ist Sicherheit beim Rohkost-Einkauf so wichtig?

Viele Menschen, die sich dazu entscheiden, sich rohköstlich zu ernähren, -Rohkost reinfallen erwarten gesundheitliche Verbesserungen. Diese können natürlich nur dann eintreten, wenn sie auch wirkliche Rohkostprodukte verzehren und nicht auf Fake-Rohkost reinfallen.

„Really-Raw“-zertifizierte Lebensmittel im Keimling Naturkost Online-Shop

Pistazien
Die grüne Vitalstoff-Quelle: Rohkost Pistazien Die grünen Kerne sind eine hochgeschätzte Quelle für Vitamin E, Vitamin B1 und Folsäure und liefern Kalium, Calcium, Magnesium und Eisen. Pistazien bestehen etwa zur Hälfte aus zumeist ungesättigten Ölen. Es ist der einzigartige Geschmack, der Pistazienkerne so besonders macht. Die seit Tausenden von Jahren bekannte Kulturpflanze war früher nur Königshäusern vorbehalten. Mittlerweile erfreuen sich Pistazien dank ihres exquisiten Aromas – süß, aromatisch und ein wenig an Mandeln erinnernd – größter Beliebtheit. Keimling Pistazien: Ungeröstet und ungesalzen Doch warum sollte man diesen wunderbar einmaligen Geschmack durch Rösten oder Salzen schmälern? Meine Pistazienkerne sind ungeröstet und auch Salz lasse ich nicht an sie heran. Sie haben Rohkost-Qualität – vom Baum bis in den Beutel. Auf diese Weise erhalte ich die wertvollen Inhaltsstoffe und das Aroma bestmöglich. Roh sind die Nüsse ein wahrer Leckerbissen. Die Pistazien stammen aus einer kleinen Kooperative in Spanien, die ein ganz besonderes Augenmerk auf die Verarbeitungstemperatur legt. Das Anbaugebiet La Mancha ist bekannt für seine optimalen klimatischen Bedingungen. Es bringt außergewöhnlich hohe Qualitäten hervor. Die Pistazie wird auch „Grünmandel“ genannt Dank ihres zugleich würzigen und süßlichen Aromas bereichern Pistazienkerne sowohl herzhafte als auch süße Gerichte. Der an Mandeln erinnernde Geschmack der Pistazien gab ihnen den Beinahmen „Grünmandel“. Pistazien verfeinern verschiedenste rohköstliche Gerichte Die grüne Farbe macht sie besonders als Dekoration beliebt. Verzieren Sie Ihre Desserts oder Pralinen mit gehackten Pistazien. Das verleiht Ihren Kreationen einen reizvollen Farbtupfer. Als Topping für Eis oder in Müslis – Pistazien sind in der Rohkost Küche unglaublich vielseitig einsetzbar. Die Pistazien sind bereits von ihrer Schale befreit und lassen sich damit ohne viel Aufwand verarbeiten. Als Zutat vieler Rohkost Rezepte bereichern sie Pestos, Kuchenteige, Rohkost-Riegel oder Smoothies. Bei einem gemütlichen Abend mit Freunden oder für Unterwegs sind die Kerne ein köstlicher Snack. Überzeugen Sie sich selbst von der Qualität meiner Bio Pistazien. Die Pistazie ist genau betrachtet keine Nuss, sondern eine Steinfrucht. Pistazien sind von einer beigen, harten Schale umgeben. Die Erntezeit ist September und Oktober. Im reifen Zustand teilt sie sich in zwei Hälften und gibt den Blick auf den grünen Kern frei. In diesem Zustand werden die Pistazien geerntet und häufig im Anschluss geröstet und gesalzen. Schmecken Sie den Unterschied meiner Rohkost Pistazien rein und aromatisch. Ungeröstet und ungesalzen. Pistazien sind sehr empfindlich. Lagern Sie die Kerne am besten nach dem Öffnen gekühlt, um die Qualität möglichst lange zu erhalten. Enthält ungesättigte Fettsäuren Hochgeschätzte Quelle für Vitamin E, Vitamin B1 und Folsäure Liefern Kalium, Calcium, Magnesium und Eisen Pistazienkerne ohne Schale, bio & roh Herkunftsland: Spanien Ungeröstet und ungesalzen Rohkost-Qualität Kein Schockgefrieren Vielseitige Verwendung in der Rohkost Küche Reizvoller Farbtupfer auf Desserts und Pralinen

100 g (ab 346,80 €* / kg)

ab 34,68 €*

Chinesische Datteln
Chinesische Datteln: Rarität mit viel Vitamin C In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird die auch als Brustbeere oder Jujube-Dattel bekannte Frucht vor allem bei Erkältungen hochgeschätzt. Zu Recht, denn besonders ihr Vitamin-C-Gehalt ist sehr hoch. Bereits zwei Datteln (ca. 18 g) decken über 25% Ihres Tagesbedarfs. Das 3-fach Plus für Ihre Gesundheit Chinesische Datteln sind nicht nur eine besonders gute Vitamin-C-Quelle. Sie enthalten auch Folsäure und Eisen. Alle drei Nährstoffe tragen zur normalen Funktion Ihres Immunsystems bei. Eisen und Folsäure haben darüber hinaus noch eine weitere Eigenschaft: Sie können Müdigkeit verringern. Chinesische Datteln: Superfood mit vielen wichtigen Vitalstoffen In Chinesischen Datteln steckt noch mehr: Sie liefern Kupfer, Kalium und Vitamin K. Die Nährstoffe begünstigen sich gegenseitig, denn Kupfer trägt zu einem normalen Eisentransport im Körper bei und Vitamin C erhöht die Eisenaufnahme. Kombinieren Sie deshalb Chinesische Datteln am besten mit eisenhaltigen Nüssen wie Mandeln oder Haselnüssen Soft und karamellig Chinesische Datteln unterscheiden sich in der Konsistenz deutlich von klassischen Datteln. Die getrockneten Früchte sind fluffig und erinnern ein wenig an Marshmallows. Geschmacklich ähneln sie getrockneten Äpfeln mit einer Karamellnote. Vielseitige Verwendung Die Jujube-Datteln werden mit Kern getrocknet. Die typische Konsistenz wird auf diese Weise bewahrt, da die Früchte nicht geöffnet werden. Nehmen Sie die Datteln als gesunden Snack mit auf Ausflüge oder ins Büro. Zerkleinert in Müslis, Obstsalaten und Desserts sind die leckeren Früchte ideal. Tipp: In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird ein Teeaufguss bei Erkältungen empfohlen. Dazu nehmen Sie ca. 20 Datteln auf einen Liter kochendes Wasser. Eine echte Rarität Die getrocknete Jujube-Dattel in Rohkost- und Bioqualität ist in Europa eine absolute Rarität. Obwohl sie ihren Namen und das Aussehen mit Datteln teilt, gehört sie zu den Kreuzdorngewächsen und ist in China beheimatet. Hierzulande sind die getrockneten Früchte in dieser Qualität schwer zu bekommen. Ein unabhängiges Labor prüft jede Lieferung auf Rückstände. Sie erhalten eine seltene Frucht in allerberster Qualität.

250 g (ab 28,52 €* / kg)

ab 7,13 €*

Jackfrucht
Rohkost Jackfrucht  Der immergrüne Jackfruchtbaum zählt zu den Maulbeergewächsen, obwohl seine Früchte in Form und Größe alles andere als kleine Maulbeeren sind: Die Jackfrucht, oder auch Nagka genannt, kann Größen von bis zu 1 m Länge bei einem Durchmesser von 50 cm erreichen. Ihr Gewicht beträgt bis zu 10 bis 15 kg. Weil solche immense Früchte kaum von einem Ast getragen werden können, wächst die Jackfrucht direkt am Baumstamm. Seine Heimat hat der Jackfruchtbaum in tropischen Zonen und Indien bei Höhenlagen bis zu 1100 Metern. Grundnahrungsmittel in vielen Gebieten Asiens  Jackfrüchte sollen eine ausschwemmende, leicht abführende Wirkung haben. Da sie viel Wasser enthalten, mineralstoff- und ballaststoffreich sind und nicht zuletzt gut schmecken, zählen Jackfrüchte in vielen asiatischen Gebieten zum Grundnahrungsmittel. Die Früchte enthalten viele sechseckige Einzelfrüchte mit Kernen. Genießbar sind das Fruchtfleisch sowie die Kerne der Jackfrucht. + Vitamine wie B-Vitamine, Vitamin C, Provitamin A und Beta-Karotin + Mineralien wie viel Kalium, Calcium, Magnesium und Phosphor + Sekundäre Pflanzenstoffe wie essentielle Aminosäuren + Enzyme Unsere Jackfrucht - eine der schmackhaftesten Früchte der Welt Die getrockneten Streifen unserer Jackfrucht sind praktische und vitale Snacks für unterwegs, aber auch eine hervorragende Zutat für rohköstliche Gerichte wie Dessertcremes, Smoothies und Gebäck. In Sri Lanka ökologisch angebaut, werden unsere Jackfrüchte ganz ohne chemische Zusätze oder Konservierungsstoffe geerntet sowie verarbeitet. Bei Rohkost-Temperaturen erfahren Sie unter 40 °C eine schonende Trocknung und bieten Ihnen damit bestes Aroma und höchste Qualität.   Herkunftsland: Sri Lanka seltene, wertvolle Früchte besonders schmackhaft stark basisch wirkend ohne Glucose getrocknet frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten keine künstliche Reifungstechnik keine Dampfbehandlung keine chemische Behandlung kein Schockgefrieren

150 g (ab 44,00 €* / kg)

ab 6,60 €*

Bio-Oliven Nyons
Rohkost Oliven Nyons Eingebettet in Berge und Hügel mit sanften Tälern, liegt das französische Nyons mit seinem sanften Klima und vielen Sonnenstunden. So ist es auch wenig verwunderlich, dass die Region durch Weinberge und vor allem Olivenhaine geprägt ist. Oliven sind tief verwurzelt mit der Region. So hat der Anbau eine lange Tradition und wird jedes Jahr am ersten Wochenende des Februars mit dem Fest „Alicoque“ gefeiert – hier gibt es das erste Olivenöl der letzten Ernte Die Stadt lädt interessierte Besucher auf einen Rundgang in ein Museum rund um die Geschichte der Olive ein - mit zwei einzigartigen Öl-Mühlen aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Und genau aus dieser Idylle, fast wie aus einem Roman, stammt sie her: unsere Bio Olive Nyons – handverlesen und besonders rar. Wissenswertes: Nehmen Sie die Oliven ohne die Flüssigkeit, die sich natürlicherweise bildet, aus dem Glas und legen Sie sie in eine Schale. Lassen Sie die Oliven offen liegen. Nach 2 Tagen entfalten sie ihr ganzes Aroma. Sie genießen den puren, reinen Urgeschmack! Sonnenverwöhnt und besonders wertvoll Oliven sind für ihre reichhaltig vorhandene ungesättigte Fettsäure bekannt, zusätzlich spenden sie viele Vitaminen und Mineralstoffe wie Vitamin A und E, Magnesium und Kalium. Nicht nur, dass Oliven köstlich sind – sie sind zudem sehr gut verträglich und leicht verdaulich. + Vitamine wie Vitamin A und E, Beta-Karotin + Mineralien wie Magnesium und Kalium + Sekundäre Pflanzenstoffe wie Ölsäure, Linosäure, Stearinsäure + Enzyme Einmalig aromatisch: Unsere Bio-Oliven Nyons Wer behauptet, Oliven wären wegen des hohen Bitterstoffgehaltes nicht roh zu genießen wird bei den Oliven aus Nyon vom Gegenteil überzeugt. Ohne Salz und Zusatzstoffe können sie diese Oliven pur in bester Rohkost-Qualität genießen oder sie verfeinern ihre Speisen und Salate mit dieser wertvollen Zutat. Aus rein ökologischem Anbau und ohne Konservierungsmittel. Die Spezialinfo Oliven Nyons finden Sie hier (PDF) Herkunftsland: Frankreich aus biologischem Anbau in Nyons von Hand gepflückt Instinkto-Qualität: Ohne Essig, Öl oder Salz! frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten ohne Konservierungsmittel ohne künstliche Zusatzstoffe mit Stein

500 g (ab 35,16 €* / kg)

ab 17,58 €*

Papaya Red Lady
Rohkost Papaya  Die Papaya Red Lady ist wunderbar süß und hocharomatisch. Wir verwenden voll ausgereifte Papayas mit leuchtend rotem Fruchtfleisch, denn nur so kommen Sie in den Genuss der vollen Süße dieser tropischen Frucht. Die Papaya hat einen hohen Gehalt an Vitamin C (80 mg / 100 g). Vitamin C wirkt hoch antioxidativ und trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen). Da die Papaya basisch verstoffwechselt wird, hat sie besonders in Gesundheitskreisen eine große Beliebtheit erlangt. Verleihen Sie Ihren Smoothies und Fruchtshakes das gewisse Etwas mit unserer exotisch-fruchtigen Papaya Red Lady oder genießen Sie sie einfach als Snack für Zwischendurch. Unser spezieller Tipp: Verfeinern Sie den Geschmack und geben ihm einen Extra-Kick, indem Sie einen Spritzer Limettensaft hinzufügen. Bereits die Indianer Mittelamerikas haben die Papaya kultiviert und wussten um ihre vielfältigen Eigenschaften. So können nicht nur die köstlichen Früchte verzehrt werden, sondern auch die darin zahlreich enthaltenen schwarzen Samen können wegen ihres scharfen Geschmacks wie Pfeffer eingesetzt werden. Papapyas erinnern in Aussehen und Konsistenz an Melonen, weshalb die Pflanze auch als Melonenbaum bekannt ist. Tatsächlich handelt es sich botanisch gesehen nicht um einen Baum, sondern um ein Melonenbaumgewächs. Die Pflanze ähnelt einer Palme, denn am Ende des bis zu 10 Meter hohen hohlen Stammes trägt sie große Blätter. Die Papaya Früchte wachsen kurz darunter direkt am Stamm. Einige Papaya Sorten erreichen ein Gewicht von bis zu 6 kg. Unsere Papaya Red Lady wird in kleinbäuerlichen Anbaubetrieben in Sri Lanka mit großer Sorgfalt bei Rohkost-Temperaturen verarbeitet.

200 g (ab 40,40 €* / kg)

ab 8,08 €*

Enthäutete Kakaobohnen
Enthäutete Kakaobohnen – purer Kakao Handgeschälte Kakaobohnen Wer sie einmal probiert hat, möchte sie nie wieder missen: Meine von Hand geschälten, rohen Kakaobohnen kommen in ihrer schokoladigen Naturbräune daher. Der zart-bittere Geschmack voller unterschiedlicher Nuancen wird Sie begeistern. Möglich wird dieses einmalige Geschmackserlebnis durch den bewussten Verzicht auf Röstung, Fermentation und chemische Behandlung. In der industriellen Verarbeitung wird der natürliche Geschmack der Kakaobohne stark verändert. Nicht so bei meinen Kakaobohnen ohne Haut. Erleben Sie das köstliche ursprüngliche Aroma der Kakaobohne. Handverlesene Rohkost Kakaobohnen Mit viel Liebe zum Detail und über Generationen erworbener Erfahrung im Anbau umhegen die kleinbäuerlichen Betriebe ihren Kakao. Zusammen mit dem optimalen Klima und der hervorragenden Bodenqualität auf Sri Lanka entsteht ein exzellentes Produkt von höchster Qualität. Mit größter Sorgfalt achten die Mitarbeiter auf die Einhaltung der Rohkost-Temperatur. Die wertvollen Vitalstoffe der Kakaobohne werden so bestmöglich bewahrt. Bereits die Inkas, Azteken und Maya liebten Kakaogetränke. Auch heute zieht Kakao viele Menschen in seinen Bann und ist als Superfood auf der ganzen Welt bekannt. Schokolade ist eine der beliebtesten Naschereien überhaupt. Auch Kakaopulver verfeinert viele Rezepte. Die Wenigsten kennen den ursprünglichen Geschmack der Kakaobohnen. Dabei ist er doch für sich allein betrachtet bereits ein Feuerwerk der Aromen. Ich weihe Sie ein in das Geheimnis des natürlichen Kakaogeschmacks, wie schon die Inkas ihn liebten. Kakaobohnen: Das facettenreiche Superfood Kakaobutter, Kakaomasse, Kakaopulver – Kakao ist unglaublich facettenreich. Pure enthäutete Kakaobohnen  können Sie für Kakaodrinks, Smoothies oder schokoladige Konfekte verwenden. Mit einem Hochleistungsmixer lassen sich im Handumdrehen Kakaonibs zur Dekoration von Desserts herstellen. Sie harmonieren ebenfalls gut mit Trockenfrüchten und Nüssen zum Knabbern zwischendurch. Liebhaber des intensiven, leicht herben Schokoladengeschmacks geraten beim Verzehr purer Kakaobohnen ins Schwärmen – was für eine Sinnesfreude! Die Spezialinfo Rohköstliche Schokoladenrezepte finden Sie hier (PDF) Meine enthäutete Kakaobohnen sind: Nicht fermentiert Nicht geröstet Handgeschälte Bio Kakaobohnen Naturreines Kakao Aroma Aus kleinbäuerlichem Anbau Das Superfood der Inkas Nicht-EU-Landwirtschaft Herkunft: Sri Lanka Rohkost-Qualität

200 g (ab 37,75 €* / kg)

ab 7,55 €*

Bitter-Schokolade
Rohkost Bitter-Schokolade: Geschmack in Perfektion Pur, ehrlich ohne Schnickschnack: Unsere Bitter-Schokolade mit einem Hauch Vanille, sanft mit Agavendicksaft abgerundet, ist ein himmlischer Gaumen-Genuss. Vegan Bio-Qualität Kakaoanteil 80 Prozent Glutenfrei Laktosefrei Handgeschöpft Aus ungerösteten Kakaobohnen   Rohkost Bitter-Schokolade: Kräftiger Geschmack durch reinen Kakao Unsere vegane Rohkost Bitter-Schokolade ist ein in virtuoser Fertigkeit von Hand produziertes Naschwerk - ganz ohne Zusatzstoffe! Das intensive Aroma der Bitter-Schokolade ist geprägt von einer unverfälschten Grundnote. Wundervoll kraftvoll und intensiv! Kakaomasse und Kakaobutter werden unter 42 Grad eingeschmolzen und langsam conchiert, bis sie eine homogene, cremige Konsistenz erlangen. Rohkost Bitter-Schokolade: Beste Zutaten in Rohkost-Qualität Die Kriterien sind streng, wenn es um die Auswahl der Inhaltsstoffe für die Rohkost Bitter-Schokolade geht. Ausschließlich beste, vegane Rohwaren in Bio-Qualität werden verwendet. In der handelsüblichen Zartbitterschokolade finden Sie zwei Grundzutaten: Kakao und Industriezucker. Unsere Bitter-Schokolade enthält rohe Kakaobutter, rohes Kakaopulver, Vanillepulver und Agavendicksaft. Das Resultat ist ein unverfälschter, herber Kakaogenuss. Rohkost Bitter-Schokolade: Das Zauberwort heißt „roh“ Die rohe Kakaobohne ist eines der spannendsten Superfoods, welches uns Mutter Natur geschenkt hat. Kakao ist das Superfood der Inkas, Mayas und Azteken. In den Kakaofrüchten des tropischen Kakaobaumes befinden sich die rohen Kakaobohnen. Die Kakaofrucht ist im Inneren von einem süßen Fruchtfleisch umgeben. In diesem Fruchtfleisch befinden sich bis zu 50 große Kakaobohnen. In der Erntezeit sind die rohen Kakaobohnen weiß und weich in der Konsistenz. Erst während der Trocknung und unter regelmäßigem Wenden wird die Kakaobohne braun. Bei uns geschieht die schonende Trocknung natürlich unter 42 Grad! Tipp:Unsere Rohkost Bitter-Schokolade liebt trockene und dunkle Plätze bei einer Temperatur zwischen 18 und 24 Grad. Falls Sie nach dem ersten Genuss noch widerstehen können….  

70 g (ab 6,71 €* / 100 g)

ab 4,70 €*

Kirsch-Nuss-Schokolade
Rohkost Kirsch-Nuss-Schokolade: Himmlischer Gaumen-Genuss für leidenschaftliche Schoko-Liebhaber Wäre unsere Rohkost Kirsch-Nuss-Schokolade ein Kinofilm, würde sie die Auszeichnung „Besonders wertvoll“ erhalten. Die Mischung aus spritzigen Fruchtstückchen, knackigen Nüssen und dem bitter-herben Aroma roher Kakaobohnen ist Leidenschaft pur: Zart, herb und vollmundig. Rohkostqualität Bio-zertifiziert Vegan Kakaogehalt 60% Ohne Gluten Ohne Laktose Mit dem Superfood Maca-Pulver Mild-nussig dank Paranüssen und Mandeln Extra fruchtig dank Kirschen und Rosinen   Rohkost Kirsch-Nuss-Schokolade: Naschen als Gedicht Wenn der Zauber roher Kakaobohnen auf vollmundige Früchte und milde Nüsse trifft, entsteht ein wunderbares Zusammenspiel zarter Nuancen. Unsere edle, handgeschöpfte Kirsch-Nuss-Schokolade mundet nicht nur Bitterschokoladen-Fans. Auch Naschkatzen, die eher süße Aromen bevorzugen, lieben unsere vegane Geschmackskomposition. Paranüsse:Der feine und leicht süßliche Geschmack der Paranuss passt perfekt in unsere Kirsch-Nuss-Schokolade. Der Name bezieht sich auf die Herkunft des Nussbaumes: Parà, einem brasilianischen Bundesstaat. Mandeln:Mandeln bestechen unseren Gaumen mit einer ganz besonderen Art von Süße. Mandeln sind die Frucht des Mandel-Baumes. Die Frucht ist eiförmig, samtig behaart und besitzt einen glatten Steinkern: die Mandel. Getrocknete Kirschen: Vollaromatisch, saftig und spritzig geben getrocknete Kirschen unserer Kirsch-Nuss-Schokolade den extra Kick. Kirschen gehören zu den Rosengewächsen. Die Kirsche ist ein Laubbaum und wächst bis zu 20 Meter hoch. Die Unterscheidung zwischen Süß- und Sauerkirschen wurde erst vor 200 Jahren vorgenommen. Rosinen: Das intensive, fein säuerliche Aroma unserer Rosinen vollendet unsere Gaumenfreude. Rosinen sind getrocknete Weinbeeren. Je nach Traubenart unterscheidet man Sultaninen, Korinthen und Rosinen. Rohkost Kirsch-Nuss-Schokolade: Mit dem Superfood Maca-Pulver Maca wird seit über 2000 Jahren in den peruanischen Anden angebaut. Die knollige Wurzel eines Kressegewächses wird dort als Nahrungspflanze angebaut. Maca heißt auch „Peruanischer Ginseng“. Angebaut wird Maca auf über 4.000 Meter Höhe. Sie trotzt Wind, UV-Strahlung und Kälte. Wussten Sie schon, dass… …für die Maya die Kakaopflanze göttlichen Ursprungs war?…Christoph Kolumbus die ersten Kakaobohnen mit nach Europa brachte?

70 g (ab 6,71 €* / 100 g)

ab 4,70 €*

Rohkost Pizza-Mini-Kräcker
Rohkost Pizza-Mini-Kräcker Italienische Kräuter und sonnengetrocknete Tomaten machen diesen Snack zu etwas ganz Besonderem. Dazu besteht er aus den besten Zutaten und wurde bei Rohkost-Temperaturen zubereitet und schonend getrocknet. Für vollmundige Aromen, verpackt in kleinen Vitalstoffpaketen. Reich an Ballast- und VitalstoffenCashewkerne liefern eine besonders große Menge Tryptophan, einer essentiellen Aminosäure, die im Körper zu Serotonin und Melatonin umgewandelt wird. Zusammen mit den Ballaststoffen und Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren des Leinsamens, den Vitaminen und Mineralien der Gemüse und Kräuter wird dieser Snack zu einem urgesunden Erlebnis: + Vitamine wie Niacin, Pantothensäure, Thiamin, Riboflavin, Folsäure, Vitamin K und E + Mineralien wie Kalium, Phosphor, Magnesium, Zink und Calcium, Eisen und mehr + Sekundäre Pflanzenstoffe wie natürliche Fettsäuren (z.B. Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren), Spurenelemente und Ballaststoffe, essentielle Aminosäuren – vor allem Tryptophan + Enzyme Pizza einmal anders genießen: Unsere Rohkost Pizza Kräcker Für unsere Vitalstoffpakete in Form von pikanten Kräckern werden alle Zutaten in rein ökologischem, zumeist kleinbäuerlichem Landbau kultiviert. Der Anbau erfolgt natürlich ohne Einsatz von Gentechnik, Pestiziden, Herbiziden oder Fungiziden. Die schonende Ernte und Verarbeitung sowie Trocknung bei stets weniger als 42 °C garantiert Ihnen wirkliche Rohkost-Qualität und ein immenses Vital- und Nährstoffspektrum. In reinstem Quellwasser werden goldene Leinsamen angekeimt und auf diesem Weg ihr Enzymleben aktiviert. Dieser Teig wird neben Cashews nun mit sonnengetrockneten Tomaten, Kräutern und feinem Meersalz vermischt, auf Dörrebenen gestrichen und anschließend bei unter 42° C getrocknet. Das Ergebnis sind wunderbar knusprige Kräcker, deren voller Enzym- und Vitalstoff-Gehalt bewahrt bleibt. Selbstverständlich verzichten wir bei den Kräckern auf Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. Was bleibt, ist der wunderbare natürlich-aromatische Geschmack! Unsere Pizza Kräcker in Rohkost-Qualität sind vollgepackt mit bioaktiven Vitalstoffen und Ballaststoffen! Sie sind ein hervorragender Snack oder herzhaft-aromatische Beilage für Ihren italienischen Rohkost-Abend.   mit sonnengetrockneten Tomaten und Kräutern reich an Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren reich an Ballaststoffen und wertvollem Eiweiß für rohköstliche Sandwiches, Dips und zum Knabbern Für die Umwelt in kompostierbarer Verpackung! frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten ohne Konservierungsmittel, ohne Schwefel ohne künstliche Zusatzstoffe  

200 g (ab 5,94 €* / 100 g)

ab 11,88 €*

Pita Brot
Rohkost Pita-Brot In Türkei, Iran und Griechenland sind Pitabrote eine Beilage zu zahlreichen Mahlzeiten. Sie werden stets frisch gebacken und sind etwas dicker als normale Fladenbrote. Wir bieten Ihnen nun eine Rohkost Variante, die Ihnen auf küstliche Art und Weise Ihre Brotzeit bereichern wird! Denn aromatische Kräuter und sonnengetrocknete Tomaten machen diese Pita zu einem Fest für die Sinne! Das Knusperbrot mit vollem VitalstoffgehaltWichtige Ballaststoffe und Omega-Fettsäuren des Leinsamens zusammen mit den mehrfach ungesättigten Fettsäuren der Paranuss und ihrem Selen machen dieses Brot besonders wertvoll. Abgerundet wird das Ganze mit wichtigen Vitaminen der Gemüse-Sorten, Beta-Karotin und ätherischen Ölen der Kräuter.  + Vitamine wie Vitamin C, und E, B-Vitamine, Folsäure sowie Biotin, Beta-Karotin + Mineralien wie viel Kalium, Calcium, Eisen, Selen, Phosphor, Magnesium + Sekundäre Pflanzenstoffe wie besonders viele essentielle Aminosäuren, sowie mehrfach ungesättigte Fettsäuren; Ballaststoffe, ätherisches Öl + Enzyme Die knusprig-rohköstliche Pita-Variante: Unser Pita-Brot Für unsere Vitalstoffpakete in Form von köstlichen Brotscheiben werden alle Zutaten in rein ökologischem, zumeist kleinbäuerlichem Landbau kultiviert. Die schonende Ernte und Verarbeitung sowie Trocknung bei stets weniger als 45 °C garantiert Ihnen wirkliche Rohkost Qualität und ein großes Vital- und Nährstoffspektrum. In reinstem Quellwasser werden goldene Leinsamen angekeimt und auf diesem Weg ihr Enzymleben aktiviert. Dieser Teig wird neben Kernen auch mit getrockneten Tomaten, Kräutern der Provence, Knoblauch, Basilikum und feinem Meersalz vermischt, auf Dörrebenen gestrichen und anschließend bei unter 42° C getrocknet. Das Ergebnis sind wunderbar knusprige Pitas, deren voller Enzym- und Vitalstoff-Gehalt bewahrt bleibt. Selbstverständlich verzichten wir bei diesem naturbelassenen Brot auf Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. Was bleibt, ist der wunderbare natürlich-aromatische Geschmack!  Die Pita ist vollgepackt mit bioaktiven Vitalstoffen und Ballaststoffen! Sie ist ein hervorragender Snack oder herzhaft-aromatische Beilage für Ihren italienischen Rohkost-Abend. Ohne Hefe mit sonnengetrockneten Tomaten und Kräutern reich an Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren reich an Ballaststoffen und wertvollem Eiweiß mit einem Hauch Basilikum für rohköstliche Sandwiches, Dips und zum Knabbern sanft verdauungsfördernd Für die Umwelt in kompostierbarer Verpackung! frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten ohne Konservierungsmittel, ohne Schwefel ohne künstliche Zusatzstoffe

180 g (ab 4,72 €* / 100 g)

ab 8,50 €*

Chia-Sauerkraut Brot
Rohkost Chia-Sauerkraut Brot Auf den Blättern des Weißkohls befinden sich von Natur aus Milchsäurebakterien, die bei Zerkleinerung und lauwarmer Lagerung aktiviert werden. Zusammen mit etwas Salz entsteht während eines natürlichen Fermentationsprozesses saftiges Sauerkraut in Rohkost-Qualität. Und das ist eine hervorragende Zutat für unser fein-würziges Rohkost-Brot, das nicht nur hervorragend schmeckt, sondern auch sanft die Verdauung unterstützt. Ein Brot voller Vitamine und Mineralien Sauerkraut ist ein urgesundes Lebensmittel, das uns nicht nur zahlreiche Vitamine, sondern auch probiotische bioaktive Milchsäurebakterien schenkt. Damit unterstützt es zusammen mit den Ballaststoffen des Chias sanft die Verdauung. Dieses Vitalstoffpaket wird noch ergänzt um wertvolle Pflanzenproteine aus Buchweizen und über 90 % ungesättigte Fettsäuren der Sonnenblumenkerne. + Vitamine wie Vitamin B12, viel Vitamin C, D, A, und K, Niacin, Thiamin, Folsäure, Riboflavin, Tocopherol, Beta-Karotin und mehr + Mineralien wie besonders viel Kalium, Magnesium, Calcium, Phosphor, Eisen, Zink... + Sekundäre Pflanzenstoffe wie Ballaststoffe, natürliche Fettsäuren und Antioxidantien, Aminosäuren + Enzyme Ein aromatisches Brot für Wohlbefinden: Unser Chia-Sauerkraut Brot Für unser vitalstoffreiches Sauerkraut-Brot werden alle Zutaten in rein ökologischem Landbau kultiviert. Die schonende Ernte und Verarbeitung sowie Trocknung bei stets weniger als 45 °C garantiert Ihnen wirkliche Rohkost-Qualität und ein immenses Spektrum an bioaktiven Stoffen. Selbstverständlich verzichten wir bei diesem naturbelassenen Brot auf Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. Was bleibt, ist der wunderbare natürlich-aromatische Geschmack! Unser herzhaftes Chia-Sauerkraut Brot ist ein urköstlicher, bioaktiver Vitalstoffspender. Das Brot ist eine ideale Mahlzeit zusammen mit feinen Aufstrichen, Avocadocreme und Gemüse oder Cashewkäse belegt. Sie können damit pikante Sandwiches für unterwegs zubereiten, es aber auch pur knabbern oder mit Dips genießen. für rohköstliche Sandwiches, Dips und zum Knabbern aus Rohkost-Sauerkraut, Mandeln und Buchweizen mit hochwertigen Sonnenblumenkernen und Chiasamen mild gewürzt mit Zwiebel, Kümmel und Dill frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten ohne Konservierungsmittel, ohne Schwefel ohne künstliche Zusatzstoffe

160 g (ab 4,72 €* / 100 g)

ab 7,55 €*

Gemüsebrot
Rohkost Gemüsebrot Dieses wunderbare Brot könnte man auch als 2in1-Schnitte bezeichnen, denn während bei anderen Broten das Gemüse und die Kräuter als Belag in Erscheinung treten, sind sie bei diesem Brot bereits drin! Das Ergebnis ist ein feines Rohkost-Brot, vollgepackt mit Vitalstoffen und sehr vielseitig verwendbar in der modernen Rohkost-Küche! Die natürliche Energie- und Vitalstoff-SchnitteWichtige Ballaststoffe und Omega-Fettsäuren des Leinsamens zusammen mit den mehrfach ungesättigten Fettsäuren der Paranuss und ihrem Selen machen dieses Brot sehr wertvoll. Abgerundet wird das Ganze mit wichtigen Vitaminen der Gemüse-Sorten, Beta-Karotin und ätherischen Ölen vom Thymian. + Vitamine wie Vitamin C, und E, B-Vitamine, Folsäure sowie Biotin, Beta-Karotin + Mineralien wie viel Kalium, Calcium, Eisen, Selen, Phosphor, Magnesium + Sekundäre Pflanzenstoffe wie besonders viele essentielle Aminosäuren, sowie mehrfach ungesättigte Fettsäuren; Ballaststoffe, ätherisches Öl + Enzyme Ein urgesunder Gaumenschmaus: Unser Rohkost Gemüsebrot Für unsere Vitalstoffpakete in Form von köstlichen Brotscheiben werden alle Zutaten in rein ökologischem, zumeist kleinbäuerlichem Landbau kultiviert. Die schonende Ernte und Verarbeitung sowie Trocknung bei stets weniger als 45 °C garantiert Ihnen wirkliche Rohkost-Qualität und ein immenses Vital- und Nährstoffspektrum. Selbstverständlich verzichten wir bei diesem naturbelassenen Brot auf Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. Was bleibt, ist der wunderbare natürlich-aromatische Geschmack! Unser feines Rohkost Gemüsebrot ist vollgepackt mit bioaktiven Vitalstoffen und Ballaststoffen! Als belegtes Pausenbrot oder Doppeldecker-Sandwich mit feinen Rohkost-Cremes bestrichen ist es eine vitalstoffreiche Mahlzeit. Sie können es auch als Snack für zwischendurch genießen oder mit Dips verfeinern. Zubereitet zu feinen Canapés sind diese Schnitten ein wunderbarer Partyhappen! Ohne Salz und Knoblauch reich an Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren aus Karotten, Tomaten und Sellerie mit einer Prise Thymian abgeschmeckt für rohköstliche Sandwiches, Dips und zum Knabbern Für die Umwelt in kompostierbarer Verpackung! frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten ohne Konservierungsmittel, ohne Schwefel ohne künstliche Zusatzstoffe Artikelnummer: Gemüsebrot, 160 g: 36271

160 g (ab 5,31 €* / 100 g)

ab 8,50 €*

Zitrone-Vanille Kekse
Alle Keimling Produkte ohne Palmöl. für den Erhalt von Regenwäldernfür den Erhalt der Artenvielfaltfür den Erhalt von Land für Kleinbauernfür einen bewussten Umgang mit Ressourcenfür eine Ernährung frei von Palmöl Rohkost Kekse Zitrone-Vanille So zart, dass sie auf der Zunge zergehen: Unsere Rohkost Kekse sind eine wahre Gaumenfreude und unglaublich köstlich! Die Liaison aus handverlesenen Cashewkernen mit edler Vanille und erfrischender Zitrone ist einfach herrlich. Ein kleiner Kuss von der Sauerkirsche rundet diese wunderbare Gebäckkreation ab.  Gebäck kann so vital sein Diese Rohkost Kekse schmecken nicht nur besonders fein, sie sind sogar echt Vitamin- und Mineralstoffspender. Von welchem Gebäck kann man das schon behaupten? Denn Cashewkerne sind wertvolle Lieferanten essentieller Fett- und Aminosäuren. Sauerkirschen spenden wichtige sekundäre Pflanzenstoffe. Die aromatische Kokosnuss bringt zahlreiche essentielle Aminosäuren und mit einem Hauch von Vanille, der Königin der Gewürze, wird diese Köstlichkeit anregend abgerundet. + Vitamine wie Vitamin A und C, Betakarotin, Pantothensäure und Vitamin B, Niacin, Thiamin, Riboflavin, Folsäure, Vitamin K und E + Mineralien wie Kalium, Phosphor, Magnesium, Zink und Calcium, Eisen und mehr + Sekundäre Pflanzenstoffe wie natürliche Fettsäuren, Spurenelemente und Ballaststoffe, essentielle Aminosäuren – vor allem Tryptophan; Anthocyane, Melatonin und Flavonoide + Enzyme Rohköstlich verführerisch: Unsere Zitrone-Vanille Kekse Für unsere besonderen Rohkost Kekse werden alle Zutaten in rein ökologischem Landbau kultiviert. Die schonende Ernte und Verarbeitung sowie Trocknung bei stets weniger als 45 °C garantiert Ihnen wirkliche Rohkost-Qualität und ein immenses Spektrum an bioaktiven Vitalstoffen. Selbstverständlich verzichten wir bei allen unseren Keksen auf Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. Sie schmecken das Beste der Natur! Unsere Rohkost Kekse „Zitrone-Vanille“ sind eine besondere Spezialität, denn fein wie Pralinen besitzen sie einen zarten Schmelz. Genießen Sie unsere Kekse mit Familie und Freunden oder ganz für sich allein. Als kleines Mitbringsel machen Sie zudem echten Rohkost-Genießern eine wahre Freude damit. Gebäck so zart wie Pralinés abgerundet mit fein-säuerlicher Zitrone frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten ohne Konservierungsmittel, ohne Schwefel ohne künstliche Zusatzstoffe

120 g (ab 78,75 €* / kg)

ab 9,45 €*

Schoko-Cashew Kekse, bio 120 g
Alle Keimling Produkte ohne Palmöl. für den Erhalt von Regenwäldernfür den Erhalt der Artenvielfaltfür den Erhalt von Land für Kleinbauernfür einen bewussten Umgang mit Ressourcenfür eine Ernährung frei von Palmöl Rohkost Kekse Schokolade-Cashew Endlich wird naschen zu einer vitalen Angelegenheit! Denn mit diesen wunderbar schokoladigen Keksen in Rohkost-Qualität erhalten wir nicht nur einen fantastischen Geschmack, sondern auch besonders viele Vitalstoffe! Mit der besonders feinen Konsistenz ist es wohl das erste Rohkost-Gebäck, dass förmlich auf der Zunge zergeht. Urgesundes Naschvergnügen Diese Rohkost Kekse haben es in sich! Denn der feine Kakao beliefert uns mit über 300 Vitalstoffen, Mandel- und Cashewkerne sind dazu wertvolle Lieferanten essentieller Fettsäuren und für pflanzliches Eiweiß. Die aromatische Kokosnuss bringt zahlreiche essentielle Aminosäuren und Wärme erhalten wir von einem Hauch Zimt. Das lässt unsere Herzen höher schlagen! + Vitamine wie B-Vitamine und Vitamin E und K, Folsäure, Niacin, Pantothensäure, Riboflavin, Thiamin + Mineralien wie besonders viel Kalium und Magnesium, sowie Calcium, Phosphor und Kupfer, Zink + Sekundäre Pflanzenstoffe wie natürliche Fettsäuren, Spurenelemente, Ballaststoffe, Phenylethylamin, Dopamin, Serotonin, Arginin und Polyphenolen, Theobromin, essentielle Aminosäuren (Tryptophan, Lysin, Threonin, Methionin, Phenylalanin, Valin, Leucin, Isoleucin), Antioxidantien; hochwertiges pflanzliches Eiweiß, Ballaststoffe; Theobromin und vieles mehr + Enzyme Unwiderstehlich lecker: Unsere Rohkost-Kekse „Schoko-Cashew“ Für unsere besonderen Rohkost Kekse werden alle Zutaten in rein ökologischem Landbau kultiviert. Die schonende Ernte und Verarbeitung sowie Trocknung bei stets weniger als 45 °C garantiert Ihnen wirkliche Rohkost-Qualität und ein immenses Spektrum an bioaktiven Vitalstoffen. Selbstverständlich verzichten wir bei allen unseren Keksen auf Zusatzstoffe und Konservierungsmittel. Sie schmecken die reine Natur! Unsere Rohkost Kekse „Schokolade-Cashew“ sind urköstlich gefüllt mit einer zarten Cashew-Creme. Das Gebäck ist etwas ganz Besonderes, denn fein wie ein Praliné zergeht es förmlich auf der Zunge. Unsere Rohkost Kekse sind eine überraschend leckere Nascherei in geselliger Runde, eine feine Belohnung ganz für Sie allein oder ein nettes Geschenk für echte Kenner. Zutaten: Mandeln, Cashewkerne, Agavendicksaft, Kokosnuss, Kakaomasse, Kakaopulver, Zimt.  Herkunftsland: EU und Nicht-EU Länder besonders zartes Rohkost-Gebäck mit feiner Cashew-Creme gefüllt abgerundet mit einem Hauch Zimt Mit neuer Rezeptur! frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten ohne Konservierungsmittel, ohne Schwefel ohne künstliche Zusatzstoffe

120 g (ab 78,75 €* / kg)

ab 9,45 €*

Datteln Deglet Nour Supreme, entsteint
Datteln Deglet Nour Supreme, entsteint Dattelpalmen sind schon seit der Aera Mesopotamien bekannt. In der archäologischen Fundstätte Festung Masada in Israel konnten sogar 2000 Jahre alte Dattelkerne ausgegraben werden. Forscher haben es geschafft einen Dattelkern davon vor einigen Jahren zum Keimen zu bringen. Dattelpalmen gedeihen in sehr heißen Wüstenregionen und spenden nach 5-6 Jahren kostbare und besonders nahrhafte Früchte – die Datteln.  Kraftpaket DattelDatteln sind eine urgesunde Energiequelle der Wüste. Mit Ihrem hohen Gehalt an Kohlenhydraten zwischen 60 und 70 % sind getrocknete Datteln sehr lange haltbar und damit ideal für die Vorratshaltung geeignet. Wüstenvölker nutzen diese Eigenschaft bereits seit hunderten von Jahren und mussten sich oftmals von nur einer Dattel pro Tag ernähren. Die Früchte der Dattelpalme sind besonders nahrhaft: Sie enthalten mehr Ballaststoffe als Vollkornbrot, mehr Kalium als Bananen und unterstützen sanft die Verdauung. + Vitamine wie Folsäure und Beta-Carotin, Vitamin A, Vitamin B 1 und B 2 + Mineralien wie besonders viel Kalium, aber auch Magnesium und Calcium, Eisen, Phosphor + Sekundäre Pflanzenstoffe wie essentielle Aminosäuren, Spurenelemente Fluor und Selen + Enzyme Wir haben die Datteln bereits für Sie entsteint, damit Ihrem Genuss nichts mehr im Wege steht: Vollmundiger Geschmack, soft und mit einem Hauch Marzipanaroma – so lernen Sie unsere Datteln kennen. Sie werden in Tunesien ohne Zusatz von Chemikalien ökologisch angebaut, schonend geerntet und unter Rohkostbedingungen sanft getrocknet. Bei all unseren Datteln kommen weder Glucose, noch andere Konservierungsmittel zum Einsatz. So erhalten Sie das wunderbare, reine Dattelaroma in natürlich bester Qualität. Genießen Sie unsere Zweigdattel unterwegs oder in Ihrer Rohkost-Küche als praktische, süße Zutat für Getränke, Cremes, Kuchen, Konfekt und mehr. Für alle Keimling Datteln gilt: keine künstliche Reifungstechnik keine Glukosebäder keine Dampfbehandlung keine chemische Behandlung kein Schockgefrieren 

500 g (ab 5,68 €* / kg)

ab 2,84 €*

Ananas-Stücke First Class
Getrocknete Ananas-Stücke "First-Class" Die Ananas wurde im Jahr 1493 von Christopher Columbus auf der Insel Guadeloupe entdeckt. Wahrscheinlich stammt sie ursprünglich jedoch aus der Tropenzone Südamerikas. Ihr Name leitet sich von der dortigen Bezeichnung „nana meant“ ab, was köstliche Frucht bedeutet. Die Ananas ist eine königlich anmutende Frucht, welche aufgrund ihrer imposanten Erscheinung gern auf Festen angeboten wird. Aber auch zu Hause, in Restaurants und Bars hat die Ananas zahlreiche Liebhaber, weil sie eine unglaublich vielseitige Frucht ist. Sie wird in Rohkost-Torten verwendet, oder als erfrischende Zutat in Smoothies, Obstsalaten und vielen mehr. Südsee-Genuss voller Vitamine und MineralienDie Ananas wird zu den basische Lebensmitteln gezählt und eignet sich damit hervorragend für eine basische Ernährung oder säureausgleichende Kuren. Dazu bringt diese Multivitamin-Frucht zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe für uns mit: + Vitamine wie vor allem Vitamin C, Biotin, Beta-Karotin, Vitamin E, Niacin, Riboflavin und Thiamin + Mineralien wie Calcium, Magnesium, Phosphor, Mangan, Jod, Eisen, Zink + Sekundäre Pflanzenstoffe wie Serotonin, Tryptophan und Vanillin + Enzyme wie vor allem Bromelain, Amylase, Peroxidase und Invertase Der Liebling unserer Kunden: Ananas Stücke „First Class“Mit den Ananas Stücken „First Class“ können Sie diese wunderbare Frucht immer und überall genießen! Aufgrund der schonenden Verarbeitung bei rohköstlichen Temperaturen unter 45 °C bleiben besonders viele Vitamine und Mineralien erhalten. Selbstverständlich stammen unsere Trockenfrüchte aus ökologischem Landbau und werden ohne Zusatzstoffe ider Konservierungsmittel verarbeitet. Ihr einmaliger, fruchtig-frischer Geschmack und die erstklassige Qualität machen diese Trockenfrucht immer wieder zu unserem Kundenliebling. Hinzu kommt, dass die aromatischen Ananas Stücke sehr vielseitig verwendbar sind – ob Sie sie pur genießen möchten, als Zutat im Frühstücksmüsli, in Smoothies, rohköstlichen Kuchen oder Desserts – mit dieser Ananas werden Sie immer richtig liegen und sich selbst, Ihre Familie und Freunde ein kleines Stück verwöhnen. Extra fruchtiger Trockenfrucht-Genuss frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten ohne Konservierungsmittel, ohne Schwefel ohne künstliche Zusatzstoffe Herkunftsland: Tansania / Togo

200 g (ab 42,50 €* / kg)

ab 8,50 €*

Zedernkerne
Rohkost Zedernkerne Die Ernte der Zedernkerne oder Zedernnüsse aus Zapfen der Zirbelkiefer (Pinus cembra asp. sibirica) ist kein leichtes Unterfangen: Die Kerne werden nach dem Pflücken sortiert und von der Schale befreit, die letzten Reste mit einem Sieb entfernt. Im Anschluss werden die geschälten Kerne dann schonend getrocknet und zuletzt von Hand auf Qualität kontrolliert und sortiert. Doch nicht nur wegen des geringen Ertrages und der aufwendigen Ernte zählen Zedernkerne zur „Kernelite“ – sie sind auch wahre Vitalitätsbündel. Nahrhaft, voller Vitamine und mit vielen wertvollen MineralstoffenZedernkerne enthalten ca. 60% hochwertige Öle und viel pflanzliches Eiweiß mit 19 verschiedenen Aminosäuren. Sie besitzen zudem einen hohen Phosphatidegehalt, der in Wachstumsphasen eine bedeutende Rolle spielt. + Vitamine B-Vitamine und Vitamin E + Mineralien wie Kalzium, Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen, Jod, Zink + Sekundäre Pflanzenstoffe wie Antioxidantien und ungesättigte Fettsäuren + Enzyme Unsere Zedernkerne in Rohkost Qualität: Wertvolle Knabberei und aromatische Verfeinerung Das natürliche Wachstum der Zirbelkiefer fernab der Zivilisation, die sorgsame Ernte und schonende Trocknung machen die Kerne zu einer ganz besonderen Delikatesse in der rohköstlichen Küche. Verwenden Sie die Kerne einfach naturbelassen in Salaten und Smoothies oder probieren Sie ein rohköstliches Pesto aus Zedernkernen und frischem Basilikum. Ein ganz besonderer Genuss.   Herkunftsland: Russland intensiver Geschmack mit leicht harzigem Aroma reich an pflanzlichem Eiweiß und wertvollen Ölen köstlicher Snack oder feine Rohkost-Zutat frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten ohne Konservierungsmittel ohne künstliche Zusatzstoffe

100 g (ab 61,80 €* / kg)

ab 6,18 €*

Cashewkerne ohne Haut
Rohkost Cashewkerne ohne Haut - intensiv nussiges Aroma Der Kashubaum trägt strahlend gelbe, birnenförmige Scheinfrüchte, die Kashuäpfel. Mehr oder weniger sind die dickfleischige Fruchtstiele oder auch Arillus genannt, eine „Mogel“packung (zumindest wenn man es auf die Kerne abgesehen hat): Der eigentliche Cashewkern nämlich sitzt unter dem Kashuapfel und wird auch als Elefantenlaus bezeichnet. Aber auch der Apfel selbst findet Verwendung: Das Fruchtfleisch wird direkt nach der Ernte zu Marmelade und Saft verarbeitet. Vitalstoffreich mit vielen Vitaminen und Mineralien Cashewkerne liefern uns eine große Menge an Tryptophan, einer essentiellen Aminosäure, die im Körper zu Serotonin und Melatonin umgewandelt wird. Außerdem verfügt die Cashewnuss über sehr viele Mineralien wie Magnesium und Eisen, aber auch Ballaststoffe, Vitamine und Fettsäuren. + Vitamine wie Niacin, Pantothensäure, Thiamin, Riboflavin, Folsäure, Vitamin K und E + Mineralien wie Kalium, Phosphor, Magnesium, Zink und Calcium, Eisen und mehr + Sekundäre Pflanzenstoffe wie natürliche Fettsäuren, Spurenelemente und Ballaststoffe, essentielle Aminosäuren, vor allem Tryptophan + Enzyme Erstklassig und lecker: Unsere Cashewkerne ohne Haut Von Kleinbauern in Indonesien angebaut, erhält der Kashubaum die besten Bedingungen für sein Wachstum. Die Cashewnüsse können durch den ökologischen Landbau und viel Sonne die hervorragende Qualität erreichen, die wir für unsere rohköstlichen Cashewkerne gesucht haben – sowohl geschmacklich, als auch inhaltlich. Während herkömmliche Cashewkerne viele industrielle Arbeitsschritte und Hitze mit teils über 200°C ertragen müssen, sind unsere Cashewkerne noch roh und von Hand geknackt. Anschließend trocknen sie schonend im Ofen bei niedrigen Temperaturen. Diese Verarbeitung ist zwar wesentlich zeitintensiver und bedeutet mehr Aufwand – aber der Geschmack wird auch sie überzeugen. Und alle wertvollen Nährstoffe im Cashewkern bleiben so intakt und für sie erhalten. Sie können unsere Cashews unglaublich vielseitig verwenden – entweder als puren Knabberspaß, oder als Zutat für wunderbare Rohkost-Kreationen, wie Smoothies, Puddings und Cremes, Speiseeis oder sogar rohköstlichen Käse. Die Spezialinfo Rohköstliche Cashew-Rezepte finden Sie hier (PDF) Herkunftsland: Indonesien der reine Geschmack der Cashewkerne schonend getrocknet in Rohkost Qualität besonders reich an Tryptophan hochwertiger Lieferant von Mineralien und Enzymen frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten keine künstliche Reifungstechnik keine Dampfbehandlung keine chemische Behandlung kein Schockgefrieren

200 g (ab 37,75 €* / kg)

ab 7,55 €*

Angebot -10%
Cashew-Stücke
Rohkost Cashew-Stücke Eigentlich sind Cashews keine Nüsse sondern die Kerne der sehr besonderen Frucht vom Kashubaums. Er trägt strahlend gelbe Scheinfrüchte ähnlich einer Birne: Die sogenannten Kashuäpfel oder Arillus mit ihren dickfleischigen Fruchtstielen. Weil das Fruchtfleisch schnell verdirbt, werden umgehend nach der Ernte daraus Marmelade oder Säfte hergestellt. Unterhalb des Kashuapfels befindet sich die eigentliche Frucht, in der Form des Cashewkernes. Die vitalstoffreiche Cashew Cashewkerne sind besonders reich an der essentiellen Aminosäure Tryptophan – im Körper wird sie zu Serotonin und Melatonin umgewandelt. Außerdem enthält die Cashewnuss viele Mineralien wie Magnesium und Eisen, aber auch Ballaststoffe, Vitamine und Fettsäuren. + Vitamine wie Niacin, Pantothensäure, Thiamin, Riboflavin, Folsäure, Vitamin K und E + Mineralien wie Kalium, Phosphor, Magnesium, Zink und Calcium, Eisen und mehr + Sekundäre Pflanzenstoffe wie natürliche Fettsäuren, Spurenelemente und Ballaststoffe, essentielle Aminosäuren – vor allem Tryptophan + Enzyme Die universelle Rohkost-Zutat: Unsere Cashew Stücke Schonend bei maximal 45°C getrocknet und nicht durch industrielle Bedampfung oder gar ein siedendes Ölbad denaturiert, erhalten wir für sie die hohe Qualität der Cashewkerne - geschmacklich und inhaltlich! Unsere Kerne werden sogar noch roh von Hand geknackt. Natürlich ist der Anbau nach ökologischen Grundsätzen und die rohköstliche Verarbeitung aufwendiger ... sie werden allerdings sofort den Unterschied merken! Cashews sind als Rohkost-Zutat kaum noch wegzudenken: Ob als eiweißspendendes Element in cremigen Smoothies, für köstliche Eiscreme oder pikant als würziger Cashew-Käse. Die Spezialinfo Rohköstliche Cashew-Rezepte finden Sie hier (PDF) Herkunftsland: Indonesien schonend getrocknete Cashewkernen in Rohkost Qualität von Hand geknackt, ohne Erhitzung besonders reich an Tryptophan hochwertiger Lieferant von Mineralien und Enzymen frei von Laktose und Milcheiweiß frei von Weizen und Gluten keine künstliche Reifungstechnik keine Dampfbehandlung keine chemische Behandlung

200 g (ab 32,05 €* / kg)

ab 6,41 €*

Zweigdatteln Deglet Nour Supreme
Rohkost Zweigdatteln Deglet Nour Supreme Dattelpalmen sind schon seit der Aera Mesopotamien bekannt. In der archäologischen Fundstätte Festung Masada in Israel konnten sogar 2000 Jahre alte Dattelkerne ausgegraben werden. Forscher haben es geschafft einen Dattelkern davon vor einigen Jahren zum Keimen zu bringen. Dattelpalmen gedeihen in sehr heißen Wüstenregionen und spenden nach 5-6 Jahren kostbare Früchte – die Datteln. Weil die Palmen nur alle 2 Jahre Früchte spenden und dies bereits nach 100 Jahren wieder einstellen, muss der Dattelanbau sorgfältig geplant sein.  Datteln sind enorme EnergiequellenDatteln sind willkommene Kraftspender und aufgrund ihres hohen Gehalts an Kohlenhydraten von 60-70% lange als Trockenfrucht haltbar. Das macht sie zum Beispiel seit Jahrhunderten zu einer bewährten Nahrungsquelle von Wüstennomaden, die oftmals dank nur einer Dattel pro Tag überleben konnten. Sie enthalten mehr Ballaststoffe als Vollkornbrot, mehr Kalium als Bananen und unterstützen sanft die Verdauung. + Vitamine wie Folsäure und Beta-Carotin, Vitamin A, Vitamin D, Vitamin B 1 und B 2 + Mineralien wie besonders viel Kalium, aber auch Magnesium und Calcium, Eisen, Phosphor + Sekundäre Pflanzenstoffe wie essentielle Aminosäuren, Spurenelemente Fluor und Selen + Enzyme Unsere Zweigdatteln Deglet Nour: Finger des Lichts Vollmundig im Geschmack, soft und mit einem Hauch Marzipanaroma – das beschreibt unsere Datteln Deglet Nour Supreme. Sie werden in Tunesien ohne Zusatz von Chemikalien ökologisch angebaut, schonend geerntet und unter Rohkostbedingungen sanft getrocknet. Bei all unseren Datteln kommen weder Glucose, noch andere Konservierungsmittel zum Einsatz. So erhalten Sie das wunderbare, reine Dattelaroma in natürlich bester Qualität. Die Dattel ist ein hervorragender Snack für Zwischendurch und auf Reisen, aber auch eine wunderbare Zutat für zahlreiche leckere Rohkostspeisen. Datteln Deglet Nour Supreme werden gern als Süßungsmittel in Smoothies und Puddings verwendet, aber auch in Rohkost-Kuchen. Sie sind eine Hauptzutat in unseren beliebten Rohkost-Konfekten und machen diese erst zu etwas besonderem.  Für alle Keimling-Datteln gilt: keine künstliche Reifungstechnik keine Glukosebäder keine Dampfbehandlung keine chemische Behandlung kein Schockgefrieren  

500 g (ab 13,20 €* / kg)

ab 6,60 €*

Baby-Bananen
Vitalstoffreicher Snack – Ideal für Sportler Sie liefern schnelle Energie und wichtige Nährstoffe: Vollaromatische, fruchtig-weiche Baby-Bananen. Die reif geernteten Früchte sind reich an Magnesium, Kalium und Vitamin B6. Ideal als Snack und hochinteressant für Sportler! Reich an Magnesium und Kalium Gute Quelle für Vitamin B6 Hocharomatisch und süß Ohne Konservierungsstoffe, ungezuckert Ungeschwefelt lt. Bio-Verordnung Baby-Bananen: Wertvolle Nährstoffe für Ihre Gesundheit Die sonnenverwöhnten in Scheiben geschnittenen Baby-Bananen sind ein wahrer Schatz für Ihre Gesundheit. Ideal als Zwischenmahlzeit, im Müsli, auf Wanderungen oder für unterwegs. Sie sind sportlich aktiv und suchen einen energiespendenden Snack? In den getrockneten Baby-Bananen stecken die Power-Mineralien Magnesium und Kalium. Magnesium trägt zum Elektrolytgleichgewicht bei und hat Anteil an einer normalen Muskelfunktion. Auch Kalium unterstützt die normale Funktion der Muskeln und sorgt zudem für die Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks. Vitamin B6 sowie Magnesium tragen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Bitte achten Sie für Ihre Gesundheit auf eine abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Tipp: Die getrockneten Baby-Bananen sind besonders süß und aromatisch. Ein gesunder Pausensnack für Ihre Kinder! Extratipp: Der fruchteigene Zucker liefert schnelle Energie! Baby-Bananen: Trocknung unter 45 °Grad Die Früchte werden reif geerntet und bei maximal 45 °Grad getrocknet ohne direkte Sonneneinstrahlung. Die Baby-Bananen werden in kleinbäuerlichen Betrieben angebaut. Wussten Sie schon, dass… …Bananen auch Paradiesfeigen genannt werden? …es ca. 70 Arten Bananengewächse gibt? …der Fruchtstand von Bananen als Büschel bezeichnet wird? …der Bananenstamm bis zu zehn Meter hoch werden kann?

300 g (ab 34,67 €* / kg)

ab 10,40 €*

  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenloser Versand ab 75 €
  • Ratenzahlung möglich
Mit gutem Gewissen täglich genießen. 
1
VEGANE QUALITÄT: REIN PFLANZLICH

Unsere Produkte sind frei von tierischen Bestandteilen. Aus Liebe zur Natur und zu Ihrer Gesundheit.

2
ROHKOST: SCHONENDE HERSTELLUNG

An unsere Produkte setzen wir höchste Ansprüche. Gentechnik und Bestrahlung sind ebenso tabu wie Trocknungstemperaturen über 45° C. 

3
PURE NATUR: FREI VON ZUSATZSTOFFEN

Nichts ist so vollkommen wie die Natur! Genießen Sie Produkte maximaler Naturbelassenheit, ohne synthetische Vitaminzusätze, Konservierungsstoffe oder Füllmittel. 

4
OHNE PALMÖL: DEM REGENWALD ZULIEBE

Keimling Naturkost hat sich schon vor vielen Jahren für einen konsequenten Verzicht auf Palmöl entschieden. Unser Sortiment ist zu 100% palmölfrei.

5
ÖKOLOGISCHER LANDBAU: FÜR 100% BIO-QUALITÄT

Unsere Zulieferer betreiben kontrollierten ökologischen Landbau. Das heißt, kein synthetischer Pflanzenschutz, keine Mineraldünger und erst recht keine Gentechnik. 

#keimlingnaturkost
folge uns auf instagram
Loading...
Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr - jetzt anmelden und 10 € Gutschein sichern!
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.