Bio Organisch
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!
04161 / 51 16 102 Montag - Freitag 8 - 18 Uhr
Versandkostenfrei

Personal Blender PB410 grau

Farbe - Grau
Artikelnummer: 54004GR

154,99 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

BPA frei BPA frei 2 Jahre Garantie 2 Jahre Garantie
Details

Tribest Personal Blender PB410: Der neue Kleine Standmixer für alle Lebenslagen

Freuen Sie sich auf mehr Zeit für die Sonnenseiten des Lebens. Der kompakte Tribest Personal Blender PB410 macht das Zwischendurch-Mixen von Smoothies, Dips, Salsas, Babynahrung und mehr herrlich einfach und preiswert. Genießen Sie Ihre Smoothies mit den mitgelieferten Tritanbehältern in Büro, Schule, Uni und in der Natur.

Oder bereiten Sie mit optionalen Glasbehältern raffinierte Dressings, Muse, Pestos  und Suppen für zu Hause zu.

Der Tribest Personal Blender PB410 macht alles mit

Kann man eine revolutionäre Vorgängerserie wie Tribest PB100, PB250, PB350 und 350XL noch toppen? Nein. Nicht Jeder. Aber: Tribest Personal Blender: Kann!

Der Beweis ist der neue Tribest Personal Blender PB410! Er begeistert mit neuem Design und noch mehr Alltagstauglichkeit.

So vielseitig dieser clevere Einportionen-Mixer ist, so einfach ist seine Bedienung. Mit den beiden Modi „Puls und „Dauer“ mixen Sie alle gewünschten Konsistenzen von herzhaft stückig bis cremig zart.

Haben Sie  Lust auf einen Vitamin-Schub in der Mittagspause? Mixen Sie einen grünen Smoothie im bruchsicheren PBA-freien Tritanbehälter, Deckel zu – und fertig !

Sie möchten pikante Dips jetzt schon für die Party am Wochenende vorbereiten? Dann empfehlen wir die praktischen verschraubbaren Glasbehälter – die Mason-Jars - als optionales Zubehör. Einfach aufsetzen, mixen und ohne Umfüllen oder Kleckern ab in den Kühlschrank! Der passende Adapter ist beim PB410 schon mit dabei. Übrigens, auf den PB410 passen auch die Mixbehälter der Vorgängerserie PB150, PB250, PB250XL und PB350.

Große Mixer fangen erst gar nicht an?

Wenn Sie kleine Mengen an gehackten Nüssen, Leinsamen oder Kräutern brauchen, versagt ein teurer Hochleistungsmixer regelmäßig. Denn mit sehr kleinen Mengen können solche Mixer – ausgenommen Vitamix Ascent – nichts anfangen. Gut, dass es den Tribest PB410 gibt. Er ist für kleinste Mengen und Singleportionen geschaffen.

Sieht gut aus und macht sich trotzdem klein

Der schlank und stylish designte PB410 macht nicht nur in kleinen Küchen eine gute Figur. Dennoch drängt er sich nicht in den Vordergrund. Denn seine Maße sind eher klein und bescheiden. Und: Dank der Fußkonstruktion mit Kabelaufnahme steht er fest wie kein Modell zuvor. Wählen Sie Ihren Favoriten aus drei attraktiven Farben.

Der Tribest Personal Blender PB410 ist kompakt, vielseitig und ausdauernd – Ihr Freund für jeden Tag!

Rezepte

Roh-vegane Erdnusspralinen

Zutaten 1. Schicht:

  • 80 g Haferflocken (von Keimling Naturkost)
  • 60 g Mandelkerne (von Keimling Naturkost)
  • 1 EL Kokosöl (von Dr. Goerg über Keimling Naturkost)
  • 2 EL Agavendicksaft (von Keimling Naturkost)
  • 1 EL Erdnussmus (von Keimling Naturkost)
  • 100 ml Pflanzendrink

Zutaten 2. Schicht:

  • 250 g Medjool Datteln (von Keimling Naturkost)
  • 2 EL Erdnussmus (von Keimling Naturkost)
  • 3 EL Kokosöl (von Dr. Goerg über Keimling Naturkost)
  • 50 ml Agavendicksaft (von Keimling Naturkost)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Erdnüsse (von Keimling Naturkost)


Zutaten Schokoladenglasur:

  • 2 EL Kokosöl (von Keimling Naturkost) (geschmolzen)
  • 2 EL Kakaopulver (von Keimling Naturkost)
  • 2 EL Agavendicksaft (von Keimling Naturkost)


Zubereitung:

Für die 1. Schicht alle Zutaten in einem Mixer, z.B. im Tribest Personal Blender PB-410, fein zerkleinern. Anschließend in eine mit Backpapier ausgelegte Form streichen und für 30 Min. tiefkühlen.Währenddessen alle Zutaten (außer Erdnüsse) für die 2. Schicht fein mixen, z.B. im Tribest Personal Blender PB-410, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist.
Die 1. Schicht aus dem Tiefkühler holen und die 2. Schicht auf die erste Schicht streichen und mit den Erdnüssen bestreuen. Die Erdnüsse leicht eindrücken. Anschließend für mindestens 2 Std. in den Tiefkühler stellen. Danach das Kokosöl für die Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen und dann alle Zutaten miteinander verrühren. Die Pralinen in kleine Vierecke schneiden und mit der Schokoladenglasur verzieren.

Rezept und Foto: Esra Rakic, Deutschland is(s)t vegan

Roh-vegane Erdnusspralinen
Haferflocken Pfannkuchen mit Cashewcreme und Karottenlachs

Zutaten für die Pfannkuchen:

  • 225 g Haferflocken, fein gemahlen (von Keimling Naturkost)
  • 225 ml Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Apfelessig
  • Prise Salz
  • Olivenöl von Vita Verde (über Keimling Naturkost)

Zutaten für den Karottenlachs:

  • 3 Karotten (geschält)
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Frisch-Leinöl (von Keimling Naturkost)
  • 1 TL Flüssigrauch
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 Blatt Nori


Zutaten für die Cashewcreme:

  • 100 g Cashewkerne, über Nacht eingeweicht (von Keimling Naturkost)
  • 125-150 ml Wasser
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Salz
  • Schnittlauch


Zubereitung:

Für den Karottenlachs mit dem Schäler dünne Scheiben von den Karotten runter schälen. Dann für 3 Minuten blanchieren und abkühlen lassen. Nori Blatt in große Stückchen zerrupfen und mit den restlichen Zutaten verrühren. Die Karotten-Scheiben einlegen, vermengen und mindestens über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Dabei immer mal wieder verrühren.

Für die Creme die Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen lassen. Dann alle Zutaten (außer Schnittlauch) in einen Standmixer, z.B. Tribest Personal Blender PB-410, geben und solange pürieren bis eine cremige Konsistenz entstanden ist.
Für die Pfannkuchen die Haferflocken mit einem Standmixer, z.B. Tribest Personal Blender PB-410, fein mahlen, mit den trockenen Zutaten vermischen und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verquirlen. Mit etwas Olivenöl in einer Pfanne (je 1 EL – 3 cm Durchmesser) bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten pro Seite ausbacken.

Die Pfannkuchen mit der Cashewcreme, Karottenlachs (ohne Nori Blatt) und Schnittlauch garnieren.

Rezept und Foto: Esra Rakic l Deutschland is(s)t vegan

Haferflocken Pfannkuchen mit Cashewcreme und Karottenlachs
Beeren-Kirsch-Limonade

Zutaten:

  • 75 ml frischer Zitronensaft
  • 50 g Kirschen oder Sauerkirschen, entsteint
  • 50 g Himbeeren, evtl. TK Ware
  • 1 EL Agavendicksaft (von Keimling Naturkost)
  • 1 Minzblatt pro Glas
  • 250 ml gefiltertes Wasser
  • 6-8 Eiswürfel

Zubereitung:

Frische Zitronen entsaften und Kirschen entkernen. Zitronensaft, Kirschen, Agavendicksaft und Wasser im 450 ccm Mixbehälter des Tribest Personal Blenders PB-410 für 45 Sekunden mixen. Messerbasis abschrauben und abschmecken, evtl. noch etwas Agavendicksaft hinzufügen. Jetzt die Himbeeren in den Mixbehälter geben und nur 2-3 mal mit der Pulsfunktion in die Limonade hineinstückeln. Mit Eiswürfeln und einem Minzblatt pro Glas servieren.

Beeren-Kirsch-Limonade

Eigenschaften

Garantie:
2 Jahre
Maße (HxLxB):
39,5 x 14,5 x 14,5 cm - mit 450 ccm Behälter
34 x 14,5 x 14,5 cm - mit 300 ccm Behälter
28 x 14,5 x 14,5 cm - mit 150 ccm Behälter

19 x 14,5 x 14,5 cm - nur Motorblock
Durchmesser:
12,8 cm
Gewicht:
2,5 kg
Behälter:
je ein 150 / 300 / 450 ccm Tritanbehälter
Antrieb:
220V, 200 Watt
Lieferumfang

  • Mixwerk mit Edelstahlklingen für trockenes und nasses Mixgut
  • BPA-freie Tritan-Behälter 150/300/450 ccm
  • Verschlussdeckel
  • 2 Trinkdeckel
  • Adapter für Mason Jars
  • Spatel
Kundenbewertungen

5 von 5 Bewertungen

4.2 von 5 Sternen


20%
80%
0%
0%
0%

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


22.08.2019

Toller neuer Blender

Seit fast 30 Jahren nutze ich den PB und bin nach wie vor begeistert. Einmal musste ich ein Messer neu erwerben, ansonsten läuft das Gerät bis heute. Nun habe ich mir den neuen PB gegönnt und er gefällt mir noch besser als der alte. Er ist deutlich verbessert und das Design einfach chic. Und meine Glasbehältern passen

10.11.2019

funktional, aber stinkt

Funktiert so gut wie das Vorgängermodell, aber stinkt, insbesondere im Betrieb, extrem nach Kunsststoff und Whatever.

Keine Ahnung, warum anderen Nutzern das nicht auffällt.

Schade, der Vorgänger hatte dieses Problem nicht. Vermutlich liegt es u.a. an dem neu hinzugefügten „Lüfter“.

15.09.2020

Ganz toll - würde ich wieder kaufen

Ich bin durch eine Produktvorstellung aus einem YouTube-Blog auf den BP aufmerksam geworden und habe ihn mir aufgrund deren Berichte bestellt. Bin total begeistert. Meine Eiweißdrinks sind im nu zubereitet und meine Cashewsahne, sowie diverse Brotaufstriche im Handumdrehen hergestellt. Tolles Produkt.

17.09.2019

bin sehr zufrieden

Die Lieferung erfolgte schnell, der Mixer war sehr gut verpackt und jetzt macht er alles bestens.
Etwas ungeschickt ist für mich dieser Drücken=Puls- und lDrücken und Drehen=Dauerbetrieb Mechanismus. Der Aufsatz rutscht mir leicht unter die Verriegelung und ist dann im Dauerbetrieb. Aber das kann auch an mir liegen. Ich übe weiter.

27.05.2020

Besser als das Vorgängermodell

Mir gefällt der neue PB besser als das Vorgängermodell. Allerdings stört mich doch auch der Geruch, der sich beim Mixen ergibt. Ansonsten ist er leistungsstark und wirkt auf mich robuster als das andere Gerät. Bin sehr zufrieden. Schön, das alle vorhandenen Gefässe und Messer auch hier eingesetzt werden können.