Versandkostenfrei

Personal Blender PB410 rot

Farbe - Rot
Artikelnummer: 54004RO

139,00 €*

Artikel kann vorbestellt werden. Liefertermin unbekannt

BPA frei BPA frei 2 Jahre Garantie 2 Jahre Garantie
Übersicht
  • Schnelle Smoothies, vollmundige Suppen und Babynahrung
  • Kleiner Preis – großer Genuss
  • Luftkühlung für unterbrechungsfreies Mixen
  • Viele Details machen den Unterschied
  • Inklusive 2 Behältern
Entdecken Sie auch:
Personal Blender PB350
Der flinke Standmixer ideal für Smoothies

139,00 €*

Details

Tribest Personal Blender PB410: Der neue Kleine Standmixer für alle Lebenslagen

Freuen Sie sich auf mehr Zeit für die Sonnenseiten des Lebens. Der kompakte Tribest Personal Blender PB410 macht das Zwischendurch-Mixen von Smoothies, Dips, Salsas, Babynahrung und mehr herrlich einfach und preiswert. Genießen Sie Ihre Smoothies mit den mitgelieferten Tritanbehältern in Büro, Schule, Uni und in der Natur.

Oder bereiten Sie mit optionalen Glasbehältern raffinierte Dressings, Muse, Pestos  und Suppen für zu Hause zu.

Der Tribest Personal Blender PB410 macht alles mit

Kann man eine revolutionäre Vorgängerserie wie Tribest PB100, PB250, PB350 und 350XL noch toppen? Nein. Nicht Jeder. Aber: Tribest Personal Blender: Kann!

Der Beweis ist der neue Tribest Personal Blender PB410! Er begeistert mit neuem Design und noch mehr Alltagstauglichkeit.

So vielseitig dieser clevere Einportionen-Mixer ist, so einfach ist seine Bedienung. Mit den beiden Modi „Puls und „Dauer“ mixen Sie alle gewünschten Konsistenzen von herzhaft stückig bis cremig zart.

Haben Sie  Lust auf einen Vitamin-Schub in der Mittagspause? Mixen Sie einen grünen Smoothie im bruchsicheren PBA-freien Tritanbehälter, Deckel zu – und fertig !

Sie möchten pikante Dips jetzt schon für die Party am Wochenende vorbereiten? Dann empfehlen wir die praktischen verschraubbaren Glasbehälter – die Mason-Jars - als optionales Zubehör. Einfach aufsetzen, mixen und ohne Umfüllen oder Kleckern ab in den Kühlschrank! Der passende Adapter ist beim PB410 schon mit dabei. Übrigens, auf den PB410 passen auch die Mixbehälter der Vorgängerserie PB150, PB250, PB250XL und PB350.

Große Mixer fangen erst gar nicht an?

Wenn Sie kleine Mengen an gehackten Nüssen, Leinsamen oder Kräutern brauchen, versagt ein teurer Hochleistungsmixer regelmäßig. Denn mit sehr kleinen Mengen können solche Mixer – ausgenommen Vitamix Ascent – nichts anfangen. Gut, dass es den Tribest PB410 gibt. Er ist für kleinste Mengen und Singleportionen geschaffen.

Sieht gut aus und macht sich trotzdem klein

Der schlank und stylish designte PB410 macht nicht nur in kleinen Küchen eine gute Figur. Dennoch drängt er sich nicht in den Vordergrund. Denn seine Maße sind eher klein und bescheiden. Und: Dank der Fußkonstruktion mit Kabelaufnahme steht er fest wie kein Modell zuvor. Wählen Sie Ihren Favoriten aus drei attraktiven Farben.

Der Tribest Personal Blender PB410 ist kompakt, vielseitig und ausdauernd – Ihr Freund für jeden Tag!

Ähnliche Produkte:
Angebot -40%
Tribest Dynapro Power Blender
Jetzt 200,- € sparen!

499,00 €* 299,00 €*

Personal Blender PB250XL
Inklusive 2 XL-Tritan-Mixbecher 450 ml

139,00 €*

Personal Blender PB350
Der flinke Standmixer ideal für Smoothies

139,00 €*

Personal Blender PB250
inklusive Mahlwerk mit zweizackiger Klinge

119,00 €*

Foodmatic Personal Mixer PM1000 GXL
Mit 2 to-Go Mixbechern aus Glas und 2 Mixmesser!

149,00 €*

CI BS7 Power Blender
Ganz SCHÖN kraftvoll

549,00 €*

Vitamix Explorian E310
Der perfekte Einstiegsmixer mit Top Leistung

449,00 €*

Blendtec Classic 575 Mixer
Der preisgünstige Einstieg ins Blendtec Hochleistungsmixen

399,00 €*

Vitamix Pro 750 Perlgrau
Jetzt wieder da: Das beliebte Premium-Modell mit 5 Automatik-Programmen

899,00 €*

Neu
Vitamix ASCENT A3500i Graphit Grau Anniversary Bundle
Vorteils-Set zum 100. Vitamix Jubiläum

999,00 €*

Vitamix Ascent A3500i Super-Set
Mit zusätzlichem Starterkit: Beinhaltet je 1 x 225 ml + 0.6 l Mix & Go Tritan Behälter und 1x Klingenbasis

1.078,00 €*

Rezepte

Roh-vegane Erdnusspralinen

Zutaten 1. Schicht:

  • 80 g Haferflocken (von Keimling Naturkost)
  • 60 g Mandelkerne (von Keimling Naturkost)
  • 1 EL Kokosöl (von Dr. Goerg über Keimling Naturkost)
  • 2 EL Agavendicksaft (von Keimling Naturkost)
  • 1 EL Erdnussmus (von Keimling Naturkost)
  • 100 ml Pflanzendrink

Zutaten 2. Schicht:

  • 250 g Medjool Datteln (von Keimling Naturkost)
  • 2 EL Erdnussmus (von Keimling Naturkost)
  • 3 EL Kokosöl (von Dr. Goerg über Keimling Naturkost)
  • 50 ml Agavendicksaft (von Keimling Naturkost)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Erdnüsse (von Keimling Naturkost)


Zutaten Schokoladenglasur:

  • 2 EL Kokosöl (von Keimling Naturkost) (geschmolzen)
  • 2 EL Kakaopulver (von Keimling Naturkost)
  • 2 EL Agavendicksaft (von Keimling Naturkost)


Zubereitung:

Für die 1. Schicht alle Zutaten in einem Mixer, z.B. im Tribest Personal Blender PB-410, fein zerkleinern. Anschließend in eine mit Backpapier ausgelegte Form streichen und für 30 Min. tiefkühlen.Währenddessen alle Zutaten (außer Erdnüsse) für die 2. Schicht fein mixen, z.B. im Tribest Personal Blender PB-410, bis eine cremige Konsistenz entstanden ist.
Die 1. Schicht aus dem Tiefkühler holen und die 2. Schicht auf die erste Schicht streichen und mit den Erdnüssen bestreuen. Die Erdnüsse leicht eindrücken. Anschließend für mindestens 2 Std. in den Tiefkühler stellen. Danach das Kokosöl für die Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen und dann alle Zutaten miteinander verrühren. Die Pralinen in kleine Vierecke schneiden und mit der Schokoladenglasur verzieren.

Rezept und Foto: Esra Rakic, Deutschland is(s)t vegan

Roh-vegane Erdnusspralinen
Haferflocken Pfannkuchen mit Cashewcreme und Karottenlachs

Zutaten für die Pfannkuchen:

  • 225 g Haferflocken, fein gemahlen (von Keimling Naturkost)
  • 225 ml Wasser
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Apfelessig
  • Prise Salz
  • Olivenöl von Vita Verde (über Keimling Naturkost)

Zutaten für den Karottenlachs:

  • 3 Karotten (geschält)
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Frisch-Leinöl (von Keimling Naturkost)
  • 1 TL Flüssigrauch
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 Blatt Nori


Zutaten für die Cashewcreme:

  • 100 g Cashewkerne, über Nacht eingeweicht (von Keimling Naturkost)
  • 125-150 ml Wasser
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Salz
  • Schnittlauch


Zubereitung:

Für den Karottenlachs mit dem Schäler dünne Scheiben von den Karotten runter schälen. Dann für 3 Minuten blanchieren und abkühlen lassen. Nori Blatt in große Stückchen zerrupfen und mit den restlichen Zutaten verrühren. Die Karotten-Scheiben einlegen, vermengen und mindestens über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Dabei immer mal wieder verrühren.

Für die Creme die Cashewkerne über Nacht in Wasser einweichen lassen. Dann alle Zutaten (außer Schnittlauch) in einen Standmixer, z.B. Tribest Personal Blender PB-410, geben und solange pürieren bis eine cremige Konsistenz entstanden ist.
Für die Pfannkuchen die Haferflocken mit einem Standmixer, z.B. Tribest Personal Blender PB-410, fein mahlen, mit den trockenen Zutaten vermischen und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verquirlen. Mit etwas Olivenöl in einer Pfanne (je 1 EL – 3 cm Durchmesser) bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten pro Seite ausbacken.

Die Pfannkuchen mit der Cashewcreme, Karottenlachs (ohne Nori Blatt) und Schnittlauch garnieren.

Rezept und Foto: Esra Rakic l Deutschland is(s)t vegan

Haferflocken Pfannkuchen mit Cashewcreme und Karottenlachs
Beeren-Kirsch-Limonade

Zutaten:

  • 75 ml frischer Zitronensaft
  • 50 g Kirschen oder Sauerkirschen, entsteint
  • 50 g Himbeeren, evtl. TK Ware
  • 1 EL Agavendicksaft (von Keimling Naturkost)
  • 1 Minzblatt pro Glas
  • 250 ml gefiltertes Wasser
  • 6-8 Eiswürfel

Zubereitung:

Frische Zitronen entsaften und Kirschen entkernen. Zitronensaft, Kirschen, Agavendicksaft und Wasser im 450 ccm Mixbehälter des Tribest Personal Blenders PB-410 für 45 Sekunden mixen. Messerbasis abschrauben und abschmecken, evtl. noch etwas Agavendicksaft hinzufügen. Jetzt die Himbeeren in den Mixbehälter geben und nur 2-3 mal mit der Pulsfunktion in die Limonade hineinstückeln. Mit Eiswürfeln und einem Minzblatt pro Glas servieren.

Beeren-Kirsch-Limonade

Eigenschaften

Garantie:
2 Jahre
Maße (HxLxB):
39,5 x 14,5 x 14,5 cm - mit 450 ccm Behälter
34 x 14,5 x 14,5 cm - mit 300 ccm Behälter
28 x 14,5 x 14,5 cm - mit 150 ccm Behälter

19 x 14,5 x 14,5 cm - nur Motorblock
Durchmesser:
12,8 cm
Gewicht:
2,5 kg
Behälter:
je ein 150 / 300 / 450 ccm Tritanbehälter
Antrieb:
220V, 200 Watt
Lieferumfang

  • Mixwerk mit Edelstahlklingen für trockenes und nasses Mixgut
  • BPA-freie Tritan-Behälter 150/300/450 ccm
  • Verschlussdeckel
  • 2 Trinkdeckel
  • Adapter für Mason Jars
  • Spatel
Kundenbewertungen

8 von 8 Bewertungen

3.25 von 5 Sternen


13%
50%
0%
25%
13%

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


22.08.2019

Toller neuer Blender

Seit fast 30 Jahren nutze ich den PB und bin nach wie vor begeistert. Einmal musste ich ein Messer neu erwerben, ansonsten läuft das Gerät bis heute. Nun habe ich mir den neuen PB gegönnt und er gefällt mir noch besser als der alte. Er ist deutlich verbessert und das Design einfach chic. Und meine Glasbehältern passen

17.09.2019

bin sehr zufrieden

Die Lieferung erfolgte schnell, der Mixer war sehr gut verpackt und jetzt macht er alles bestens.
Etwas ungeschickt ist für mich dieser Drücken=Puls- und lDrücken und Drehen=Dauerbetrieb Mechanismus. Der Aufsatz rutscht mir leicht unter die Verriegelung und ist dann im Dauerbetrieb. Aber das kann auch an mir liegen. Ich übe weiter.

27.05.2020

Besser als das Vorgängermodell

Mir gefällt der neue PB besser als das Vorgängermodell. Allerdings stört mich doch auch der Geruch, der sich beim Mixen ergibt. Ansonsten ist er leistungsstark und wirkt auf mich robuster als das andere Gerät. Bin sehr zufrieden. Schön, das alle vorhandenen Gefässe und Messer auch hier eingesetzt werden können.

10.11.2019

funktional, aber stinkt

Funktiert so gut wie das Vorgängermodell, aber stinkt, insbesondere im Betrieb, extrem nach Kunsststoff und Whatever.

Keine Ahnung, warum anderen Nutzern das nicht auffällt.

Schade, der Vorgänger hatte dieses Problem nicht. Vermutlich liegt es u.a. an dem neu hinzugefügten „Lüfter“.

15.09.2020

Ganz toll - würde ich wieder kaufen

Ich bin durch eine Produktvorstellung aus einem YouTube-Blog auf den BP aufmerksam geworden und habe ihn mir aufgrund deren Berichte bestellt. Bin total begeistert. Meine Eiweißdrinks sind im nu zubereitet und meine Cashewsahne, sowie diverse Brotaufstriche im Handumdrehen hergestellt. Tolles Produkt.

28.08.2021

Der Vorgänger war besser

Ich hatte erst den PB350, der mir leider kaputt gemacht wurde. Dann kaufte ich diesen hier - zugegeben weil mein Sohn so auf das Ferrari-Rot stand....

Ich hätte doch den alten nehmen sollen. Der Geruch, der hier des Öfteren beschrieben wird, ist tatsächlich am Anfang so, ließ bei uns aber schnell nach. Das wesentlich ärgerlichere ist aber, dass die Becher, sobald man etwas länger mixt oder etwas warmes (nicht kochend-heißes, nur Babybrei-warm) einfüllt, sich nicht mehr leicht entnehmen lassen und man ziemlich ziehen muss, um den Becher noch heraus zu bekommen. Das hat mich bisher bereits einen meiner Mixaufsätze gekostet, da ich Erdmandeln mahlen wollte, und sich etwas verkeilt hatte, ich den Becher aus dem Mixer nehmen wollte und das nicht mehr ohne weiteres ging, weil er sich aufgrund der entstehenden Wärme bereits festgeklemmt hatte. Wie gesagt, das Gerät läuft bei mir da keine halbe Minute, schon ist der Becher nur noch mit deutlichem Nachdruck zu entfernen. Fazit, der Aufsatz raspelte sich am PB410 auf.
Auch wenn man Babybrei macht, was ich sonst mit Baby auf dem Arm auch mal schnell einhändig konnte, kann ich jetzt nur noch zweihändig mit deftigem Ziehen erledigen.
Ich würde den PB410 nicht mehr kaufen und wieder zu meinem alten zurückkehren, dem PB350.

Unser Kommentar: Sehr geehrte Kundin, vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. An Ihrer Schilderung sieht man nochmals deutlich, dass jedes Personal Blender Modell eigene Vorzüge und Stärken gegenüber den anderen Modellen hat. Ihre Einschätzung hilft anderen Kunden sicherlich bei der Auswahl des passenden Modells. Herzliche Grüße Ihr Keimling Naturkost Team
10.03.2021

ausreichend

+ formschön und platzsparend
+ genug Zubehör
+ gut zu säubern
- zu wenig Leisung/schnell überfordert
- faseriges Obst/Gemüse wird nicht ausreichend zerkleinert
- für "weiches" Obst/Gemüse = o.k.
- starke und unangenehme Geruchsbelästigung beim Mixen durch den Motor

Unser Kommentar: Lieber Kunde, vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Um faseriges Gemüse und Pflanzenteile perfekt zu verarbeiten, empfehlen wir leistungsstarke Hochleistungsmixer wie einen Mixer von Vitamix, Blendtec oder Bianco. Falls Sie den Geruch des Motors als auffällig empfinden, erkundigen Sie sich gerne bei unserem Kundenservice. Grundsätzlich kann bei starker Beanspruchung des Motors bspw. durch eine lange Laufzeit oder hartes/faseriges Mixgut durchaus ein Geruch aus dem Motorblock wahrnehmbar sein. Das hat allerdings keinen Einfluss auf das Mixgut. Herzliche Grüße, Ihr Team von Keimling Naturkost
22.07.2021

Geruch nach Plastik

Leider habe ich von diesem Mixer mehr erwartet.
Mit meinen Datteln hatte er grosse Schwierigkeiten und konnte sie nicht zerkleinern.
Zudem roch er sehr nach Plastik. Dieser Plastikgeruch ging auch nach dem spülen nicht weg, so dass ich ihn zurückschicken musste.
Der PB riecht während er zerkleinert sehr stark nach Plastik, Kabel etc. Den Geruch konnte ich nicht wirklich zuordnen aber es war sehr intensiv und hat mir alles andere als "gesunde Küche" vermittelt.
Ich werde es mit dem Vorgängermodell ohne Luftkühlung versuchen, in der Hoffnung, dass er geruchsneutral funktioniert.

Unser Kommentar: Liebe Kundin, die Personal Blender Reihe hat in der Tat nicht die Power Datteln so zu zerkleinern und zu verarbeiten, wie ein Hochleistungsmixer. Der Personal Blender benötigt im besten eingeweichte Trockenfrüchte und die Beigabe von etwas Flüssigkeit, um Datteln bestmöglich zu zerkleinern. Bei dem Geruch, den Sie bemerkt haben, könnte es sich durchaus um den normalen Geruch eines stark beanspruchten Motors handeln - was im Prinzip kein Fehler oder Mangel ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, kontaktieren Sie dazu gerne unseren Kundenservice. Für die bequeme und optimale Verarbeitung von Trockenfrüchten, Herstellung von Smoothies und Musen aus Zutaten jeglicher Art, empfehlen wir eher einen Hochleistungsmixer. In diesem Segment haben Sie mittlerweile eine breite Auswahl hinsichtlich der Kosten und der Ausstattung, sodass sich sicherlich etwas Passendes finden lässt. Wenn Sie lieber bei einem "einfachereren" Mixer, wie dem Personal Blender bleiben möchten, gibt es einige Tricks, dennoch das beste aus dem Gerät herausholen. Auch dahingehend kann unser Kundenservice Sie beraten. Herzliche Grüße, Ihr Team von Keimling Naturkost