Bio Organisch
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!
04161 / 51 16 102 Montag - Freitag 8 - 18 Uhr

Sauerkirschen 200 g

Neue Ernte ist eingetroffen!
Menge
Artikelnummer: 14602

5,50 €*

Grundpreis 27,50 €* / kg
Kaufen Sie 3 für je 5,23 €* (26,15 €* / kg)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Rohkost Rohkost Vegan Vegan Ökokontrolle Ökokontrolle 5% Rabatt ab 3 gleichen Packungen 5% Rabatt ab 3 gleichen Packungen
Details

Rohkost Sauerkirschen

Die Sauerkirsche oder auch Weichsel genannt, ist hierzulande in alten Obstgärten fester Bestandteil. Denn was unsere Eltern und Großeltern an ihr begeisterte, hat auch heute noch Bestand: Während die Süßkirsche bevorzugt frisch gegessen wird, ist die Sauerkirsche aufgrund ihres intensiv bleibenden Aromas gerade auch als Trockenfrucht sehr begehrt. Getrocknete Sauerkirschen bereichern Fruchtmischungen, Müslis und viele weitere Köstlichkeiten aus der vitalen Küche. Ein Muss für Trockenfruchtliebhaber! 

Kleine Frucht mit großem Inhalt

Sauerkirschen sind nicht nur vollaromatisch und saftig. Sie bringen auch eine Fülle wichtiger Inhaltsstoffe mit sich, die unsere Ernährung bereichern und unser Wohlbefinden unterstützen. Neben ihrer Vitamine, Mineralien und Spurenelemente sind besonders die sekundären Pflanzenstoffe der Sauerkirsche von Bedeutung – die Pflanzenphenole.

+ Vitamine

wie Vitamin A und C, Betakarotin, Pantothensäure und Vitamin B

+ Mineralien

wie Kalium, Magnesium und Calcium

+ Sekundäre Pflanzenstoffe

wie Anthocyane, Melatonin und Flavonoide, Spurenelemente

+ Enzyme

Unsere Sauerkirschen sind ein Fest für Ihren Gusto

Aus ökologischem Landbau in Usbekistan stammend, werden die reifen Sauerkirschen sorgfältig geerntet und bei rohköstlichen Temperaturen ohne Zusatzstoffe, Schwefel oder Konservierungsmittel getrocknet. Ihr Geschmack ist unbeschreiblich fruchtig, intensiv und mit einer feinen säuerlichen Note. Ein wahres Gedicht für jeden Trockenfruchtkenner!

Am besten schmecken unsere Sauerkirschen pur oder als Zutat in Studentenfutter, Frühstücksmüsli, Rohkost Energieriegeln und mehr.

  • Herkunftsland: Usbekistan
  • säuerlich-saftiges Aroma
  • ohne Glucose getrocknet
  • frei von Laktose und Milcheiweiß
  • frei von Weizen und Gluten
  • keine künstliche Reifungstechnik
  • keine Dampfbehandlung
  • keine chemische Behandlung
Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g / 100 ml
Energie
1306 kJ / 312 kcal
Fett
davon:
- gesättigte Fettsäuren
1.5 g
 
0.3 g
Kohlenhydrate
davon:
- Zucker
64 g
 
45 g
Ballaststoffe
8 g
Eiweiß
5 g
Salz
< 0.1 g
Zutaten
Sauerkirschen, sonnengetrocknet
Rohkost
Ökologischer Landbau
DE-ÖKO-001
Nicht-EU-Landwirtschaft
Rezepte

Fruchtiger Winter-Punsch
Fruchtiger Winter-Punsch

Zutaten:

  • 1000 ml Wasser
  • 500 ml Kirschsaft
  • 5 EL Agavendicksaft (von Keimling Naturkost)
  • 3 EL Chia Samen (von Keimling Naturkost)
  • 70 g getrocknete Sauerkirschen (von Keimling Naturkost)
  • 70 g Goji Beeren (von Keimling Naturkost)
  • 3 frische Orangen

Zubereitung:

Die Orangen in Scheiben schneiden, mit den restlichen Zutaten in einen Topf geben und gut miteinander verrühren. Anschließend kurz aufkochen lassen und für 15 Minuten ziehen lassen. Der Punsch kann dann direkt serviert werden.

Rezept/Foto: Esra Rakic, Deutschland is(s)t vegan

Vegane Plätzchen mit Sauerkirschfüllung

Zutaten für den Teig (für 10-12 Plätzchen):

  • 2 EL Kokosöl (von Dr. Goerg über Keimling Naturkost)#3316
  • 120 g Haferflocken, fein gemahlen (von Keimling Naturkost)
  • 50 g Walnüsse, fein gemahlen (von Keimling Naturkost)
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • EL Pflanzendrink
  • 1/2 TL Backpulver

Zutaten für die Kirschfüllung:

  • 50 g Sauerkirschen, über Nacht eingeweicht (von Keimling Naturkost)
  • 2 EL Schwarze Chiasamen (von Keimling Naturkost)
  • 2 EL Agavendicksaft (von Keimling Naturkost)

Zubereitung:

Zuerst Walnüsse und Haferflocken mit dem Tribest Mixer, z.B. dem Tribest Personal Blender Glas, fein mahlen und für den Teig beiseite stellen.

Danach für die Füllung alle Zutaten mit dem Tribest Personal Blender Glas fein pürieren und für mindestens 1 Stunde quellen lassen.

Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten, bis ein mürber jedoch nicht zu bröseliger Teig entsteht. Bei Bedarf noch etwas Pflanzendrink hinzufügen. Anschließend zu kleinen Kugeln formen, etwas flach drücken und mit dem Daumen eine Mulde hineindrücken.

In die Mulde einen Klecks Füllung setzen und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Umluft ca. 10-12 Minuten backen.

Vegane Pl&auml;tzchen mit Kirschf&uuml;llung

Häufige Fragen

Wie unterscheiden sich Sauerkirschen von Süßkirschen?
Den größten Unterschied verrät uns schon der Name: Sauerkirschen sind im Vergleich zu Süßkirschen saurer. Und so wird gerade in den Sommermonaten die süße Variante – wenig verwunderlich – als frische Frucht der sauren „Schwester“ vorgezogen. Sauerkirschen frisch mögen wohl die wenigstens gerne. Doch als Trockenfrucht erfreut sich die Sauerkirsche sehr großer Beliebtheit. Für den großen geschmacklichen Unterschied ist vor allem der Gehalt an Säure verantwortlich – die Säure ist dabei hauptsächlich die Apfelsäure. Doch nicht nur im Geschmack gibt es einen wesentlichen Unterschied: Sauerkirschen haben einen wesentlich höheren Anteil an Polyphenolen im Vergleich mit den süßen Sorten.
Sind die getrockneten Sauerkirschen gesüßt?
Unsere Sauerkirschen sind nicht zusätzlich gesüßt oder mit Glucose getrocknet. Die Sauerkirschen sind 100% natürlich und ohne Zusatzstoffe. Bei Ihren Rezepten können Sie natürlich fruchtig, säuerlich und süß vereinen. Nicht ohne Grund werden Sauerkirschen und Bananen zum Beispiel sehr gerne kombiniert.
Sauer macht lustig. Aber wie sauer sind diese Sauerkirschen?
Bei einigen Sorten der Sauerkirsche in Rohkost-Qualität oder frisch verzieht sich das Gesicht beim Verzehr sicherlich zur Grimasse. Bei dieser Sorte für unseren getrockneten Sauerkirschen erleben Sie einen fruchtig, intensiven Geschmack mit einer feinen, säuerlichen Note ... fern von sauren Gesichtszügen.
Mit welchen Zutaten kombiniere ich Sauerkirschen am besten?
Ein Klassiker sind unsere Sauerkirschen als Zutat in Fruchtmischungen wie Studentenfutter und Müslis. Wer Energieriegel in Alltag und Beruf schätzt, dem können wir nur empfehlen, es auch mal mit Sauerkirschen als Zutat zu versuchen: Einfach Datteln, Sauerkirschen, Cashewkerne und Mandeln zu einem schnellen und einfachen Snack kombinieren.
Kundenbewertungen

10 von 36 Bewertungen

4.6 von 5 Sternen


75%
14%
6%
3%
3%

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


12.08.2016

Sehr gute Qualität

Ich benutze sie im Herbst wenns keine frischen Kirschen gibt als Backzutat für Muffens

22.06.2016

Meine Sommerlieblinge

Klein, fein und so herrlich säuerlich. Erinnern mich immer an die Ferien bei meiner österreichischen Grossmutter.

08.10.2019

Sehr sehr lecker!

Die Sauerkirschen schmecken einfach himmlisch!

11.03.2016

super produkt

Wunderbare Ware, bleibt sicher in Zukunft DAS PRODUKT in meiner Küche, habe in der Vergangenheit nichts Vergleichbares gefunden.

02.03.2017

sehr gute Qualität

Die Sauerkirschen sind sehr weich und wirklich säuerlich, eher etwas für Liebhaber saurer Früchte. Sehr gut auch für Kuchen zu verwenden.

29.05.2016

Hmmmm

Einfach lecker.

14.09.2015

hervorragende Qualität

Die Qualität des Produktes ist so, wie man sie sich vorstellt.

26.12.2014

Super Qualität

Benutze die Sauerkirschen für meine Müsliriegel! Super Qualität!

27.05.2020

Perfekter Snack

Für jeden der auf sauer steht: das ist der perfekte Snack dafür. Super Qualität und ausgezeichneter Geschmack.

19.08.2020

sehr zufrieden

Könnte leckerer nicht sein.!!