04161 / 51 16 102

Mo - Fr: 8:00-18:00 Uhr

Menü
Suche

Masontops Fermentations-Set für breite Gläseröffnungen

Fermentieren zu Hause – super schnell und einfach
9-teiliges Set bestehend aus:
  • 4x Pickle Pebbles (Glasgewichte)
  • 4x Pickle Pipes (Fermentieraufsätze)
  • 1x Pickle Packer (Holzstamper)
- 22%

Fermentations-Kit in Verpackung

More Views

  • Fermentations-Kit freistehend
  • Fermentations-Kit in Box

Artikelnr 68317

Einzelpreis:

Regulärer Preis: 89,95 €

nur 69,95 €

Aktionspreis gültig bis Montag 8.6.2020

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

nur 5,90€ | ab 75€ versandkostenfrei

sofort lieferbar

Beschreibung

Masontops Fermentations-Kit

Ihr Lieblingsgemüse haltbar machen – schnell und einfach

Mesontops Fermentier-Kit gefülltMachen sie Ihr Lieblingsgemüse schnell und einfach haltbar - mit dem Fermentations-Kit von Masontops. Ohne Zugabe von Zusatzstoffe bleibt der frische Geschmack des Gemüses erhalten ebenso wie die Vitamine und Mineralstoffe. Neben dem Kit brauchen Sie nur noch Mason Jar Gläser (950 ml, Wide Mouth)*, etwas Salz, Wasser und Gemüse – und schon kann es los gehen.

Das Kit beinhaltet die folgende Teile, die das Fermentieren zum Kinderspiel machen, egal ob Sie Anfänger oder Profi sind:

Pickle Pipe:
Fermentier-Aufsätze aus Silikon mit patentiertem Airlock System. Mit ihnen wird gewährleistet, dass kein Sauerstoff oder Verunreinigungen in das Glas dringen können. Gleichzeitig kann entstandenes Kohlenstoffdioxid entweichen. Das ist die Grundvoraussetzung, damit sich Milchsäurebakterien bilden können, die für die natürliche Haltbarmachung sorgen. Die wertvollen Mineralstoffe und Vitamine des fermentierten Gemüses bleiben mit dieser natürlichen Methode vollständig erhalten.

Pickle Pebble:
Für eine erfolgreiche, natürliche Gärung ist es essentiell, dass das Gemüse vollständig von einer Salzlake umgeben ist. Das MasontopsTM Fermentations-Kit beinhaltet daher Glasgewichte (Pickle Pebble), die Sie auf das Gemüse legen, damit es unterhalb der salzigen Flüssigkeit bleibt.

Pickle Packer:
Holzstamper aus natürlichem, unbehandelten Akazienholz und mit einem lebensmittelechten Mineralöl versiegelt und geschützt. Akazienholz ist ein besonders hartes Holz, daher sehr langlebig, nachhaltig und umweltfreundlich. Mit dem Stampfer drücken Sie das Gemüse im Glas nach unten, so dass die gesamte Feuchtigkeit vor Beginn der Fermentierung freigegeben und das Luftvolumen reduziert wird.

Rezept-Ideen:
Beim Fermentieren können Sie zahlreiche Kombinationen aus Gemüse, Kräutern und Gewürzen ausprobieren. Legen Sie Gurken mit Dill ein, Kimchi mit Koriander oder Möhren mit Safran. Je länger das Gemüse fermentiert wird, desto intensiver wird es im Geschmack. Für Gartenbesitzer ist die Fermentation eine sehr gute Möglichkeit, geerntetes Gemüse auch ganzjährig genießen zu können. Tomaten, Rote Beete und Kohl können zum Beispiel mit Ingwer, Knoblauch oder Koriander fermentiert werden und so noch Monate später als schmackhafte Beilage oder als würziger Snack verzehrt werden.

Das englischsprachige Guidebook von Masontops können Sie hier einsehen und herunterladen.

Lieferumfang

  • 4x Pickle Pebbles (Glasgewichte)
  • 4x Pickle Pipes (Fermentieraufsätze aus Silikon)
  • 1x Pickle Packer (Stampfer aus Akazienholz)
  • Bedienungsanleitung (auf Englisch)

Kundenbewertungen
  1. Super Set! Bewertung von F.
    Bewertung

    Ich fermentiere schon lange mit dem Masontops Fermentations-Set und finde es klasse! Für mich ist es das beste Set, das ich bisher hatte, ich habe schon mehrere ausprobiert. Ich reinige alles außer den Holz-Stößel in der Spülmaschine. Durch die weite Öffnung der Gläser lässt sich das Ferment einfach hineinfüllen.

    Die Glasgewichte hole ich einfach mit einem Löffel oder Messer aus dem Glas, das funktioniert problemlos. (Am 01.04.2020 gepostet)

  2. Glasgewichte sind ein Problem Bewertung von Hubert
    Bewertung

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich habe vor einiger Zeit ein Set Masontop gekauft.
    Enttäuschend sind die Glasgewichte. Wie soll man diese aus dem Glas herausbringen? Wenn das Glas gefüllt ist, geht es noch. Wenn jedoch das Glas angebrochen ist, kommt man nicht an das Gewicht heran und kann es nur mit Tricks herauspopeln. Und dann lässt man es wieder hineinfallen, das ist auch nicht gut.
    Warum liefern Sie nicht einen Gummistempel, den man von oben auf das Gewicht draufdrückt. Die Luft unter dem Gummi kann dann entweichen und das Gewicht "klebt" am Gummi.
    Viele Grüße
    Hubert Schmölz

    [Anmerkung Keimling Naturkost]
    Hallo,
    vielen Dank für Ihre Bewertung.
    Die Glasgewichte dienen dazu, während der Fermentation die Gläserdeckel zu beschweren. Sobald die Gläser angebrochen werden, da der Fermentationsprozess abgeschlossen wurde, werden die Glasgewichte nicht mehr benötigt. Somit sollten diese gar nicht bei halb gefüllten Gläsern genutzt werden.
    Ein gummierter Stempel ist daher nicht notwendig, zumal wir möglichst auf Gummi verzichten möchten.
    Wir hoffen wir konnten Ihnen helfen, unser Kundenservice hilft Ihnen dabei gerne weiter.
    Beste Grüße,
    Ihr Team von Keimling Naturkost
    (Am 01.08.2019 gepostet)


Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Kundenbewertungen

Super Set!
Bewertung von F. zum Produkt Masontops Fermentations-Set für breite Gläseröffnungen
Bewertung

Ich fermentiere schon lange mit dem Masontops Fermentations-Set und finde es klasse! Für mich ist es das beste Set, das ich bisher hatte, ich habe schon mehrere ausprobiert. Ich reinige alles außer den Holz-Stößel in der Spülmaschine. Durch die weite Öffnung der Gläser lässt sich das Ferment einfach hineinfüllen.

Die Glasgewichte hole ich einfach mit einem Löffel oder Messer aus dem Glas, das funktioniert problemlos.

(Am 01.04.2020 gepostet)

Glasgewichte sind ein Problem
Bewertung von Hubert zum Produkt Masontops Fermentations-Set für breite Gläseröffnungen
Bewertung

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich habe vor einiger Zeit ein Set Masontop gekauft.
Enttäuschend sind die Glasgewichte. Wie soll man diese aus dem Glas herausbringen? Wenn das Glas gefüllt ist, geht es noch. Wenn jedoch das Glas angebrochen ist, kommt man nicht an das Gewicht heran und kann es nur mit Tricks herauspopeln. Und dann lässt man es wieder hineinfallen, das ist auch nicht gut.
Warum liefern Sie nicht einen Gummistempel, den man von oben auf das Gewicht draufdrückt. Die Luft unter dem Gummi kann dann entweichen und das Gewicht "klebt" am Gummi.
Viele Grüße
Hubert Schmölz

[Anmerkung Keimling Naturkost]
Hallo,
vielen Dank für Ihre Bewertung.
Die Glasgewichte dienen dazu, während der Fermentation die Gläserdeckel zu beschweren. Sobald die Gläser angebrochen werden, da der Fermentationsprozess abgeschlossen wurde, werden die Glasgewichte nicht mehr benötigt. Somit sollten diese gar nicht bei halb gefüllten Gläsern genutzt werden.
Ein gummierter Stempel ist daher nicht notwendig, zumal wir möglichst auf Gummi verzichten möchten.
Wir hoffen wir konnten Ihnen helfen, unser Kundenservice hilft Ihnen dabei gerne weiter.
Beste Grüße,
Ihr Team von Keimling Naturkost

(Am 01.08.2019 gepostet)

Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren