Bio Organisch
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an!
04161 / 51 16 102 Montag - Freitag 8 - 18 Uhr

Weißes Sesammus Tahini 250 g

Naturkost Premium-Qualität für Hummus & Co.
Menge
Artikelnummer: 33492

6,37 €*

Grundpreis 2,55 €* / 100 g
Kaufen Sie 3 für je 6,05 €* (2,42 €* / 100 g)

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Rohkost Rohkost Vegan Vegan Ökokontrolle Ökokontrolle 5% Rabatt ab 3 gleichen Packungen 5% Rabatt ab 3 gleichen Packungen
Übersicht
  • Grundlage für Hummus, Dips, Aufstriche und mehr
  • Aus bolivianischen Premium-Sesamsamen
  • Besonders milder und runder Geschmack
  • Reich an Vitaminen und Mineralstoffen
  • Vegan, bio und 100 % Rohkost
Details

Das Mus für den täglichen Hauch Exotik

Tahini, Tahin oder Tahina – egal, wie man die köstliche Paste nun nennt, für echten Hummus ist sie unverzichtbar! Die Idee, Sesamkörner zu Mus zu verarbeiten, stammt aus dem Arabischen. Aber auch nicht nur im beliebten Kichererbsenpüree, sondern auch als aromatischer Dip, zum Beispiel gewürzt mit etwas Zitronensaft und Knoblauch, ist Sesammus heiß begehrt. Die besonders milde weiße Tahini wird aus geschälten, ungerösteten Sesamkörnern hergestellt.  

Unser weißes Sesammus Tahini ist reich an Mineralstoffen wie Calcium, Magnesium, Eisen und Phosphor. Darüber hinaus liefert es die Vitamine B1, B2 und B6. Diese lebensnotwendigen Nährstoffe braucht unser Körper unter anderem zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne (Calcium, Magnesium, Phosphor), für eine normale Muskelfunktion (Calcium und Magnesium) und einen normalen Energiestoffwechsel (Calcium, Eisen, Phosphor). Kein Wunder, dass es als Brotaufstrich, Dip oder zur Herstellung von Hummus so beliebt ist.

Premium-Rohkostqualität aus Bolivien

Das Weiße Sesammus Tahini von Keimling Naturkost enthält ausschließlich Premium Sesamsamen der hoch geschätzten Sorte Escoba aus Bolivien. Diese Sorte enthält besonders wenig Bitterstoffe und zeichnet sich durch einen mild-nussigen, leicht süßlichen Geschmack aus. Die Sesamsamen werden nach der Ernte langsam und schonend in Steinmühlen vermahlen, ohne Hitzeentwicklung und ohne Zugabe von Emulgatoren, Konservierungsstoffen oder anderen Fremdstoffen. Das sichert 100 % Rohkostqualität und unverfälschten Genuss – eine Seltenheit bei fertigem Sesammus! Bitte beachten: Bei längerer Lagerung kann sich nusseigenes Öl an der Oberfläche sammeln, dies ist ein Qualitätszeichen! Einfaches Umrühren genügt.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g / 100 ml
Energie
2613 kJ / 633 kcal
Fett
davon:
- gesättigte Fettsäuren
56.4 g
 
7.9 g
Kohlenhydrate
davon:
- Zucker
8.6 g
 
0.3 g
Eiweiß
18.0 g
Salz
<0.1 g
Mineralstoffe
Pro 100 g / 100 ml NRV1)
Calcium
1300 mg 163 %
Phosphor
710 mg 101 %
Magnesium
345 mg 92 %
Eisen
10 mg 71 %
Vitamine
Pro 100 g / 100 ml NRV1)
Riboflavin
0.25 mg 18 %
Pyridoxin
0.79 mg 56 %
Zutaten
Weiße Sesamsamen, geschält

Ökologischer Landbau
GB-ORG-05
Nicht-EU-Landwirtschaft
Sonderinformationen
Kühl und lichtgeschützt lagern und nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren. Das mögliche Absetzen von Öl ist ein rein natürlicher Vorgang und ein Zeichen hoher Qualität. Vor Verzehr bitte umrühren.
NRV1): nutrient reference value (=Nährstoffbezugswert)
Die Nährwerte unterliegen den bei Naturprodukten üblichen Schwankungen.
Kundenbewertungen

3 von 3 Bewertungen

4.3 von 5 Sternen


67%
0%
33%
0%
0%

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


05.04.2016

grandioses Geschmackserlebnis

Die Creme schmeckt hervorragend. Das Verhältnis von Erdmandeln, Kakao und Öl ist ideal. Ich bin von der Creme derart begeistert, dass ich sie pur esse. Cracker oder ähnliches brauche ich nicht dazu.
Wer Joghurt mag, kann die Creme auch unter seinen Naturjoghurt rühren. Durch die säuerliche Note entsteht ein überraschender und feiner Geschmack.

20.03.2016

Lecker und nicht zu süß

MeineBefürchtung war,dass die Creme langweilig schmeckt. Ganz im Gegenteil istsie wunderbar cremig und schokoladigaber nicht zu süß.

12.06.2016

Gute Kombination

Die Creme schmeckt mir gut, aber ich hätte sie gerne ein wenig süßer. Mich stört außerdem ein bischen, dass sich das Öl immer so schnell oben absetzt und sich so die Masse in diesem Fall schwer umrühren lässt. Ein warmes Wasserbad wäre dabei sicher hilfreich, aber eine Schokocreme möchte ich auch nicht gerne warm essen.