Entsafter

Slow Juicing mit den besten Entsaftern für Rohkost

Woher kommt der Saft-Hype? Ist das Entsaften von Sellerie & Co. nur ein Lifestyle-Trend oder tatsächlich der genussvolle Weg zu mehr Vitalität und Wohlbefinden? Die Fakten sprechen eine klare Sprache: Wer selbst entsaftet – aber bitte nur „slow“ – hat mehr vom Leben.

Intensiver Nährstoff-Kick

Wussten Sie, dass unser Körper die wertvollen Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme aus frisch geernteten Pflanzen in Saftform schneller und gründlicher verwerten kann, als wenn Sie herzhaft in die ganze Frucht beißen? Wenn Sie also den schnellen, konzentrierten Vitalisierungs-Kick brauchen, werfen Sie morgens einfach die Saftpresse an.
   

Entsafter ist nicht gleich Entsafter

… und Saft ist nicht gleich Saft. Viele angeblich „gesunde“ Fertigsäfte, die es im Supermarkt zu kaufen gibt, sind arm an Nährstoffen, aber reich an zugesetztem Zucker. Wenn Sie Wert auf Frische, Reinheit und maximalen Nährstoffgehalt legen, dann entsaften Sie sämtliche Obst- und Gemüsesorten, Gräser und mehr ab sofort selbst. Damit wissen Sie nicht nur genau, was drin ist, sondern können Ihrer Kreativität auch freien Lauf lassen. Um von allen Vorteilen des Entsaftens zu profitieren, sollten Sie aber den richtigen Entsaftertyp wählen. Denn nicht jeder ist gleich gut zu Ihren Schätzen aus dem heimischen Garten:

  • Zentrifugenentsafter sind zwar ergiebig und schnell, aber dafür laut und schlecht für die enthaltenen Vitamine und Enzyme. Durch die hohe Geschwindigkeit wird viel Sauerstoff eingewirbelt, der die empfindlichen Inhaltsstoffe Ihres Pressguts in kürzester Zeit zerstört. Außerdem schadet die Hitzeentwicklung dem Saft, der dann auch keine Rohkostqualität mehr hat. Aus diesen Gründen finden Sie Zentrifugalentsafter auch nicht in unserem Online-Shop.
  • Slow Juicer sind beim Entsaften uneingeschränkt die erste Wahl. Sie werden seit den 1990er Jahren immer beliebter und ahmen den Vorgang des Pressens von Hand nach. Mit einer langsam drehenden Pressschnecke wird kraftvoll aber schonend das Beste aus Obst und Gemüse geholt. Die Reste der Früchte landen in einem Tresterbehälter. Der Saft bleibt lange farbintensiv, homogen, aromatisch und behält seinen maximalen Nährstoffgehalt. Alle Entsafter, die Sie bei uns kaufen können, sind Slow Juicer mit gemächlichen Umdrehungsgeschwindigkeiten zwischen etwa 45 und 90 U/min.
  • Dampfentsafter eignen sich in erster Linie für Beeren wie Erd-, Johannis- oder Himbeeren. Mithilfe eines Kochfeldes wird das Obst, welches sich in einem von 3 Gefäßen im Dampfentsafter befindet, durch Dampf erhitzt. Der entstehende Saft läuft dann in einen separaten Saftbehälter. Vorteil dieses Entsafter-Typs ist, dass Keime und Bakterien dank der entstehenden Hitze abgetötet werden, hitzeempfindliche Inhaltsstoffe können den hohen Temperaturen aber leider nicht trotzen. Diese gehen beim Entsaftungsvorgang oft verloren. Da wir viel Wert auf die schonende Verarbeitung und Erhaltung von Vitaminen legen, finden Sie auch diese Entsafter nicht in unserem Sortiment

Welche Entsafter ist der richtige? Ihre Vorlieben entscheiden.

Schon mit den günstigsten Geräten in unserem Shop ist vollwertiger Saftgenuss garantiert. Denn bei der Auswahl legen wir nur höchste Qualitätsmaßstäbe an. Ob Horizontal- oder Vertikalentsafter, ob Premium-Leistung von Angel Juicer, ob kompakte Tribest-Entsafter oder der smarte Kuvings HealthFriend: Gerne berät Sie das Team von Keimling Naturkost persönlich, welches Modell zu Ihrem Lifestyle passt. 

  • Für den Einstieg gibt es Kompakt-Entsafter wie den Omega Juicer 8226, die erstklassige Qualität zum kleinen Preis pressen
  • Gute Qualität und vielseitige Anwendungsmöglichkeiten zum attraktiven Preis liefern zum Beispiel Geräte von Kuvings, Sana und Tribest
  • Für unterwegs gibt es auch robuste Handpressen ohne Strom, zum Beispiel die Z-Star Hand-Saftpresse
  • Überragende Saftausbeute und -Qualität liefern die wohl besten Entsafter der Welt, die Edelstahl-Flaggschiffe von Angel Juicers oder auch die Gastro-Modelle von Kuvings
Slow Juicing kann im gesündesten Sinn süchtig machen. Freuen Sie sich auf abwechslungsreichen Genuss und experimentieren Sie nach Herzenslust. 

Häufig gestellte Fragen


Worauf muss ich beim Kauf eines Slow Juicers achten?

Ist das tägliche Glas Orangen- oder Multivitaminsaft Ihre Passion? Oder möchten Sie auch Sellerie, Weizengras, Blattgemüse und anderes festes Pressgut in Ihre Ernährung integrieren? Entsaften Sie wahrscheinlich täglich oder nur ab und zu? Egal ob kompakter Einsteiger-Entsafter oder Premiumklasse: Bei Keimling Naturkost finden Sie nur Obst- und Gemüsepressen, die wir uneingeschränkt selbst verwenden oder verwenden würden.

Horizontal oder Vertikal-Entsafter – was ist besser?

Auch das hängt von Ihren Vorlieben ab – und davon, wieviel Platz Sie in Ihrer Küche haben. Weil bei Vertikal-Entsaftern der Pressvorgang etwas schneller ist, ist die Saftausbeute nicht immer so hoch wie bei hochwertigen Horizontal-Entsaftern. Dafür belegen sie deutlich weniger Standfläche.

Wie lange hält ein Entsafter im Durchschnitt?

An den Slow Juicern in unserem Shop werden Sie lange Freude haben. Hochwertige Materialien wie Edelstahl, Glas und BPA-freier Kunststoff sowie sorgfältige Verarbeitung sind Pflicht, sonst nehmen wir ein Modell nicht in unser Sortiment auf. Die meisten Hersteller geben bei privater Nutzung drei, oft sogar fünf Jahre Garantie. Oft entsaften die Geräte aber auch zehn Jahre oder noch länger zuverlässig und in bester Qualität.
  • Rückgaberecht bis 31.01.2022*
  • Kostenloser Versand ab 80 €
  • Ratenzahlung möglich
Einmal Keimling, immer Keimling
#keimlingnaturkost
folge uns auf Instagram
Loading...
Newsletter abonnieren und 10 € Gutschein sichern!
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten oder Aktionen mehr - jetzt anmelden und 10 € Gutschein sichern!
Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.