04161 / 51 16 102

Mo - Fr: 8:00-18:00 Uhr

 

nervennahrung nervennahrung

 

Flohsamen-Schalen

Wertvolle Ergänzungen!
  • Herkunftsland: Indien
  • Vielfältige Zutat für die Gourmet-Rohkost
  • Zur Herstellung von veganem Rohkost-Mozzarella
  • Ideal zum Eindicken von Fruchtleder und Desserts

flohsamenschalen

More Views

  • flohsamenschalen
  • Flohsamenschalen
  • Blütenstand

SKU-Nr. 7686

Einzelpreis:
7,95 €

Grundpreis: 3,18 €/100 g

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

nur 4,90€ | ab 60€ versandkostenfrei

Verpackungseinheit:
250 g 7,95 € 3,18 €/100 g

* Notwendige Felder

Rohkost Flohsamen Schalen

Flohsamen Schalen bezeichnen die Samenschalen einer Wegerichpflanze. Sie ist in sehr trockenen Gebieten Nordafrikas und Westasiens beheimatet und wird als Nutzpflanze für den indischen Flohsamen vorwiegend in Indien kultiviert. Die Pflanze ähnelt vom Aussehen her sehr dem bei uns beheimateten Spitzwegerich, dessen Samen ebenfalls genießbar und ballaststoffreich sind. 

Natürliches Quellmittel und Sattmacher 
Die Schleimstoffe in den Schalen des Flohsamens machen diesen so wertvoll: Sie ermöglichen, dass die Schalen auf das bis zu 50-fache Ihres Volumens aufquellen und Feuchtigkeit binden. Flohsamen Schalen sind damit eine hervorragende Zutat in der Roh-Gourmetküche und werden zum Eindicken rohköstlicher Speisen und Desserts verwendet. Flohsamen Schalen erfreuen sich außerdem immer größerer Beliebtheit in der glutenfreien Ernährung. Aufgrund seiner besonderen Quelleigenschaften vermag Flohsamen glutenfreie Kuchen- und Brotteige besser verarbeitbar und länger saftig zu machen.

+ Sekundäre Pflanzenstoffe wie wichtige Öle und Schleimstoffe

Unsere Flohsamen Schalen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit
Ökologischer Anbau, schonende Verarbeitung und sanfte Trocknung bei Rohkost-Temperaturen gewährleisten Ihnen die hohe Produktqualität unserer Flohsamen-Schalen. Sie sind hervorragende Ballaststoffspender im Rahmen einer kalorienbewussten Ernährung, denn sie machen satt und unterstützen sanft die Verdauung. Damit die Quelleigenschaften wirken können, ist es wichtig, genügend Flüssigkeit einzunehmen. Trinken Sie deshalb am besten beim Verzehr der Flohsamen Schalen bereits 1-2 Gläser Wasser und danach über den Tag verteilt mindestens noch einmal 1,5 Liter.

Flohsamen Schalen bereichern als Zutat Gebäck und Brote, aber auch Frischkornbrei und Müslis, Salate, Fruchtkompott und Smoothies. Sie geben auch glutenfreien Backwaren eine bessere Qualität - in der Verarbeitung sowie im fertigen Produkt.

  • Herkunftsland: Indien
  • pflanzliches Quellmittel
  • wertvolle Zutat in der glutenfreien Ernährung
  • frei von Laktose und Milcheiweiß
  • frei von Weizen und Gluten
  • keine chemische Behandlung

 

Rohkost Qualität
Ökologischer Landbau *)
*) DE-ÖKO-001


Artikelnummer:

Flohsamen-Schalen 76863

Obstkuchen mit Flohsamen-Schalen

Obstkuchen mit Flohsamen-Schalen

Zutaten Teig:

  • 300 g Mandeln
  • 100 g Datteln
  • 2 Karotten
  • 1/2 TL Ceylonzimt
  • 1 Vanilleschote
  • 30 g Kokosöl

    Für die Fruchtschicht:

  • 4 Orangen
  • 1 Apfel
  • 20 getrocknete Aprikosen
  • 3 EL Flohsamen-Schalen

Für dieses Rezept eignet sich ein Mixer.

Für den Teig werden erstmal die Mandeln zu Mandelmehl gemahlen. Das Mandelmehl in eine große Schüssel umfüllen und die entsteinten Datteln mit dem Apfel und dem Mark der Vanilleschote in den Mixbehälter geben. ca 2 Minuten auf höchster Stufe mixen und immer mit dem Stößel die Stücke in Richtung der Messer schieben. Diese Masse zum Mandelmehl geben.

Nun die Karotten schälen und in grobe Stücke zerkleinert in den Mixbehälter geben und ca 1 Minute auf Stufe 3-4 mixen. Das Karottenmus in die Schüssel zu den Anderen Zutaten geben.

Das Kokosöl in einem warmen Wasserbad schmelzen lassen und in die Schüssel schütten. Alles mit den Händen gut verkneten.

Die klebrige Teigmasse in eine 26 Springform eindrücken – eine ca 1,5 bis 2 cm dicke Schicht. Am Rand den Teig etwas hochdrücken. Die Kuchenform in den Kühlschrank stellen. Für die Fruchtschicht einen Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und zusammen mit den Aprikosen in den Mixbehälter geben. den Saft von zwei Orangen hinzufügen und ca 2 Minuten mixen bis eine homogene Masse entsteht. Jetzt noch die Flohsamen-Schalen unterheben und im Kühlschrank mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen. Anschliessend die Fruchtcreme auf den Teig verteilen. Die restlichen zwei Orangen filetieren und auf dem Kuchen schön anrichten.

Den Kuchen für mindestens 3 Stunden im Kühlschrank durchkühlen lassen. Guten Appetit.

Tomatensalsa mit Flohsamen-Schalen

Tomatensalsa mit Flohsamen-Schalen

Zutaten:

  • 8 kleine Tomaten
  • 1 kleine Zehe Knoblauch
  • 2 Stängel Koriander
  • 2 TL Olivenöl
  • 1 TL Flohsamen-Schalen
  • Prise Chili
  • Salz
  • Pfeffer

Für dieses Rezept eignet sich ein Personal Blender.

Die Tomaten mit Wasser abspülen, trocken tupfen, halbieren und den Strunk herausschneiden. Vier Teile zurücklegen. Die restlichen Stücke kommen mit dem Olivenöl in den Mixbehälter. Die Tomaten sehr fein pürieren, bis keine Kerne mehr zu sehen sind.

Die Tomatenmasse in eine Schüssel umfüllen und mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Die zwei Teelöffel Flohsamen-Schalen unterheben und gut verrühren. Die restlichen Tomatenstücke mit einem Messer zerkleinern und zur Tomatenmasse hinzufügen. Nun den Koriander mit Wasser sauber machen, abtupfen und klein hacken. Über die kleinen Tomatenstückchen streuen. Kurz vor dem Verzehr nochmal umrühren.

Durch die Flohsamen-Schalen bekommt die Salsa eine schön sämige Konsistenz.

Ein toller fruchtig scharfer Dip für Gemüserohkost oder leckere Kräcker. Guten Appetit.

Apfelbällchen mit Flohsamen-Schalen

Apfelbällchen mit Flohsamen-Schalen

Zutaten

  • 2 Äpfel
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Flohsamen-Schalen
  • ca 10 getrocknete Cranberries

Für dieses Rezept eignet sich ein Blender.

Die zwei Äpfel mit Wasser reinigen, abtupfen und vierteln. Das Kerngehäuse rausschneiden. Die Apfelviertel nochmal teilen und in den Mixbehälter geben. Die Apfelstückchen werden ca 2 Minuten bei Stufe 3-4 gemixt. Dabei werden die Apfelstückchen während des Mixens mit dem Stößel immer wieder in Richtung der Messer geschoben.

Die Apfelmasse herausnehmen und mit den Händen leicht zusammen drücken, so dass ein Teil des Apfelsaftes abfliessen kann. Die Masse in eine Schüssel geben, Ceylonzimt und zwei gestrichene Esslöffel Flohsamen-Schalen hinzufügen. Gut vermengen und im Kühlschrank quellen lassen für mindestens eine Stunde.

Nachdem die Apfelmasse im Kühlschrank eine feste Konsistenz angenommen haben, kann man anfangen kleine Bällchen zu formen.

In die Mitte jedes Bällchens kommt jeweils eine getrocknete Cranberry. Man kann wahlweise auch Mandelkerne oder Rosinen verwenden.

Aus zwei Äpfeln und den zwei Esslöffeln Flohsamen-Schalen lassen sich ca 10 Apfelbällchen formen. Die Apfelbällchen kann man gern in Kokosraspel oder in gehackten Nüssen wälzen.

Ein toller Snack für Groß und Klein. Guten Appetit.

Grünes Pesto mit Flohsamen-Schalen

Grünes Pesto mit Flohsamen-Schalen

Zutaten

  • 3 Stängel Basilikum
  • 3 EL Flohsamen-Schalen
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 Handvoll Walnusskerne
  • 40 ml Olivenöl
  • Spritzer Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Für dieses Rezept eignet sich ein Personal Blender.

Die zwei Knoblauchzehen schälen und in den Mixbehälter geben. Die Walnusskerne mit den Hän-den zerdrücken und die Stückchen zum Knoblauch hinzufügen.

Das Olivenöl, den Spritzer Zitronensaft, das Salz und den Pfeffer über die Nüsse geben. Alles kurz mixen.

Nun den Basilikum mit Wasser reinigen, abtupfen und grob zerkleinert in den Mixbehälter geben. Noch mal kurz mit der restlichen Masse mixen.

Die Masse in ein sauberes Gefäß geben und drei Esslöffel Flohsamen-Schalen hinzufügen. Alles gut verrühren und bei Zimmertemperatur ca eine Stunde ziehen lassen.

Das leckere Pesto ist eine tolle Zutat für Salatdressings oder eignet sich als Dip für Gemüserohkost.

Damit sich das Pesto länger hält, sollte man die Oberfläche mit Öl übergießen, so dass keine Luft an das Pesto kommt.

Guten Appetit

Mayonaise White Dream

Mayonaise White Dream

Die strahlend weiße, frische und vegane Mayonaise schmeckt köstlich zu rohen Pommes Frittes frisch aus dem Dörrgerät. Flohsamen-Schalen geben der Mandelcreme die mayonaiseartige Konsistenz.

Die Zutaten:

  • 1 Tasse Mandeln
  • 1/2 Zitrone
  • 1 TL Flohsamen-Schalen
  • Salz nach Geschmack

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

Die Geräte: Für die Zubereitung der Mayonaise benötigen Sie einen Blender oder Mixer und ein Dörrgerät (oder einen warmen, trockenen Platz in der Sonne oder auf der Heizung).

Die Zubereitung: Die Zubereitung der Mayonaise erfordert etwas mehr Aufwand. Dafür bekommen Sie als Ergebnis auch eine wundervoll strahlend weisse Mayonaise! Rechnen Sie mit etwa 24 Stunden - keine Angst, sie müssen nicht die gesamten Stunden durcharbeiten, die meiste Zeit ist Wartezeit!

Weichen Sie zunächst die Mandeln über Nacht in Wasser ein. Am nächsten Morgen gießen Sie das Wasser ab und häuten Sie die Mandeln, d. h. entfernen Sie das dünne braune Häutchen um den hellen Kern. Anschließend trocknen Sie die gehäuteten Mandeln. Stellen Sie Ihr Dörrgerät auf 40° C und lassen Sie die Mandeln darin etwa fünf bis sechs Stunden lang trocknen. Ersatzweise können Sie sie auch auf der Heizung, bei geeignetem Klima in der Sonne oder zur Not im Backofen, bei 50° C und leicht geöffneter Tür, trocknen lassen.

Sobald die Mandeln wieder trocken sind, kann es weitergehen.

Lassen Sie die Flohsamen-Schalen etwa 20 Minuten lang in etwas Wasser quellen. Jetzt beginnen Sie mit der eigentlichen Zubereitung der Mayonaise: Geben Sie die Mandeln in den Mixbecher Ihres Mixers oder Blenders und vermahlen Sie sie zu Mehl. Pressen Sie die Zitrone aus und geben Sie den Saft zu den gemahlenen Mandeln. Fügen Sie auch die gequollenen Flohsamen-Schalen hinzu und nach Geschmack ein wenig Salz. Vermixen Sie alles zusammen zu einer glatten Creme - fertig ist die Mayonaise!

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Kräuterbrot

Kräuterbrot

Anders als die meisten Rohkostbrote ist dieses Kräuterbrot dick, weich und relativ saftig. Dafür sorgen die Teigzutaten Mandeln, Zucchini und Flohsamen-Schalen.

Flohsamen-Schalen quellen bis auf das 20fache ihres Volumens auf; sie sind sehr ballaststoffreich. Sehr gut geeignet sind sie auch zum Andicken von Speisen.

In diesem Brotteig sorgen sie für eine leicht fluffige Konsistenz.

Die Zutaten: (pro Portion)

  • 1 Tasse Mandeln
  • 2 EL Flohsamen-Schalen
  • Wasser
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Oregano Blätter frisch oder getrocknet
  • 1 TL Thymian frisch oder getrocknet
  • 1/2 TL Himalaya Salz
  • 2 EL Olivenöl

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

Die Geräte: Für die Zubereitung des Kräuterbrots benötigen Sie einen Mixer und ein Dörrgerät.

Die Zubereitung: Lassen Sie die Flohsamen-Schalen etwa 30 Minuten lang in Wasser quellen, bevor Sie sie weiter verarbeiten.

Geben Sie die Mandeln in den Mixbehälter Ihres Mixers und vermahlen Sie sie zu Mehl. Füllen Sie das Mandelmehl in eine Schale um.

Entfernen Sie die Enden der Zucchini und zerkleinern Sie die Frucht ein wenig. Schälen Sie den Knoblauch. Geben Sie Zucchini, Knoblauch, die Kräuter, das Salz und das Öl in den Mixbehälter Ihres Mixers. Fügen Sie die gequollenen Flohsamen-Schalen hinzu und pürieren Sie alles zusammen.

Geben Sie nun die Zucchini-Kräuter-Mischung zu dem Mandelmehl in die Schale und vermengen Sie alles zu einem dicken Teig.

Legen Sie ein Blech Ihres Dörrgerätes mit Backpapier oder Dörrfolie aus und streichen Sie den Brotteig gut einen Zentimeter dick darauf aus. Stellen Sie das Dörrgerät auf 40° C ein und trocknen Sie das Brot ca. 15 Stunden lang. Schneiden Sie das Brot in Vierecke und genießen Sie es am besten noch warm!

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Joghurt

Joghurt

Aus nur drei Zutaten bereiten Sie im Handumdrehen ein leckeres Joghurt zu.

Roh, vegan, fruchtig, leicht bekömmlich und doch sättigend.

Der besondere Sättigungseffekt ist hier gewissermaßen eine Nebenwirkung der Flohsamen-Schalen, die darüberhinaus für die typische, leicht angedickte Joghurtkonsistenz sorgen.

Beides kommt zustande durch das außerordentliche Quellvermögen der Flohsamen-Schalen, die bis auf das 20fache Ihres Volumens wachsen können.

Der ebenfalls typische Geschmack, süß mit einer leicht säuerlichen Note, wie auch die weiße Farbe ist den Cherimoyas zu verdanken. Diese Früchte haben ein weiss- bis cremefarbenes, sehr cremiges Fruchtfleisch, das durch das Pürieren im Mixer noch cremiger wird. Ihre Hauptsaison haben diese köstlichen Früchte von Oktober bis Januar.

Die Zutaten: (pro Portion)

  • 1 große oder 2-3 kleine Cherimoyas
  • 1 TL Flohsamen-Schalen
  • 1 EL Goji Beeren
  • Wasser

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

Die Geräte: Die Zubereitung des Joghurts gelingt ganz leicht mit einem kleinen Mixer oder Blender.

Die Zubereitung: Vorbereitend weichen Sie die Goji-Beeren für einige Stunden oder über Nacht in Wasser ein. Verrühren Sie dann die Flohsamen-Schalen mit Wasser und lassen Sie sie etwa eine halbe Stunde lang quellen.

Halbieren Sie die Cherimoyas und entfernen Sie den Stiel und die Kerne. Wählen Sie idealerweise Cherimoyas mit wenigen Kernen - oder planen Sie ausreichend Zeit und Ruhe für diese Tätigkeit ein. Geben Sie das Fruchtfleisch ohne die Kerne in den Mixbehälter Ihres Mixers oder Blenders und vermixen Sie es zu einem glatten Püree. Fügen Sie gequollenen Flohsamen-Schalen hinzu und vermixen Sie beides zusammen noch einmal. Das war es schon - wie versprochen: ein Joghurt im Handumdrehen.

Füllen Sie das fertige Joghurt in Schälchen oder Gläser und servieren Sie es dekoriert mit den eingeweichten, gut abgetropften Goji-Beeren.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g / 100 ml
Energie (kJ)/Energie (kcal) 795 / 190
Fett (g) 0,6
davon:
- gesättigte Fettsäuren (g) 0,1
- einfach ungesättigte Fettsäuren (g)
- mehrfach ungesättigte Fettsäuren (g)
Kohlenhydrate (g) 1,7
davon:
- Zucker (g) 0,2
Ballaststoffe (g) 85,1
Eiweiß (g) 1,9
Salz (g) 0,20
Zutaten:
100% Flohsamen

Ökologischer Landbau
DE-ÖKO-001
Nicht-EU-Landwirtschaft
Allergene:
Kann Spuren von Schalenfrüchten und Sesam enthalten.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Kundenbewertungen

Sehr gute Qualität!
Bewertung von Regine zum Produkt Flohsamen-Schalen
Qualität

Hervorragend mit einer Kräutermischung zur Darmreinigung!

(Am 04.08.2015 gepostet)

Super Qualität
Bewertung von Nico zum Produkt Flohsamen-Schalen
Qualität

Angenehmer Geschmack und hervorragend zur Darmreinigung.

(Am 02.04.2015 gepostet)

...bestens...
Bewertung von Anette zum Produkt Flohsamen-Schalen
Qualität

...angenehm neutraler Geschmack und guter Sattmacher...gut geeignet zur Entgiftung...

(Am 20.03.2015 gepostet)

Hervorragender Sattmacher
Bewertung von Reinhold zum Produkt Flohsamen-Schalen
Qualität

Ich verwende es als Zutat für meine Rohkostbrote oder gebe einen Teelöffel voll in meinen Salat. Sehr gute Qualität.

(Am 04.08.2014 gepostet)

5 Sterne
Bewertung von einem Kunden zum Produkt Flohsamen-Schalen
Qualität

Sehr guter Geschmack, sehr gute Qualität.

(Am 04.02.2013 gepostet)

Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren