04161 / 51 16 102

Mo - Fr: 8:00-18:00 Uhr

 

Omega Juicers 8226

Neuer Name für die Excalibur-Saftpresse horizontal!
  • Multitalent für Frucht- und Gemüse-Säfte, Pürees und Sorbets
  • Ideal auch für Getreidegräser und Blattgrün
  • Schonende Entsaftung bei 80 Umdrehungen pro Minute
  • Gute Saftausbeute und geringe Sauerstoffeinwirbelung
  • Besonders leichte Reinigung

Omega Juicers 8226

More Views

  • Tomatensaft mir dem Omega Juicers 8226
  • Fruchtsaft mit dem Omega Juicers 8226
  • Erfrischende Obstsäfte mit dem Omega Juicers
  • Omega Juicers 8226
Versandkostenfrei

SKU-Nr. 50700

Einzelpreis:
379,00 €
inkl. 19% MwSt.

sofort lieferbar

Ratenzahlung möglich

Excalibur Entsafter Rezept PapayasaftRezept Feine CremeRezept Kleine Naschwerke

Rezept KräckerRezept Apfel Möhren Saft

Rezept Ananas Saft

Neu: Jetzt 5 Jahre statt 3 Jahre Garantie!
Mein Hauptaugenmerk liegt auf der besonders hohen Qualität meiner Produkte. Es ist mir ein großes Anliegen, Ihnen stets nur das Beste vom Besten anzubieten.
Aus Überzeugung gebe ich Ihnen 5 statt 3 Jahre Garantie auf Ihre Omega Juicers Saftpresse!

Attilas Tipp

Omega Juicers - neuer Name für meine Excalibur-Saftpressen

Winfried Holler: "Meine beliebten Saftpressen unter dem Namen Excalibur heißen jetzt Omega Juicers. Der Name hat sich geändert, die Geräte bleiben."

Entwickelt, um in Ihrer Küche zu glänzen: Der Omega Juicers 8226 ist mehr als nur ein Entsafter und begeistert mit seiner Edelstahl-Optik Gesundheitsbewusste, Rohköstler, Veganer, Vegetarier und Allergiker zugleich! Nicht nur geschmackvolle, farbenfrohe Säfte mit einem Mehr an Vitalstoffen können Sie mit diesem Entsafter herstellen. Bereiten Sie im Handumdrehen auch Nussmuse zu, mahlen Sie Saaten und Gewürze, pürieren Sie Baby- oder Seniorennahrung oder zaubern Sie cremige Sorbets. Klingt wie im Märchen? Lassen Sie es wahr werden! Mit dem umfangreichen Zubehör und der ausgeklügelten Technik verwandelt sich der Omega Juicers 8226 in ein wahres Multitalent.

Der Entsafter arbeitet besonders schonend bei nur 80 Umdrehungen pro Minute. Dank der Pressschnecken-Technik entsaftet das Gerät neben Obst und Gemüse auch chlorophyllreiche Wildkräuter, Blätter und Getreidegräser. Genießen Sie ab jetzt jeden Tag Ihren Frucht-, Gemüse- oder auch Weizengrassaft mit einem besonders hohen Nährstoffspektrum durch die geringe Sauerstoffeinwirbelung. Das Slow-Juicing-Prinzip des Omega Juicers 8226 garantiert Ihnen eine gute Saftausbeute und Saftqualität. Mit dem patentierten 2-Phasen-Entsaftungssieb erhalten Sie immer besonders feine, aromatische Säfte. Das Gerät arbeitet zuverlässig und kraftvoll und kann mittels automatischen Tresterauslass haushaltsübliche Menge ohne Zwischenstopp bewältigen. Mit dem durchdachten Design gelingt die Reinigung schnell und kinderleicht. Formschön, robust, seit Jahren bewährt, leicht zu reinigen und universell einsatzbereit – ein guter Entsafter, der fast alle Wünsche erfüllt!

Garantie:

5 Jahre Garantie

Hier finden Sie die Garantiebestimmungen zu diesem Produkt.

Maße:

28 x 19 x 21,5 cm (B x T x H)

Gewicht:

5,9 kg

Antrieb:

230 V, 200 W

Umdrehungen:

80 Umdrehungen pro Minute

Artikelnummer:

Omega Juicers 8226: 50700

Lieferumfang Omega Juicers 8226

  • Omega Juicers 8226 mit Pressschnecke
  • Sieb-Einsatz
  • Pürier-Einsatz
  • Stopfer
  • Saftbehälter
  • Tresterbehälter
  • 2 Spaghetti-Aufsätze
  • 2 Fettuccine-Aufsätze
  • 2 Pürier-Aufsätze
  • Reinigungsbürste
  • Schaumsieb
  • Bedienungsanleitung

 

Wie schonend arbeitet der Omega Juicers 8226?

 

Bedeutet ein schonend arbeitender Entsafter, dass viel Trester übrig bleibt?

 

Woraus ergibt sich der unterschiedliche Anteil des Tresters bei der Entsaftung oder Pressung?

 

Ich kann mich nicht zwischen einem Zentrifugen Entsafter und dem Omega Juicers 8226 entscheiden.

 

Wie lange sind die mit dem Omega Juicers 8226 hergestellten Säfte haltbar?

 

 

Wie schonend arbeitet der Omega Juicers 8226?

Schonend arbeitende Entsafter wirbeln kaum Sauerstoff in den Saft ein, was zu einer schnelleren Oxidation und damit Zerstörung wichtiger Vitalstoffe führen könnte. Durch die niedrigen Umdrehungszahlen von nur 80 Umdrehungen pro Minute kommt es zu keiner Hitzeschädigung. Früchte, Gemüse und Gräser werden bei diesem Reibungsverhalten der rotierenden Teile nicht erhitzt. Besonders wichtig ist dieses bei den empfindlichen Enzymen, die eine sehr große Rolle in unserer Nahrung spielen. Der Omega Juicers 8662 ist ein sehr schonend arbeitendes Küchengerät, das sich seit 25 Jahren erfolgreich auf dem Markt behauptet. 

 

Bedeutet ein schonend arbeitender Entsafter, dass viel Trester übrig bleibt?

Nein. Schonende Entsaftung bezieht sich auf die schonende Behandlung der Zutaten, deren Inhaltsstoffe weitgehend unbeschädigt im Saft erhalten bleiben. Schonend arbeitende Entsafter und Saftpressen wringen Früchte, Gemüse und Gräser aus, ohne sie mit Zentrifugalkraft und damit verbundener Untermischung von Sauerstoff einer schnellen Oxidation auszusetzen. Trester entsteht immer als Rückstand aus der Pressung oder Entsaftung und kann weiter verarbeitet werden. 

 

Woraus ergibt sich der unterschiedliche Anteil des Tresters bei der Entsaftung oder Pressung?

Der Anteil des Tresters ergibt sich aus dem Faseranteil der Zutaten – faserreiche und saftarme Zutaten ergeben natürlich einen höheren Tresteranteil als Früchte und Gemüse, die kaum Faserstoffe enthalten. Die Rückstände einer Melone ohne Schale ergeben kaum Tresteranteil. Zusätzlich wird der Trester durch die technischen Möglichkeiten und die Qualität einer Saftpresse oder eines Entsafters bestimmt. Je hochwertiger eine Saftpresse ist, umso kleiner fällt der Tresteranteil aus. Den Trester können Sie aber in jedem Fall für andere Rezepte verwenden. Er enthält immer noch lebenswichtige Vitalstoffe, Ballaststoffe - und er schmeckt.

 

Ich kann mich nicht zwischen einem Zentrifugen Entsafter und dem Omega Juicers 8226 entscheiden.

Beide Systeme dienen der Herstellung frischer Säfte. Mit dem Zentrifugen Entsafter hergestellte Säfte aus frischen Zutaten sind in jedem Fall ihrem Wohlbefinden dienlicher als der industriell hergestellte Saft aus dem Regal des Supermarktes. Dieses Getränk wurde in den meisten Fällen aus Konzentraten verdünnt, die nur wenig mit dem Ausgangsprodukt zu tun haben. Es wurde geschmacklich mit natürlichen oder künstlichen Süßmitteln verfremdet. Beachten Sie auch den Transportweg und die Lagerhaltung.

Die Herstellung frischer Säfte mit schonend arbeitenden Saftpressen und Entsaftern, wie Keimling Naturkost sie anbietet, ist die bessere Alternative, weil diese aufgrund ihrer geringen Umdrehungszahl die in unseren frischen Lebensmitteln enthaltenen Vitalstoffe nicht schädigen, sondern die ganze Vielfalt der Natur unserem Organismus in bioverfügbarer Form zur Verfügung zu stellen. 

 

Wie lange sind die mit dem Omega Juicers 8226 hergestellten Säfte haltbar?

Alle frisch gepressten Säfte sollten Sie rasch nach der Herstellung trinken. Das garantiert Ihnen die höchste Bioverfügbarkeit der darin enthaltenen Nährstoffe. Sauerstoffeinfluss der Luft führt zu einer schnellen Oxidation des Saftes und somit Verlust seiner Vitalkraft. Natürlich können Sie den frisch gepressten Saft verschlossen im Kühlschrank aufbewahren – das Vorhandensein einer hochwertigen Saftpresse oder eines Entsafters ermöglicht Ihnen jedoch jederzeit eine schnelle und mengengerechte Zubereitung frischer und vitaler Säfte

Rezept-Tipp: Frisch gepresster Sunny-Saft

Attilas Tipp: Omega Juicers 8226

 

  • 2 Orangen, geschält
  • ¼ Ananas, geschält
  • ½ Zitrone
  • 2 Äpfel

Die Zutaten klein schneiden und mit dem Omega Juicers 8226 zu einem Saft verarbeiten. In Gläser füllen und am besten frisch genießen.

Kohlrabisaft mit Fruchtanteil – Würzig süß mit dem Omega Juicers 8226

Kohlrabisaft mit Fruchtanteil – Würzig süß mit dem Omega Juicers 8226

Zutaten

  • 2 Kiwi
  • 1/2 Kohlrabi
  • 1/3 Gurke
  • 1 Apfel

Die Kiwis halbieren und mit einem Löffel das Fruchtfleisch heraustrennen. Kohlrabi schälen, halbieren und die gewünschte Menge in 2 cm dicke Streifen schneiden. Die saubere Gurke vierteln. Den Apfel ebenfalls vierteln und entkernen und in kleinere Stücke schneiden.

Die elektrische Omega Juicers 8226 Saftpresse aufstellen und mit dem Siebeinsatz versehen. Unter das Entsaftungsgehäuse die Auffangbehälter stellen. In den Saftbehälter das mitgelieferte Sieb hängen, um Kerne und überschüssiges Fruchtfleisch aufzufangen.

Den Omega Juicers 8226 einschalten und die Frucht und Gemüsestücke nacheinander in den Einfüllstutzen schieben. Die Kiwi mit dem Stopfen nach unten drücken mit dem Kohlrabi fortfahren, bis alle Stücke durch sind.

Die Saftpresse noch ca eine Minute laufen lassen, bis die gesamte Saftausbeute abgeflossen

ist. Den frischen Saft sofort genießen. Guten Appetit.

Rote Karotte Saft – Saftig rot mit dem Omega Juicers 8226

Rote Karotte Saft – Saftig rot mit dem Omega Juicers 8226

Zutaten

  • 1 Rote Beete
  • 1 Apfel
  • 1 Karotte

Alle Zutaten mit Wasser reinigen.

Die Karotte und die Rote Beete schälen. Die Karotte halbieren und vierteln. Die Rote Beete in grobe Streifen schneiden. Den Apfel vierteln, entkernen und anschließend noch mal die Stücke der Länge nach halbieren.

Die Omega Juicers 8226 Saftpresse aufstellen und für das Entsaften den Siebeinsatz verwenden. Die Saft- und Tresterschüsseln vor die Saftpresse unter das Entsaftungsgehäuse stellen.

Den Omega Juicers 8226 anschalten und anfangen die Rote Beete-Stückchen durch den Einfüllstutzen zu drücken. Verkeilen die Gemüsestücke, dann mit dem Stopfen leicht nachdrücken. Nun die Karottestückchen nacheinander einführen und entsaften lassen. Zum Schluß den Apfel mit der elektrischen Saftpresse zum Fruchtsaft verarbeiten.

Sind alle Zutaten verbraucht, den Entsafter kurz noch laufen lassen, bis der gesamte Saft abgelaufen ist.

Den fertigen Saft pur oder mit frischem Wasser gemixt trinken und genießen. Guten Appetit.

Fenchel-Obst-Saft

Fenchel-Obst-Saft

Bekömmlich, frisch und lecker mit dem Omega Juicers 8226.

Die Zutaten:

  • 1 Fenchel
  • 2 Äpfel
  • 2 Karotten
  • Spritzer Zitrone

Den Fenchel reinigen und mit dem Strunk vierteln.

Die Äpfel mit Wasser säubern und am besten erst vierteln, dann das Kerngehäuse herausschneiden und anschließend noch mal die Viertel-stückchen der Länge nach halbieren.

Die Karotte wird ungeschält halbieren und dann vierteln. Weniger herb wird der Saft, wenn man die Karotte vorab schält.

Für das Saftpressen den Siebeinsatz verwenden. Den Entsafter aufstellen und die Saft- und Trester-Behälter unter das Entsaftungsgehäuse stellen.

Den Omega Juicers 8226 anschalten und die Obst- und Gemüsestückchen nacheinander in den Einfüllstutzen geben und mit dem Stopfen leicht nach unten drücken.

Sind alle Teile durch die Pressschnecke gegangen, den Omega Juicers 8226 noch ca eine Minute laufen lassen, bis die gesamte Saftausbeute abgetropft ist.

Das Saftgut in ein Glas füllen und genießen.
Guten Appetit.

Exotische Torte aus Sapote

Exotische Torte aus Sapote

Diese Torte kommt mit nur drei, zugegebenermaßen teilweise sehr exotischen, Zutaten aus: Kokosnuss, Datteln und Sapote Amarillo. Letztere ist im normalen Handel kaum zu bekommen. Verwenden Sie die Sapoten erst, wenn sie richtig reif sind. Sie erkennen das daran, dass sich das Fruchtfleisch einschließlich der Schale sehr weich anfühlt.

Diese Zutaten brauchen Sie für die exotische Torte aus Sapote (für ein Stück)

  • 1 Handvoll Sücke einer reifen Kokosnuss
  • 7 Deglet Datteln
  • 2 kleine Sapote Amarillo
  • etwas Wasser

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

Für die Zubereitung benötigen Sie darüber hinaus die Omega Juicers 8226 Saftpresse, einen Blender oder Mixer und ein Gefrierfach.

So bereiten Sie die exotische Torte aus Sapote zu

Die Deglet Datteln werden Sie vor der Verarbeitung höchstwahrscheinlich einweichen müssen; es sei denn, Sie haben ganz frische Datteln bekommen. Ansonsten entfernen Sie am Vorabend die Steine und weichen Sie die Datteln in wenig Wasser ein. Verwenden Sie nur so viel Wasser, dass die Datteln eben davon bedeckt sind. Sie sollen durch das Einweichen weicher und saftiger werden, jedoch nicht ihre komplette Süße an das Einweichwasser verlieren.

Zerkleinern Sie die Kokosnussstücke, so dass sie gut durch den Einfüllstutzen der Omega Juicers 8226 Saftpresse passen.

Verwenden Sie den Püriereinsatz Ihrer Omega Juicers 8226 Saftpresse und geben Sie abwechselnd die Kokosnuss-Stücke und die Datteln durch die Presse. Sie erhalten einen gut knetbaren Teig, aus dem Sie nun einen Tortenboden formen können. Verwenden Sie dafür eine Tortenumrandung - die hilft Ihnen auch im nächsten Schritt, die Füllung der Torte ordentlich zu platzieren.

Als nächstes entfernen Sie die Kerne der Sapoten und geben das Fruchtfleisch in den Mixbecher Ihres Mixers oder Blenders. Die Schale können Sie problemlos mitverwenden! Fügen Sie ca. vier bis fünf Esslöffel Wasser hinzu und pürieren Sie die Sapoten zu einer Creme. Streichen Sie die Creme auf den Tortenboden und stellen Sie die Torte für etwa eine Stunde ins Tiefkühlfach.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Exotischer Dip

Exotischer Dip

Dips peppen jedes schlichte Abendessen auf! Mit diesem exotisch gewürzten Dip, den Sie im Handumdrehen mithilfe Ihrer Omega Juicers 8226 Saftpresse zubereiten können, brauchen Sie für Ihr Abendessen wirklich nichts weiter als in Stifte geschnittene Möhren, Selleriestangen usw.

Was Sie für ein Schälchen Dip benötigen (reicht für zwei bis drei Personen)

  • 50 Cashew-Kerne
  • 6 Goldfeigen
  • 2 kleine Gemüsebananen
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Curry und Salz nach Geschmack

Zum Einstippen: Selleriestangen, Möhre, Paprika, Salat, Salatgurke usw.

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

So bereiten Sie den exotischen Dip zu

Weichen Sie am Vorabend die Cashewkerne ein. Entfernen Sie die Stielansätze der Goldfeigen und weichen Sie auch diese ein. Verwenden Sie für die Feigen nur so viel Wasser, dass die Früchte eben davon bedeckt sind.

Am nächsten Tag spülen Sie die Cashewkerne kurz unter fließendem Wasser und lassen sie etwas abtropfen.

Schälen Sie die Gemüsebananen und schneiden Sie sie in Stücke, die gut durch den Einfüllstutzen Ihrer Omega Juicers 8226 Saftpresse passen. Schälen Sie den Knoblauch. Verwenden Sie Ihre Omega Juicers 8226 Saftpresse mit dem Püriereinsatz.

Geben Sie nun abwechselnd Cashewkerne, Feigen und Stücke der Gemüsebanane durch die Saftpresse. Verrühren Sie die fertige Mischung mit einem Löffel. Pressen Sie den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse und rühren Sie ihn unter den Dip. Schmecken Sie den Dip mit Curry und Salz ab.

Zum Servieren zerkleinern Sie die von Ihnen gewählten Gemüse zu Sticks, die sich gut festhalten und einstippen lassen: schneiden Sie beispielsweise den Stangensellerie in mehrere Stücke (eventuell vorhandene Blätter und Seitentriebe entfernen Sie), die Gurke und Möhre in nicht zu feine Stifte. Große Salatblätter zerkleinern Sie, und bei der Paprika entfernen Sie Stiel und Kerne und schneiden das Fruchtfleisch in ein bis zwei Zentimeter breite Streifen.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Pflaumen-Schicht-Dessert

Pflaumen-Schicht-Dessert

Ein eigentlich ganz einfaches Dessert bekommt eine besondere Note, wenn Sie es in mehreren unterschiedlich gefärbten Schichten in ein Glas füllen. Diese Creme besteht fast nur aus Pflaumen, mit wenigen hochwertigen Zutaten, und sieht doch, auf diese Art serviert, geradezu festlich aus. Servieren Sie sie als Dessert, auf der Kaffeetafel, als Nachmittagsimbiss oder auch als Frühstück. Die Zubereitung gelingt ganz einfach - Sie brauchen nicht mehr dafür als eine Omega Juicers 8226 Saftpresse und einen kleinen Mixer oder Blender.

Was Sie für ein Glas Pflaumen-Schicht-Dessert benötigen (1 Portion)

  • 3 Tassen kleine Pflaumen (für das Foto wurden rote, blaue und gelbe Pflaumen gemischt verwendet, natürlich können Sie auch nur eine Sorte nehmen. Oder die Sorten getrennt verarbeiten und so noch mehr unterschiedliche Farbschichten in Ihrem Dessert unterbringen
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Mandelpüree

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

So bereiten Sie das Pflaumen-Schicht-Dessert zu

Der aufwändigste Arbeitsschritt kommt zuerst: Entsteinen Sie zunächst die Pflaumen.

Verwenden Sie Ihre Omega Juicers 8226 Saftpresse mit dem Einsatz zum Entsaften und geben Sie alle Pflaumen hindurch. Sie erhalten einen sehr dicken Pflaumensaft, fast noch ein Mus.

Stellen Sie drei EL des Pflaumensaftes beiseite. Den Rest geben Sie in den Mixbecher Ihres Mixers oder Blenders. Fügen Sie den Agavendicksaft und den Zimt zu dem Pflaumensaft im Mixbecher hinzu. Auch das Mandelpüree geben Sie zu den zu vermixenden Zutaten. Pürieren Sie alles zusammen etwa 30 Sekunden lang auf höchster Stufe zu einer glatten, sahnigen Creme. Geben Sie die Hälfte der Pflaumen-Sahne in ein Servierglas. Darauf schichten Sie den vorher beiseite gestellten Pflaumensaft. Ganz nach oben kommt die übrige Pflaumensahne.

Wenn Sie mögen, können Sie Ihr Dessert nun noch mit einer halbierten Pflaume oder einer Prise Zimt dekorieren.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Kundenbewertungen

Täglich frische Säfte
Bewertung von Gerhard zum Produkt Omega Juicers 8226
Qualität

Das Gerät presst unermüdlich. Was mich besonders begeistert ist, außer den Säften natürlich, die einfache Reinigung.

(Am 08.03.2016 gepostet)

sehr gutes Preisleistungsverhältnis
Bewertung von Gabriele zum Produkt Omega Juicers 8226
Qualität

Ich benutze das Gerät täglich und bin sehr zufrieden. Es ist sehr gut und einfach in der Benutzung und Reinigung.

(Am 29.01.2016 gepostet)

Super leckere gesunde Säfte dank Omega Juicer
Bewertung von Cordula zum Produkt Omega Juicers 8226
Qualität

Ich bin nun auch Besitzerin des Omega Juicers , kurze Bewertung , einfach genial , er zaubert ganz entspannt und leise traumhafte Säfte ,
die Handhabung ist wirklich einfach ebenso die Reinigung .
Täglicher Gebrauch deshalb null Problem .
Sehr empfehlenswert .

(Am 09.11.2015 gepostet)

Tolles Gerät mit großer Langlebigkeit und besten Saftergebnissen
Bewertung von Stephan Josef zum Produkt Omega Juicers 8226
Qualität

Bei diesem Gerät handelt es sich um einen sogenannten "Kauentsafter", das heißt, jegliches Gemüse, Obst, Wildkräuter werden schonend in einer Art Kauwerkzeug zerrieben und der Saft ausgepresst.
Der Entsafter schafft härteste Früchte, wie z.B. Quitten und ist auch nach mehreren Litern Saft nicht müde zu kriegen.
Wir benutzen den Omega 8226 jetzt seit mehr als drei Jahren und haben keinerlei Beanstandungen.
Durch ein Missgeschick ist uns ein Stück Glas in den Entsaftungsvorgang hineingefallen. Beim "entsaften" des Glasstückes wurde nur das Sieb beschädigt und Dank Keimling.de gibt es jetzt auch günstige Ersatzteile.

Mein Fazit, das Gerät ist seinen Preis wert, wir freuen uns nahezu täglich daran.

(Am 21.08.2015 gepostet)

Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren