Rohkost-Rezept: Walnuss-Eis mit Zwetschgen-Kompott

Egal ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, dieses Eis ist eine Wucht und dazu roh-vegan sowie Reich an Zink. Du wirst begeistert sein!

Bild und Rezept: Esra Rakic l Deutschland is(s)t vegan


Zutaten für das Walnuss-Eis:

  • 200 g Cashews von Keimling Naturkost (über Nacht eingeweicht)
  • 250-350 ml Pflanzendrink
  • 100 ml Agavendicksaft von Keimling Naturkost
  • 4 EL Walnussmus von Keimling Naturkost
  • 1 EL Kokosöl von Dr. Goerg über Keimling Naturkost
  • ½ Zitrone (Saft)
  • 1 Handvoll Walnüsse von Keimling Naturkost

Zutaten für das Zwetschgen-Kompott:

  • 300 g frische Zwetschgen (wenn keine Saison, dann 200 g getrocknete Pflaumen in etwa 100-150 ml Wasser einweichen)
  • 2 EL Agavendicksaft von Keimling Naturkost
  • 1/2 Zitrone (Saft)

Zubereitung:

Für das Eis alle Zutaten außer die Walnüsse in einem Hochleistungsmixer für etwa 2 Minuten mixen. Es sollte eine sehr cremige Konsistenz entstehen.
Anschließend in eine gefrierfeste Form geben, die restlichen Walnüsse hacken und darüber streuen.
Das Eis sollte nun für mindestens 5 Stunden oder über Nacht in den Gefrierschrank.
Für das Kompott die Zwetschgen vierteln und mit den restlichen Zutaten in einen Topf geben. Nun für ca. 8-10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen oder als Rohkost-Variante im Dörrgerät bei 42 Grad etwa 4 Stunden dörren.

Tipp:
Das Eis etwa 15-20 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank holen. Am besten schmeckt es mit warmem Kompott!




Zugehörige Produkte

Kokosöl 200 ml

200 ml (ab 3,30 €* / 100 ml)

ab 6,60 €*

Agavendicksaft

450 g (ab 21,00 €* / kg)

ab 9,45 €*

Pflaumen ohne Stein, bio 500 g

500 g (ab 16,14 €* / kg)

ab 8,07 €*

Walnusskerne

300 g (ab 21,37 €* / kg)

ab 6,41 €*

Cashewkerne ohne Haut

200 g (ab 35,60 €* / kg)

ab 7,12 €*

Walnussmus

250 g (ab 3,78 €* / 100 g)

ab 9,45 €*