04161 / 51 16 102

Mo - Fr: 8:00-18:00 Uhr

Menü
Suche

Foodmatic Personal Slow-Juicer PSJ10H

Kompakter Entsafter mit Pürierfunktion
  • Frische Säfte aus Obst, Gemüse und Gräsern
  • Schont Vitamine, Enzyme und Antioxidantien
  • Geeignet zur Herstellung von Nussmilch
  • 6 Aufsätze für Nudeln, Konfekte oder Babynahrung
- 7%

Foodmatic Personal Slow Juicer

More Views

  • Foodmatic Personal Slow Juicer von oben
  • Foodmatic PSJ10H mit Tresterauffangbehälter & Saftauffangbehälter mit Sieb
  • Foodmatic Personal Slow Juicer Vorderansicht
  • PSJ10H Lieferumfang
  • Entsaftungsieb und Püriereinsatz
  • Pasta einfach selbst herstellen
Versandkostenfrei

Artikelnr 60100

Einzelpreis:

Regulärer Preis: 269,00 €

nur 249,00 €

Aktionspreis bis zum 18. Dezember 2017

inkl. 19% MwSt.

sofort lieferbar

Ratenzahlung möglich
Wird heute verpackt.
Details

Foodmatic Personal Slow-Juicer PSJ10H: Entsafter mit umfangreichen Zusatzfunktionen

Sie suchen einen multifunktionalen Entsafter, der neben frischen Säften auch Sorbets, Nussbutter, Babynahrung und sogar frische Nudeln herstellen kann? Dann ist der kompakte Foodmatic Personal Slow-Juicer PSJ10H die richtige Wahl.

Der Foodmatic Personal Slow-Juicer PSJ10H verfügt über auswechselbare Einsätze zum Entsaften (Sieb-Einsatz) und Homogenisieren (Pürier-Einsatz).

Die Funktion „Entsaften“ mit dem Sieb-Einsatz eignet sich für:

  • Obst- und Gemüsesäfte
  • Säfte aus Gräsern und Wildkräutern
  • Vegane Milchalternativen

Die Funktion „Homogenisieren“ mit dem Pürier-Einsatz eignet sich für:

  • Nussbutter
  • Konfekte
  • Babynahrung
  • Nudeln
  • Brotsticks
  • Sorbets
  • Mahlen von Getreide und Kaffeebohnen

Vitaminreiche Säfte aus Obst, Gemüse und Gräsern

Der horizontale Foodmatic Personal Slow-Juicer PSJ10H entsaftet mühelos weiches und hartes Obst und Gemüse. Sogar faserige Gräser und Blattgemüse sind kein Problem. Dank der niedrigen Umdrehungszahl von 80 Umdrehungen pro Minute pressen Sie vitaminschonend frische Säfte.

Vegane Milchalternativen aus Nüssen

Mit dem Foodmatic Personal Slow-Juicer PSJ10H bereiten Sie frische vegane Nussdrinks im Handumdrehen zu. Ohne weitere Küchenutensilien, wie Mixer oder Nussmilchbeutel, entsteht aus Mandeln, Cashewkernen oder Haselnüssen köstliche Nussmilch.

Regulierbarer Saftauslass garantiert optimale Saftausbeute

Mit Hilfe der Saftauslassschraube holen Sie das Maximum aus Ihren Früchten. Je nach Härtegrat Ihres Pressgutes können Sie die Öffnung auf Ihre Bedürfnisse einstellen. Sie entsaften gleichmäßig und effektiv.

Frische Nudeln selbst herstellen

Mit dem Foodmatic Personal Slow-Juicer stellen Sie spielend leicht selbst Nudeln her. Bereiten Sie einen Nudelteig nach Ihren Wünschen vor: Vegan, glutenfrei oder mit Vollkornmehl. Mit dem Pürier-Einsatz und den sechs verschiedenen Aufsätzen pressen Sie den Teig in die gewünschte Form: Spaghetti oder Bandnudeln in zwei Stärken.

Leichte Reinigung spart Zeit

Mit wenigen Handgriffen ist der Entsafter zerlegt. Die abnehmbaren Teile spülen Sie kurz unter Wasser ab. Durch die kompakte Größe sind die Sieboberflächen kleiner und schneller zu reinigen.

Der Foodmatic Slow-Juicer PSJ10H ist damit perfekt für alle, die ein hochwertiges und vielseitiges Einsteigermodell suchen.

Die Spezialinfo frische Säfte selbstgemacht finden Sie hier (PDF)

Technische Daten, Garantie

Garantie:

3 Jahre bei privater Nutzung

Hier finden Sie die Garantiebestimmungen zu diesem Produkt

Maße:

36 x 16 x 31,4 cm (B x T x H)

Gewicht:

5,5 kg

Leistung:

200 Watt

Artikelnummer:

Foodmatic Personal Slow Juicer PSJ10H: 60100

Lieferumfang

  • Motorblock
  • Presswalzengehäuse
  • Einfülltrichter
  • Stopfer
  • Pressschnecke
  • Sieb-Einsatz
  • Pürier-Einsatz
  • 6 Nudelaufsätze
  • Schaumsieb
  • Saftauffangbehälter
  • Tresterauffangbehälter
  • Reinigungsbürste
  • Bedienungsanleitung

Häufige Fragen

Welche Funktion hat der Thermoschalter?

Der Foodmatic Personal Slow Juicer PSJ10H besitzt einen Thermoschalter. Das Gerät schaltet sich automatisch ab, falls es einmal zu warm werden sollte. Um das Gerät wieder in Betrieb zu nehmen, drücken Sie den Reset-Schalter auf der Unterseite des Geräts und setzen Sie den Entsaftungsvorgang fort.

Verfügt das Gerät über einen Rückwärtsgang?

Gerade bei faserigen Gräsern und Kräutern ist der Rückwärtsgang hilfreich, wenn die Pressschnecke einmal nicht mehr voran kommt. Über den Schalter auf der Rückseite des Gerätes können Sie den Rückwärtsgang starten. Drücken Sie den Schalter nach unten auf die Position [REV]. Halten Sie ihn 2 bis 3 Sekunden gedrückt und wiederholen Sie den Vorgang 3 mal. Stellen Sie den Schalter dann wieder auf [ON].

Ich möchte mehrere Sorten gleichzeitig entsaften. Muss ich auf die Reihenfolge achten?

Beginnen Sie am besten mit weichem Pressgut. Anschließend drehen Sie die Saftauslassschraube nach rechts und entsaften hartes Pressgut wie zum Beispiel Möhren. Dadurch wird der möglicherweise noch vorhandene Trester des weichen Pressguts weitergeschoben und bestmöglich gepresst.

Sollte ich das Obst und Gemüse vor dem Entsaften schälen?

Es genügt, wenn Sie das Obst und Gemüse mit klarem Wasser waschen. Schneiden Sie es anschließend in Stücke, die in den Einfülltrichter passen.

Wie stelle ich mit dem Gerät Nussmuse her?

Mit dem Pürier-Einsatz stellen Sie cremige Nussmuse selbst her. Verwenden Sie dafür die große 1er Tülle. Geben Sie kleine Portionen der Nüsse Ihrer Wahl in den Einfülltrichter und starten Sie das Gerät. Fügen Sie pro Tasse Nüsse 1-2 Esslöffel Öl hinzu, um eine besonders cremige Konsistenz zu erhalten. Geben Sie die Masse nun ein weiteres Mal in den Einfülltrichter und wiederholen Sie diesen Vorgang, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Fertig ist Ihr leckeres, selbstgemachtes Nussmus!

Leckere Rezepte

Früchtebrot

Früchtebrot

Zutaten für 500 g:

  • 200 g Mandeln
  • 100 g Datteln Deglet Nour entsteint
  • 100 g Aprikosen getrocknet
  • 50 g grüne Rosinen
  • 50 g Aprikosenkerne süß

Zubereitung:

Verwenden Sie den mitgelieferten Foodmatic Püriereinsatz und die Formentülle. Mandeln, Datteln und Aprikosen im Wechsel in den Einfülltrichter geben. Der Foodmatic Juicer nimmt die Trocken- und Ölfrüchte fast wie von selbst auf, wenn Sie nicht zu viel auf einmal verwenden. D.h. 5 Mandeln und 1 Dattel oder 1 Aprikose und dann wieder 5 Mandeln usw. Zum Schluss kneten Sie in den aus der Tülle kommenden Teigstreifen die verbleibenden Rosinen und Aprikosenkerne hinein. Den Teig nach Belieben in eine entsprechende Form kneten und offen sowie kühl lagern. Eine Scheibe selbst zubereitetes Früchtebrot ist eine energiereiche und sättigende Mahlzeit oder ein gelungener Nachtisch.

Tipp: Im Kühlschrank gelagert, kann das Brot innerhalb mehrerer Wochen verzehrt werden. Wenn Sie den Teig noch etwas weicher mögen, geben Sie einen halben frischen Apfel während des Pürierens mit durch den Foodmatic Juicer. Würfeln Sie diesen vorher und verteilen Sie die Würfel auf den gesamten Pürierprozess. So sparen Sie sich ein aufwändiges Durchkneten der Masse am Schluss.

Konfekt

Konfekt

Zutaten:

  • 25 g Kakaobohnen
  • 25 g Walnusskerne
  • 50 g Datteln Deglet Nour entsteint
  • 50 g Karotten - möglichst die dunkle Urkarotte
  • eine Prise Maca nach Belieben

Zubereitung:

Die Grundregel bei Rohkost-Konfekt: Sie benötigen 50 % Trockenfrüchte zum Binden der Masse und 50 % Ölfrüchte für den guten Geschmack. In unserem Rezept sind dies die Walnusskerne und Kakaobohnen, die andere Hälfte sind Datteln. Diese Zutaten sind im gleichen Mischungsverhältnis austauschbar, d.h. Sie haben tatsächlich 1001 Konfektvarianten.

Zuerst die Karotte in kleine Stücke schneiden, damit sie während des ganzen Püriereinsatzes mit Datteln, Walnuss und Kakaobohnen im Wechsel in den Einfülltrichter hineingegeben werden kann. Die Foodmatic nimmt die Trocken- und Ölfrüchte fast wie von selbst auf, wenn Sie nicht zu viel auf einmal verwenden. D.h. 5 Kerne und 1 Dattel/Karottenstück und dann wieder 5 Kerne/Bohnen usw.

Am Schluss den Teig ganz nach Belieben in eine entsprechende Formen kneten, z.B. Kugeln oder Würfel und offen sowie kühl lagern. So stellen Sie sich ein edles Konfekt schnell selber her, welches Sie in dieser Frische-Qualität nicht kaufen können. Kann innerhalb von zwei Wochen verzehrt werden.

Tipp: Rollen Sie Ihre Kugeln in Kokosraspeln, rohen Haferflocken, Mandelsplittern oder Kakaonibs und Sie haben auch noch einen echten Hingucker.

Pasta-Grundteig

Pasta-Grundteig

Zutaten für 2 - 3 Personen:

  • 250 g Weizenmehl (Typ 1050)
  • 150 g Grieß (Hartweizen)
  • 1 TL Meersalz fein
  • 4 EL Olivenöl
  • 160 ml Wasser

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 10 Minuten, Koch-/Backzeit: ca. 4 Minuten, Ruhezeit: ca. 15 Minuten

1. Nehmen Sie eine große Schüssel und vermischen Sie Weizenmehl, Hartweizengrieß und das Salz. Anschließend drücken Sie eine Mulde in die Mitte, geben das Olivenöl und das Wasser hinein und verrühren den äußeren Rand langsam nach innen.

2. Verkneten Sie den Teig kräftig mit den Händen ca. 5-10 Minuten, damit der Weizenkleber aufgeschlossen wird. Das ist wichtig für die Kocheigenschaften der Pasta. Der geknetete Teig soll fein und geschmeidig werden. Anschließend wickeln Sie den Teig in Klarsichtfolie und lassen ihn 30-60 Minuten ruhen, bis er fest und trocken ist.

3. Nun können Sie den Pastateig ausrollen, zuschneiden oder in ein geeignetes Küchengerät wie z.B. den Foodmatic Slow-Juicer geben und sich Ihre frische selbstgemachte Pasta produzieren.

4. Die geformte Pasta am besten noch einmal 15 Minuten ruhen lassen.

5. In kochendem Salzwasser 4-6 Minuten garen und anschließend mit Olivenöl, Pesto oder einer selbstgemachten Soße genießen.

Kundenbewertungen
  1. Preis- Leistungs-Verhältnis sehr gut, sehr guter Saft Bewertung von Katrin K.
    Bewertung

    1. Gute Anleitung zum Zusammenbauen
    2. ruhig arbeitendes, solides Gerät
    3. sehr schnelles Reinigen, keine 5 Minuten, somit gibt es schon Saft zum Frühstück, Saft ist hervorragend

    Mit Nachfragen von Keimling gelang mein Saft und mit trockenem Trester sehr gut: Orange, Apfel, Banane, Rote Beete und Karotte.
    Wichtig dabei ist, dass man für die weichen Obstsorten die Saftauslassschraube enger drehen und für die Rote Beete und die Karotte weiter stellen. Banane ist grundsätzlich nicht zu entsaften, wird aber gequetscht und schmeckt toll im Saft als Zutat. Also erst die Orange und Apfel pressen, dann Banane zufügen, dann Schraube weiter drehen und dann das härtere Gemüse dazu, dann geht auch die Banane durch.

    Die Beratung am Morgen bei Keimling war sehr gut, die am Nachmittag dagegen wenig aufschlussreich

    Für den optimalen Saft, z.B. in welcher Reihenfolge man weiches und festeres Obst und Gemüse durchschiebt und wie man die Saftauslassschraube bedient, braucht es Zusatzinformationen von Keimling, die man am Telefon sehr gut morgens erhält, könnte aber auch in der Bedienungsanleitung gut beschrieben werden. (Am 25.02.2017 gepostet)

  2. Nicht empfehlenswert... Bewertung von Melanie
    Bewertung

    1. Unzureichende Bedienungsanleitung. Es ist u.a. kaum erkennbar wie man von weichen auf feste Obst/Gemüsesorten umstellt. Ich weiss es bis heute nicht.

    2. Läuft schnell heiss, besonders bei weichem Obst/Gemüse.

    3. Es ergibt kaum Saft, eher eine dicke weiche Pampe. Flüssig wird es nur bei sehr stark wasserhaltigem Obst/Gemüse. Selbst Orangensaft war dick wie Brei.

    Ein Pluspunkt: Licht zu reinigen.

    Ich kann diese Produkt nicht empfehlen und ärgere mich über die Anschaffung.

    Anmerkung Keimling-Team:

    Schade, dass das Gerät nicht Ihren Erwartungen entspricht. Wir haben diesen Entsafter umfassend getestet und sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Auch die Mehrheit unserer Kunden äußert sich begeistert über dieses Gerät.
    Rufen Sie uns bezüglich der Einstellmöglichkeiten für weiches und festes Obst gerne an, damit wir gemeinsam die richtigen Einstellungen finden.
    Darüber hinaus haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, den Entsafter auch nach Gebrauch innerhalb von 30 Tagen zurück zu geben. Bitte setzen Sie sich hierzu ebenfalls mit unserem Kundenservice in Verbindung, der Ihnen dann gerne ein für Sie kostenfreies Retourenlabel zukommen lässt.

    Viele Grüße,
    Ihr Keimling Naturkost-Team
    (Am 02.12.2016 gepostet)


Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Kundenbewertungen

Preis- Leistungs-Verhältnis sehr gut, sehr guter Saft
Bewertung von Katrin K. zum Produkt Foodmatic Personal Slow-Juicer PSJ10H
Bewertung

1. Gute Anleitung zum Zusammenbauen
2. ruhig arbeitendes, solides Gerät
3. sehr schnelles Reinigen, keine 5 Minuten, somit gibt es schon Saft zum Frühstück, Saft ist hervorragend

Mit Nachfragen von Keimling gelang mein Saft und mit trockenem Trester sehr gut: Orange, Apfel, Banane, Rote Beete und Karotte.
Wichtig dabei ist, dass man für die weichen Obstsorten die Saftauslassschraube enger drehen und für die Rote Beete und die Karotte weiter stellen. Banane ist grundsätzlich nicht zu entsaften, wird aber gequetscht und schmeckt toll im Saft als Zutat. Also erst die Orange und Apfel pressen, dann Banane zufügen, dann Schraube weiter drehen und dann das härtere Gemüse dazu, dann geht auch die Banane durch.

Die Beratung am Morgen bei Keimling war sehr gut, die am Nachmittag dagegen wenig aufschlussreich

Für den optimalen Saft, z.B. in welcher Reihenfolge man weiches und festeres Obst und Gemüse durchschiebt und wie man die Saftauslassschraube bedient, braucht es Zusatzinformationen von Keimling, die man am Telefon sehr gut morgens erhält, könnte aber auch in der Bedienungsanleitung gut beschrieben werden.

(Am 25.02.2017 gepostet)

Nicht empfehlenswert...
Bewertung von Melanie zum Produkt Foodmatic Personal Slow-Juicer PSJ10H
Bewertung

1. Unzureichende Bedienungsanleitung. Es ist u.a. kaum erkennbar wie man von weichen auf feste Obst/Gemüsesorten umstellt. Ich weiss es bis heute nicht.

2. Läuft schnell heiss, besonders bei weichem Obst/Gemüse.

3. Es ergibt kaum Saft, eher eine dicke weiche Pampe. Flüssig wird es nur bei sehr stark wasserhaltigem Obst/Gemüse. Selbst Orangensaft war dick wie Brei.

Ein Pluspunkt: Licht zu reinigen.

Ich kann diese Produkt nicht empfehlen und ärgere mich über die Anschaffung.

Anmerkung Keimling-Team:

Schade, dass das Gerät nicht Ihren Erwartungen entspricht. Wir haben diesen Entsafter umfassend getestet und sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Auch die Mehrheit unserer Kunden äußert sich begeistert über dieses Gerät.
Rufen Sie uns bezüglich der Einstellmöglichkeiten für weiches und festes Obst gerne an, damit wir gemeinsam die richtigen Einstellungen finden.
Darüber hinaus haben Sie selbstverständlich die Möglichkeit, den Entsafter auch nach Gebrauch innerhalb von 30 Tagen zurück zu geben. Bitte setzen Sie sich hierzu ebenfalls mit unserem Kundenservice in Verbindung, der Ihnen dann gerne ein für Sie kostenfreies Retourenlabel zukommen lässt.

Viele Grüße,
Ihr Keimling Naturkost-Team

(Am 02.12.2016 gepostet)

Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren