04161 / 51 16 102

Mo - Fr: 8:00-18:00 Uhr

 

Aktionstage

Green Star Saftpresse GS 1000

Die Gesundheitssaftpresse
  • Hoher Mineralstoffanteil im Saft durch Magnettechnologie und Bio-Keramik-Material
  • Niedrige Umdrehungszahl für besonders schonendes Entsaften
  • Hohe Saftausbeute
  • Entsaftet Gräser, Blattgrün und langfaseriges Pressgut
Aktionspreis

green-star-saftpresse

More Views

  • frische Säfte mit der Green Star GS 1000
  • frische Säfte mit der Green Star GS 1000
  • frische Säfte mit der Green Star GS 1000
Versandkostenfrei

SKU-Nr. 50101

Einzelpreis:

Regulärer Preis: 539,00 €

nur 439,00 €

inkl. 19% MwSt.

sofort lieferbar

Ratenzahlung möglich

Green Star Saftpresse Rezept PapayasaftGreen Star Saftpresse Rezept Feine CremeGreen Star Saftpresse Rezept Kleine Naschwerke

Green Star Saftpresse Rezept KräckerGreen Star Saftpresse Rezept Apfel Möhren Saft

Green Star Saftpresse Rezept Ananas Saft

Green Star: Die Gesundheits-Saftpresse


Green Star Saftpresse
- Die Gesundheits-Saftpresse wurde entwickelt, um urgesunde Säfte mit einem Maximum an kostbaren Vitaminen, Enzymen und Mineralien pressen zu können. Das Gerät ist ideal geeignet für nahezu alle Sorten Obst und Gemüse. Auch frisches Weizengras und langfaserige Selleriestangen können im Handumdrehen zu wertvollen Vitalsäften verarbeitet werden.

Geringe Sauerstoff-Einwirbelung!
Während Saftzentrifugen den frischen Saft in feinsten Tröpfchen durch den aggressiven Luftsauerstoff schleudern, entsaftet die Green Star Saftpresse mit kraftvollen, aber langsam drehenden Präzisions-Presswalzen. Bei nur 110 Umdrehungen pro Minute greifen diese Presswalzen wie Zahnräder ineinander und pressen schonend die gesündesten Säfte. Die hochempfindlichen Enzyme und wertvollen Vitamine bleiben dabei im Saft erhalten.

Mehr Mineralien in optimaler Bioverfügbarkeit!
In den Presswalzen der Green Star Saftpresse sind Biokeramik und Magnete zur Optimierung der Saftqualität eingesetzt. Diese "ziehen" nicht nur mehr Mineralien in den Saft, sondern erhöhen gleichzeitig auch deren Bioverfügbarkeit. Das heißt, Ihr Körper kann die gelösten Mineralien besser aufnehmen und verwerten.

Mehr als nur eine Saftpresse! 
Nicht nur das Entsaften, auch das Pürieren von frischen oder gefrorenen Früchten (Sorbets) gelingt mit Ihrer Green Star Saftpresse kinderleicht. Besonders köstlich sind Konfekte aus Nüssen und Trockenfrüchten. So haben wir zum Beispiel die Rezepte für unsere Schoko-Konfekte mit einer Green Star Saftpresse entwickelt.

Entsaftungstechnik:
Nur 110 U/min, daher besonders schonend; Edelstahl-Zwillings-Presswalzen mit innenliegenden Magneten zur Verbesserung der Saftqualität.

 

Der Vitalstoffgehalt bei der Green Star ist deutlich besser

Artikelnummer:  

Green Star Saftpresse GS 1000 50101


Garanie:

5 Jahre bei privater Nutzung

Hier finden Sie die Garantiebestimmungen zu diesem Produkt.

Finden Sie hier eine genaue Anleitung zur Justierung der Presswalzen.

Maße:

47,5 x 16,5 x 35 cm (B x T x H)

Gewicht:

8,6 kg

Umdrehungen:

110 Umdrehungen pro Minute

Technische Daten:

190 Watt, 230 V, 30-60 Minuten

Erleben Sie hier die Green Star in Aktion inkl. Reinigung der Saftpresse:

Green Star GS-1000 - Die Gesundheits-Saftpresse
  • Green Star Saftpresse
  • feines Entsaftungssieb
  • Püriereinsatz
  • Glaskanne
  • Reinigungsbürste
  • Auslass-Einstellschrauben für hartes und weiches Pressgut
  • ausführliche Bedienungssanleitung.

 Wie kann ich Nudeln mit der Green Star zubereiten?


 

Wie kann ich Konfekte mit der Green Star machen?


 

Kann ich Weizengras mit der Green Star entsaften?

 

Warum drehen sich die Walzen der Green Star langsamer als bei anderen Entsaftern?


 

 

Wie kann ich Nudeln mit der Green Star zubereiten?

Mit der Green Star Saftpresse erhalten Sie auch eine Pasta-Ausrüstung. Diese besteht aus Pasta-Vorsatz, Pasta-Rohr und Pasta-Schnecke. Zunächst montieren Sie diese Teile statt der Entsaftungs-Teile in Ihre Green Star Saftpresse. Die Pasta-Schnecke ersetzt hierbei die Zwillingspresswalzen. Sie benötigen außerdem den Püriereinsatz sowie das Fruchtsaftgehäuse. Die Abbildung der einzelnen Teile und die genaue Beschreibung finden Sie in der Bedienungsanleitung der Green Star Saftpresse. Für Pasta in Rohkost-Qualität weichen Sie zunächst für mindestens 6 Stunden Gerste in Wasser ein. Würzen Sie diese im Anschluss nach Belieben mit Salz und geben Sie diese Masse durch die Green Star. Eventuell müssen Sie zwischendurch ein wenig Olivenöl in die Green Star geben, damit der Teig nicht klebt. Falls der Teig im Anschluss sehr feucht ist, können Sie z.B. etwas Mandelmehl unterkneten. Nun geben Sie den Nudelteig ein zweites Mal durch die Green Star Saftpresse. Diese Rohkost-Pasta können Sie direkt verzehren mit zum Beispiel einer leckeren Tomatensoße, rohköstlich zubereitet im Vitamix Standmixer. Sie können diese Zubereitung auch bei anderen Nudelteigen anwenden, wie z.B. aus Weizen.

 

 

Wie kann ich Konfekte mit der Green Star machen?

Konfekte bereiten Sie in der Green Star Saftpresse ganz einfach zu: Sie geben Ihre Zutaten wie Nüsse, Mandeln oder auch Erdmandeln in die Trichteröffnung und pürieren Sie damit. Dies machen Sie weiterhin mit Datteln, Feigen, anderen Trockenfrüchten etc. Am Ende haben Sie fein pürierte Zutaten, welche Sie verkneten und zu kleinen köstlichen Konfekten rollen. Natürlich können Sie die Konfekte aus der Green Star Saftpresse auch nach eigenem Gusto abschmecken – zum Beispiel mit Zimt, Vanille oder Orangenschale. Für die Zubereitung dieser Konfekte benötigt Ihre Green Star Saftpresse den im Lieferumfang enthaltenen Gebäckteigeinsatz.

 

 

Kann ich Weizengras mit der Green Star entsaften?

Sie können sehr gut Weizengras mit der Green Star Saftpresse entsaften. Dazu nehmen Sie einfach ein Büschel des Grases – entweder aus Ihrer eigenen Weizengras-Zucht oder z.B. von einem Online-Versender – und geben es oben in den Trichter. Sie müssen die Auslass-Einstellschraube etwas variieren und erhalten frisch gepressten Weizengrassaft mit jeder Menge Vitaminen und Mineralien.

 

 

Warum drehen sich die Walzen der Green Star langsamer als bei anderen Entsaftern?


Die langsame Drehung der Walzen bei der Green Star Saftpresse macht ihr Geheimnis aus: Denn durch die langsame Drehung, wird Ihr Obst und Gemüse beim Entsaften zunächst zu einem Brei verarbeitet und dann entsaftet. Auf diesem Weg, mit besonders geringer Umdrehungszahl, schafft die Green Star Saftpresse die besonders hohe Saftausbeute mit extrem trockenen Trester. Sie erhalten aber nicht nur mehr Saft als bei anderen Saftpressen: Ihr Saft ist auch hochwertiger und enthält mehr Vitamine und Enzyme, weil durch die langsame Pressung nur sehr wenig Sauerstoff in Ihren Saft eingewirbelt wird.

 

Hummus aus dem Entsafter

Hummus aus dem Entsafter

Zutaten, die Sie für eine Schüssel Hummus benötigen (Reicht als Beilage für 2 bis 4 Personen)

  • 1/2 Tasse Kichererbsen
  • 4 Roma-Tomaten
  • 1 Handvoll frische Kräuter (Dill, Koriander)
  • 1 EL Oliven-Öl
  • Salz nach Geschmack

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

Für die Zubereitung des rohköstlichen Hummus benötigen Sie außerdem eine Green Star Saftpresse GS-1000.

So gelingt die Zubereitung des rohköstlichen Hummus in der Saftpresse ganz einfach

Kichererbsen müssen vor dem Roh-Verzehr angekeimt werden, damit sie bekömmlich werden. Dafür weichen Sie die Kichererbsen spätestens 48 Stunden vor der geplanten Hummus-Mahlzeit in reichlich Wasser ein. Seien Sie nicht zu sparsam mit dem Wasser und wählen Sie auch eine große Schüssel, denn die Kichererbsen vergrößern ihr Volumen beim Einweichen deutlich!

Lassen Sie die Kichererbsen 48 Stunden lang einweichen. Das Einweichwasser wechseln Sie dabei alle 12 Stunden und spülen bei der Gelegenheit die Kichererbsen jeweils kurz durch. Auch am Ende der Einweichzeit gießen Sie das Einweichwasser ab und spülen die Kichererbsen noch einmal unter fließendem Wasser ab.

Entfernen Sie das Grün der Tomaten und halbieren Sie zwei der Gemüsefrüchte. Rüsten Sie die Green Star Saftpresse GS-1000 mit dem Püriereinsatz aus und geben Sie die Kichererbsen zusammen mit den beiden Tomaten durch die so vorbereitete Green Star Saftpresse. Geben sie das Kichererbsen-Tomaten-Mus in eine große Schüssel.

Schneiden Sie die übrigen beiden Tomaten in kleine Würfel. Hacken Sie die Kräuter fein. Mengen Sie Tomatenwürfel und Kräuter unter das Kichererbsen-Tomaten-Mus. Rühren Sie auch das Oliven-Öl jetzt unter die Kichererbsen-Mischung.

Falls Sie Salz verwenden möchten, schmecken Sie das Hummus nun noch mit ein wenig Salz ab.

Servieren Sie das Hummus mit mundgerecht geschnittenem Gemüse wie zum Beispiel Gurke, Fenchel, Stangensellerie, Spinat und Paprika.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Gurken-Sellerie Saft

Gurken-Sellerie Saft

Keine Chance für Kaffee und Co: Für einen belebenden Start in den Tag gibt es nichts Besseres als einen frisch gepressten grünen Saft!

Das Grün der Pflanzen verdanken diese dem Chlorophyll. Dieser Farbstoff ähnelt in seiner Zusammensetzung fast aufs Haar unserem Blutfarbstoff. Genau deswegen sind grüne Pflanzen eine so wertvolle Nahrung für uns. Sie nähren unser Blut. Außer dem Chlorophyll enthalten sie wertvolle Mineralien und weitere Vitalstoffe. In Form von frisch gepresstem Saft kann Ihr Körper diese wertvollen Inhaltsstoffe sofort verwerten. Es wird so gut wie keine Energie für die Verdauung benötigt und Sie spüren diesen Energie-Kick daher sofort!

Für ein Glas des belebenden Saftes benötigen Sie die folgenden Zutaten:

  • 1 Salatgurke
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1/2 cm frische Ingwerknolle

(Wählen Sie für ein optimales Ergebnis nach Möglichkeit alle Zutaten in Bio-Qualität.)

Zum Entsaften der Zutaten für die Zubereitung des Frühstückssaftes benötigen Sie auch eine Green Star Saftpresse GS-1000.

So bereiten Sie den Frühstückssaft zu:

Entfernen Sie die Enden der Salatgurke und zerschneiden Sie die Gemüsefrucht in durch den Einfüllstutzen Ihrer Saftpresse passende Stücke.

Schneiden Sie auch die Stangen des Selleries in passende Stücke. Wenn Sie mögen, können Sie die Blätter des Selleries ebenfalls mit verwenden. Falls Sie sie noch nicht vorher probiert haben, nehmen Sie lieber erstmal nur wenige Blätter, denn diese schmecken sehr intensiv.

Geben Sie nun abwechselnd Stücke von Gurke, Sellerie und Ingwer durch die Green Star Saftpresse GS-1000.

Genießen Sie den Saft optimalerweise sofort. Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Erdbeer-Sahne-Torte

Erdbeer-Sahne-Torte

Eine der leckersten Einsatzmöglichkeiten für eine Saftpresse ist es ja, Torten damit zuzubereiten! Dank des Püriereinsatzes gelingen mit Hilfe der Green Star Saftpresse GS-1000 wundervolle, rohköstliche Tortenböden in genau der richtigen Konsistenz.

Was Sie für die Erdbeer-Sahne-Torte benötigen

  • 250g Pekan-Nüsse
  • 10 Deglet Datteln
  • 2 reife Bananen
  • 1/4 Tasse Cashew-Kerne
  • 1 EL Kokos-Öl
  • 400g Erdbeeren

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

So bereiten Sie den Salat im Glas zu

Entsteinen Sie die Datteln. Weichen Sie die Datteln und die Pekan-Nüsse über Nacht getrennt in Wasser ein. Weichen Sie auch die Cashew-Kerne über Nacht in Wasser ein.

Gießen Sie das Einweichwasser der Nüsse und der Cashew-Kerne ab und verwerfen es. Lassen Sie die Nüsse gut abtropfen. Gießen Sie auch das Einweichwasser der Datteln ab. Dieses Wasser können Sie entweder als süßes Getränk genießen oder in einem anderen Rezept verwenden.

Entfernen Sie das Grün der Erdbeeren.

Versehen Sie die Green Star Saftpresse GS-1000 mit dem Püriereinsatz und geben Sie die Hälfte der Erdbeeren hindurch. Stellen Sie das so zubereitete Erdbeermus zunächst einmal beiseite.

Die restlichen Erdbeeren schneiden Sie in schmale Scheiben.

Geben Sie nun die gut abgetropften Nüsse und Datteln abwechselnd durch die Green Star Saftpresse GS-1000. Verkneten Sie das Nuss-Dattel-Mus mit den Händen zu einem Teig und formen Sie einen Kuchenboden daraus. Verwenden Sie dafür eine Tortenumrandung und lassen Sie diese um den Boden herum stehen; sie wird noch benötigt, um die Beläge der Torte einzufüllen.

Schälen Sie die Bananen und geben Sie sie zusammen mit den Cashews und dem Kokosöl in den Mixer. Vermixen Sie alle Zutaten zu einer glatten Creme.

Legen Sie eine Schicht Erdbeerscheiben auf den Tortenboden. Darüber geben Sie die Hälfte der Bananen-Cashew-Creme. Stellen Sie die Torte für eine halbe Stunde ins Gefrierfach, bevor Sie dann die nächste Schicht Erdbeeren und Creme darauf geben. Auch diese Lage wird wieder kurz gekühlt. Zum Schluss geben Sie das Erdbeerpüree auf die Torte und stellen diese noch einmal für eine Stunde (oder länger) ins Gefrierfach.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Kundenbewertungen

Geräteberwertung
Bewertung von Bernd zum Produkt Green Star Saftpresse GS 1000
Qualität

Habe seit kurzem dieses Gerät"Green Star".Also Mohren verarbeitet das Gerät gut.Bei Kiwis,Äpfeln und Behren sieht es schon nicht so gut aus.Das Gerät quitscht und es entlehrt sich nicht richtig beim Pressen.Rote Beete gehen auch nicht so leicht,es bleiben ebenfals dauernd Reste auf den Wellen übrig.Der Saft ist ausgezeichnet.Die Säuberung geht auch nicht in drei Minuten.Es dauert schon seine Zeit.!

(Am 18.09.2014 gepostet)

ein Gerät der Superklasse
Bewertung von Oskar zum Produkt Green Star Saftpresse GS 1000
Qualität

ich bin begeistert von dem Produkt.

(Am 17.04.2014 gepostet)

Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren