04161 / 51 16 102

Mo - Fr: 8:00-18:00 Uhr

Menü
Suche

Freshlife Keimgerät

Neues Modell!
  • Frische Sprossen von Ihrer Fensterbank
  • Erstaunlicher Frischegeschmack
  • Gleichmäßiges Wachstum der Keimlinge und Gräser
  • Automatische Bewässerung

freshlife3000-keimgeraet-klein

More Views

  • Weizen-Keimlinge
  • Weizengras
  • Freshlife
Versandkostenfrei

SKU-Nr. 55000

Einzelpreis:
142,50 €
inkl. 19% MwSt.

sofort lieferbar

Details

Freshlife Keimgerät

Das Freshlife Keimgerät wurde für Sie optimiert:

  • Der Motor ist wesentlich leistungsstärker!
  • Der Sprinkler bewässert jetzt noch zuverlässiger!
  • Das Gerät verfügt jetzt über einen Ein-/Aus-Schalter!
  • Der neue abnehmbare Kabel erleichtert die Reinigung!

 

Ziehen und ernten Sie frische Sprossen und Grünkräuter zu jeder Jahreszeit zuhause auf Ihrer Fensterbank- frischer geht es nicht! In jungen Pflanzenkeimlingen erhöhen sich zahlreiche Vitalstoffe, wie Enzyme, Aminosäuren, Vitamine, ätherische Öle und Chlorophyll – ein Zuwachs an Kraft und Energie.

 Einfach Saaten und Wasser einfüllen, einschalten und nach 2 bis 4 Tagen knackige Sprossen oder nach 7 bis 10 Tagen frische Getreidegräser und Grünkräuter ernten. Der Sprinkler bewässert Ihre Sprossen regelmäßig, vollautomatisch und jetzt noch zuverlässiger. Dabei gewährleistet die stärkere Motorleistung eine gleichmäßige Wasserversorgung – auch in der zweiten Keimschüssel. Jetzt mit abnehmbarem Kabel und Ein-/Aus-Schalter.Vier Weizengras-Pads und ein Keimsaaten-Startset sind im Lieferumfang des Freshlife Keimgerät GRATIS enthalten. Dank der Vierteilung der Einlagen können Sie sofort mit verschiedenen Sorten gleichzeitig starten. Die Pads gewährleisten zudem eine schnellere und leichtere Reinigung des Freshlife Keimgerät

Artikelnummer:Freshlife Keimgerät 55000

 

alt=

"Als veganer Profikoch und Vater von fünf Kindern, der immer wenig Zeit hat, kann ich Freshlife nur wärmstens empfehlen. Wir lieben frische Sprossen und so macht das kaum Arbeit – tolles Gerät! ;-) "

Jérôme Eckmeier ist veganer Profikoch, Bestseller-Autor von Vegan-Kochbüchern und begeistert seine Fans mit Kursen und Vorführungen rund um die vegane Küche. Der 6-fache Familienvater und Rock’n’Roll-Veganer weiß, auf was es in der Küche ankommt: Gute Zutaten und bester Geschmack, natürlich ganz ohne tierische Produkte!
http://www.jeromeeckmeier.de/

Technische Daten, Garantie

Garantie:

2 Jahre

Hier finden Sie die Garantiebestimmungen zu diesem Produkt.

Maße:

Ø 29 cm, Höhe 38 cm

Gewicht

2,1 kg

Leistung:

220-240 V, 15 Watt

GS geprüfte Sicherheit.

Produktvideos

Kein Vergleich zu Keimbox, Keimglas oder anderen Keimgeräten!


Lieferumfang

Lieferumfang Freshlife XL Keimgerät:

  • Freshlife Keimgerät
  • abnehmbares Kabel
  • Ein/Aus- Schalter
  • automatischer Sprinkler

Beim Kauf eines FreshLife-Keimgeräts erhalten Sie das Keimsaaten-Startset und vier Weizengras-Pads GRATIS!

Häufige Fragen

Warum ist das Essen von frisch gekeimten Sprossen und Keimlingen gut für unseren Organismus?

 

Muss ich beim Freshlife Keimgerät Wasser auffüllen?

 

Wie verwende ich die Pads des Freshlife Keimgerätes?

 

Wo kann ich die Pads für das Freshlife Keimgerät nachkaufen?

 

Wie reinige ich das Freshlife Keimgerät?

 

Warum ist das Essen von frisch gekeimten Sprossen und Keimlingen gut für unseren Organismus?

Pflanzen speichern in ihren Samen wertvolle Vitamine, Mineralien, Eiweiße und andere Vitalstoffe um diese an die nächste Generation weiterzugeben. Das garantiert ihren Fortbestand. Die in den Samen vorhandenen Depots sind mit dem Besten der Pflanze gefüllt. Erst die beim Keimen aktivierten Enzyme ermöglichen eine hohe Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe für unseren Organismus. Zudem vermehren sich die in den Samen gespeicherten Vitamine, Mineralien und Spurenelemente während des Keimens um ein Vielfaches. Diese unterstützen unseren Körper in seinen Funktionen und sorgen für Wohlbefinden.

Muss ich beim Freshlife Keimgerät Wasser auffüllen?

Sie füllen vor dem Keimen Saaten und Wasser laut Bedienungsanleitung auf. Den Rest übernimmt das Keimgerät. Der Sprinkler bewässert den Inhalt des Keimgerätes vollautomatisch. Da in der feucht-warmen Atmosphäre des Keimgerätes Schimmelbildung möglich ist, sollte das Wasser täglich vollständig erneuert werden. Bitte achten Sie auf die Qualität des Wassers. Sollte es trüb sein oder Schaum bilden, wechseln Sie es sofort aus. Besonders in den ersten Tagen ist ein Wechsel auch zweimal pro Tag nötig, da es zu Beginn des Keimens zu einer vermehrten Schaumbildung und Trübung kommen kann. 

Wie verwende ich die Pads des Freshlife Keimgerätes?

Die Pads erleichtern Ihnen das Lösen der fertigen Keimlinge aus dem Keimgerät. Die Pads können mit verschiedenen Saaten belegt werden. Gekeimte Samen mit unterschiedlicher Keimdauer können bei Einsatz der Pads leichter und einzeln entnommen werden. So können Sie sich das ganze Jahr mit Vitalstoffen unterschiedlicher Saaten selbst versorgen. 

Wo kann ich die Pads für das Freshlife Keimgerät nachkaufen?

Die Pads können bei Keimling Naturkost nachgekauft werden. Ein Pack enthält 4 Pads. Sie sind wiederverwendbar. 

Wie reinige ich das Freshlife Keimgerät?

Das Freshlife Keimgerät besteht aus hochwertigen Materialien. Damit Sie lange Freude an Ihrem Freshlife Keimgerät haben, lesen Sie bitte die Bedienungsanleitung. Wie bei allen hochwertigen Küchengeräten ist auch beim Freshlife Keimgerät eine schonende Reinigung erforderlich. Dabei sollte sie jedoch gründlich sein, da Hygiene bei der Sprossenzucht ein wichtiger Teil zum Erfolg ist. Verzichten Sie auf Scheuermittel oder scharfe Reiniger. Festsitzende Sprossen oder Wurzeln in den Keimsieben entfernen Sie einfach mit einer weichen Bürste. Keimpads können Ihnen die Arbeit erheblich erleichtern, da hier die Wurzeln weniger in die Siebe wachsen. Alle anderen Teile des Freshlife Keimgerätes können kinderleicht mit einem milden Spülmittel gereinigt werden. In der Bedienungsanleitung erhalten Sie weitere Hinweise  zur Reinigung in der Spülmaschine und zur Pflege Ihres Freshlife Keimgerätes.

Leckere Rezepte

Fenchel-Sprossen-Tatar auf Tomate

Fenchel-Sprossen-Tatar auf Tomate

Zutaten pro Portion

  • 1 Handvoll Alfalfa-Sprossen*
  • 1 mittlere oder zwei kleine Knollen Fenchel
  • 1-2 Zehen Knoblauch
  • 1 Handvoll frischer Dill
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1 große Salattomate
  • 1 EL Cashewmus
  • 1/2 TL frisch gepresster Zitronensaft
  • 1/2 Handvoll frischer Dill und Thymian
  • optional Salz nach Geschmack

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

* Die Alfalfa-Sprossen ziehen Sie ganz einfach selbst in Ihrem Freshlife Keimgerät. Das geht unglaublich leicht:

Geben Sie Alfalfa-Saat und Wasser gemäß der Bedienungsanleitung in Ihr Freshlife Keimgerät. Den Rest, also das regelmäßige Bewässern der Keimsaat, übernimmt das Gerät für Sie. Achten Sie jedoch auf frisches Wasser und wechseln Sie das Wasser im Freshlife Keimgerät zweimal täglich.

Und so bereiten Sie das Tatar zu: Entfernen Sie die äußeren Blätter und den untersten Teil der Fenchelknollen und zerlegen Sie die Knollen in grobe Stücke. Schälen Sie die Zehen des Knoblauchs und zerkleinern Sie die langen Stängel des frischen Dills etwas.

Zerhäckseln Sie Fenchel, Knoblauch und Dill im Vitamix. Dafür lassen Sie den Mixer auf Stufe 5-6 laufen und geben die Zutaten nach und nach durch die Einfüllöffnung im Deckel in den Mixbecher.

Entfernen Sie Kerne und weiße Innenhäutchen der Paprikaschote und schneiden Sie die Paprikaschote in kleine Würfel.

Bereiten Sie nun die Sauce zu. Dafür geben Sie das Cashewmus, den Zitronensaft, die Kräuter und optional das Salz in den Mixbecher Ihres Mixers oder Blenders und vermixen alles zu einer glatten, sahnigen Sauce.

Vermengen Sie alle vorbereiteten Zutaten - den Fenchelmix, die Paprikawürfel, die Alfalfa-Sprossen und die Sauce - in einer Schale.

Schneiden Sie die Salattomate in dicke Scheiben und servieren Sie sie jeweils mit einem großen Löffel von dem Fenchel-Sprossen-Tatar darauf.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Knabber-Snack mit frischen Keimen

Knabber-Snack mit frischen Keimen

Bereiten Sie mit dem Freshlife Keimgerät und einem Dörrgeräts frische und gesunde Snacks zum Knabbern zu.

Zutaten für ein Schälchen Knabber-Snack aus Zucchini und Sprossen

  • 1 Handvoll Alfalfa-Sprossen*
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 EL geschälte Hanfsamen
  • 2 EL Mandelpüree
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 1/2 TL Tamari Sauce
  • 1/2 Handvoll frischer Dill
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

* Bereiten Sie zuerst die Alfalfa-Sprossen frisch im Freshlife Keimgerät zu. Dafür geben Sie einfach Alfalfa Keimsaat und Wasser in des Freshlife Keimgerät und schalten das Gerät ein. Alles was Sie nun noch zu tun haben, ist, das Wasser täglich zweimal zu wechseln, um Schimmelbildung zu verhindern. Alles andere übernimmt das Freshlife Keimgerät für Sie. Nach wenigen Tagen können Sie die fertigen Sprossen ernten.

Sobald Sie die Sprossen ernten können, geht es weiter mit der Zubereitung

Entfernen Sie Ende und Stielansatz der Zucchini und schneiden Sie die Gemüsefrucht zuerst in feine Scheiben und diese dann in dünne Streifen.

Bereiten Sie als nächstes eine Marinade aus den übrigen Zutaten zu. Dafür geben Sie zuerst die Hanfsamen in den trockenen Mixbecher Ihres Mixers oder Blenders und vermahlen Sie zu Pulver. Fügen Sie das Mandelpüree, das Wasser, die Tamari-Sauce, den frischen Dill und den Cayenne-Pfeffer hinzu und vermixen Sie alle Zutaten zu einer glatten Sauce.

Geben Sie die eben fein geschnittenen Zucchinistreifen und die Alfalfa-Sprossen in die Marinade und lassen Sie sie mindestens eine Stunde lang darin ziehen.

Bereiten Sie Ihr Dörrgerät vor, indem Sie ein Sieb mit Backpapier oder Dörrfolie auslegen. Verteilen Sie die marinierten und gut abgetropften Zucchinistreifen und Sprossen gleichmäßig auf dem Trocknersieb und lassen Sie sie dann bei 35° C ungefähr acht Stunden lang trocknen, bis die Zucchini-Sprossen-Mischung komplett trocken und knusprig ist.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Sprossen-Pfannkuchen

Sprossen-Pfannkuchen

Genießen Sie diese rohköstlichen Pfannkuchen pur oder gefüllt als außergewöhnliche Pralinen.

Zutaten pro Portion

  • 2 reife Bananen
  • 1 Handvoll mild schmeckende Sprossen nach Wahl, z. B. Alfalfa oder Lein*
  • nach Belieben Datteln, Trockenfrüchte oder rohköstliches Marzipan zum Füllen

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

* Bereiten Sie Ihre Sprossen im Freshlife Keimgerät selber zu, dann haben Sie jederzeit frische Sprossen zur Hand! Die frischen Sprossen schmecken knackig, frisch und sind reich an Enzymen, Vitaminen und Mineralstoffen.

Die Zubereitung der Sprossen ist ganz einfach: geben Sie die Keimsaat Ihrer Wahl sowie ausreichend Wasser (siehe Bedienungsanleitung) in das Freshlife Keimgerät und schalten das Gerät an. Nun müssen Sie nur noch daran denken, das Wasser ein- bis zweimal täglich zu wechseln, um Schimmelbildung zu verhindern, und können dann nach wenigen Tagen Ihre frischen Sprossen ernten.

So bereiten Sie nun die Sprossen-Pfannkuchen zu

Schälen Sie die Bananen und geben Sie sie in den Mixbecher Ihres Mixers oder Blenders. Pürieren Sie die Bananen darin und geben Sie das Püree in eine Schale. Vermengen Sie es mit den Sprossen und streichen Sie diese Mischung gleichmäßig und nicht zu dünn auf einem mit Backpapier oder Dörrfolie ausgelegten Sieb Ihres Dörrgerätes aus. Eine Stärke von etwa drei bis vier Millimeter ist gut, denn die Pfannkuchen werden beim Trocknen noch deutlich dünner.

Schieben Sie das Sieb in Ihr Dörrgerät und lassen Sie die Pfannkuchen darin bei 35° C über Nacht bzw. etwa acht bis zehn Stunden lang trocknen. Sobald die Pfannkuchen sich problemlos von der Unterlage lösen lassen, sind sie fertig.

Nach Belieben können Sie die Pfannkuchen nun noch mit Datteln oder ähnlichem belegen, aufrollen und dann ein Stücke schneiden.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Kundenbewertungen
  1. Tolles Gerät mit kleinen Fehlern Bewertung von Peter
    Bewertung

    Das Gerät arbeitet einwandfrei; die Keime kommen schneller als in jedem anderen Keimgerät, das ich bisher hatte. Allerdings hätte ich noch folgende Verbesserungsvorschläge: die Keimschalen sind sehr schwer aus dem Gerät zu entfernen. Ich würde mir entsprechende Vorrichtungen zum Anfassen wünschen. Der hohe Preis wäre noch mehr gerechtfertigt, wenn eine kleine regelbare Heizung integriert wäre. Diese fehlt, so daß der Umgebungsraum nicht zu kalt sein sollte. Der Beregner schaltet sich ca. alle 6 Minuten an. Auch dies ist nicht regelbar. M.E. würde ein stündlicher Zyklus reichen. Aber wie gesagt, sonst ein gutes und einwandfrei verarbeitetes Gerät! (Am 06.03.2014 gepostet)


Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Kundenbewertungen

Tolles Gerät mit kleinen Fehlern
Bewertung von Peter zum Produkt Freshlife Keimgerät
Bewertung

Das Gerät arbeitet einwandfrei; die Keime kommen schneller als in jedem anderen Keimgerät, das ich bisher hatte. Allerdings hätte ich noch folgende Verbesserungsvorschläge: die Keimschalen sind sehr schwer aus dem Gerät zu entfernen. Ich würde mir entsprechende Vorrichtungen zum Anfassen wünschen. Der hohe Preis wäre noch mehr gerechtfertigt, wenn eine kleine regelbare Heizung integriert wäre. Diese fehlt, so daß der Umgebungsraum nicht zu kalt sein sollte. Der Beregner schaltet sich ca. alle 6 Minuten an. Auch dies ist nicht regelbar. M.E. würde ein stündlicher Zyklus reichen. Aber wie gesagt, sonst ein gutes und einwandfrei verarbeitetes Gerät!

(Am 06.03.2014 gepostet)

Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren