04161 / 51 16 102

Mo - Fr: 8:00-18:00 Uhr

Menü
Suche

Vitamine

Vitamine

Vitamine sind lebensnotwendig, wie schon die lateinische Silbe vita (=Leben) verrät. Sie erfüllen im Körper zahlreiche Aufgaben und werden vor allem für ein reibungsloses Funktionieren des Stoffwechsels benötigt. Leider kann unser Körper Vitamine nicht selbst herstellen (einzige Ausnahme: Vitamin D, das aus Cholesterin mithilfe von UV-Licht entsteht). Vitamine sind essentiell und müssen daher mit der Nahrung aufgenommen werden. Eine gesunde Ernährung ist ein wichtiger Beitrag für das allgemeine Wohlbefinden.

Zu den getrockneten Mangos

Viele Vitamine in frischen Früchten

Idealerweise sollten Sie mehrmals täglich kleine „Vitaminbomben“, zu sich nehmen.

Vitamine werden in zwei Gruppen unterteilt: fettlösliche und wasserlösliche.
Zu den fettlöslichen gehören die Vitamine A, D, E & und K.
Wasserlöslich sind Vitamin C und alle B-Vitamine (bis auf B12). Da die fettlöslichen Vitamine besser verwertet werden können, wenn diese zusammen mit einer Fettquelle verzehrt werden, sollte sichergestellt sein, dass entweder 1 Stunde vor oder nach dem Saftgenuss eine fetthaltige Speise gegessen wurde! Dazu reichen z.B. ein paar Nüsse zum Frühstück oder ein Salat mit Öl zum Mittag.

Um die fettlöslichen Vitalstoffe im Saft verwertbar zu machen, können Sie auch den Saft mit einem Tropfen kalt gepresstem Öl verfeinern.

Tipp:
Vitamine sind licht-, wärme und sauerstoffempfindlich.
Wählen Sie daher möglichst erntefrisches Obst und Gemüse der Saison. Lagern Sie es kühl dunkel und nur für kurze Zeit. Und entscheiden Sie sich für vitaminschonende Entsaftung. Übrigens, wasserlösliche Vitamine können aus Lebensmitteln herausgewaschen werden. Lassen Sie Ihr Obst und Gemüse daher nicht im Wasser liegen!

 

Zu den getrockneten Mangos

Content-Bild „Vitaminbomben“: © Karin & Uwe Annas - Fotolia.com
Content-Bild „Öl“: © PhotoSG – Fotolia.com