04161 / 51 16 102

Mo - Fr: 8:00-18:00 Uhr

 

Getrocknete Tomaten

Fruchtig aromatische Köstlichkeiten!

  • Besonders fruchtig im Geschmack
  • Leuchtend hellrote Farbe
  • Ungesalzen
  • Kleinbäuerlicher Anbau
  • Saisonprodukt – Nur solange der Vorrat reicht

Aromatische, schonend getrocknete Tomaten

More Views

  • fruchtige Tomaten
  • getrocknete Tomaten, ungesalzen
  • frische Tomaten am Strauch
  • getrocknete Tomaten aus kleinbäuerlichem Anbau

SKU-Nr. 1520

Einzelpreis:
ab 9,50 €

Grundpreis: 47,50 €/kg

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

nur 4,90€ | ab 60€ versandkostenfrei

Verpackungseinheit:
200 g 9,50 € 47,50 €/kg
500 g 22,50 € 45,00 €/kg Sie sparen 5%
2,5 kg 99,95 € 39,98 €/kg Sie sparen 15%

* Pflichtfelder

Getrocknete Tomaten – Paradiesisches Geschmackserlebnis

Getrocknete Tomaten verwöhnen den Gaumen mit einem besonders fruchtigen Geschmack. Die Bergtomaten reifen unter der Sonne Sri Lankas. Der betörende Duft und die leuchtend rote Farbe laden zum Genießen ein.

  • Fruchtige Nascherei für zwischendurch
  • Getrocknete Tomaten in Olivenöl einlegen für köstliche Speisen
  • Gibt jeder Speise einen besonderen Kick
  • Für leckere Soßen, Pesto, Dips
  • Für das rohköstliche Buffet
  • Idealer Pausensnack für Kinder

Getrocknete Tomaten: Der Geschmack überzeugt

Für alle Liebhaber sonnengereifter Trockenfrüchte sind die aromatisch duftenden Bergtomaten aus Sri Lanka ein paradiesisches Geschmackserlebnis. Die getrocknete Tomaten sind ungesalzen und werden als ganze Scheiben angeboten. Der außergewöhnlich fruchtige Geschmack und die hellrote leuchtende Farbe überzeugen selbst Kinder. Und der Nachwuchs ist bekanntlich besonders kritisch.

Tipp: Die getrockneten Tomaten in hochwertigem kalt gepressten Olivenöl einlegen – für eine optimale Verfeinerung leckerer kulinarischer Köstlichkeiten!

Extratipp: Die in Olivenöl eingelegten Tomaten in einen dekorativen Glasbehälter füllen. Mit einem Geschenkband verzieren und fertig ist ein individuelles Mitbringsel.

Wussten Sie schon, dass…

…Tomaten in Teilen Österreichs auch Paradeiser oder Paradiesäpfel genannt werden?
…Tomaten bis ins 19.Jahrhundert Gold- oder Liebesapfel hießen?
…der Name „Tomate“ aus der Aztekensprache Nahuatl stammt?

Winfried Holler, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter Keimling Naturkost:
Meine Empfehlung:“ Geben Sie Ihren Salaten, Ihren Pestos und Dips einen extra-Kick mit meinen getrockneten Tomaten. Eine Wucht!

 

Artikelnummer:

Getrocknete Tomaten 200 g 15202
Getrocknete Tomaten 500 g 15203
Getrocknete Tomaten 2,5 kg 15205

Tomate-Postelein-Smoothie

Tomate-Postelein-Smoothie

Lassen Sie sich von der Farbe dieses Smoothies nicht täuschen - trotz der farblich überwiegenden Wirkung der Tomaten ist er reich an grünen Zutaten und damit an deren wertvollen Inhaltsstoffen: Chlorophyll.

Zutaten für 1 Glas

  • 5 getrocknete Tomaten
  • 3 frische Tomaten
  • 100g Postelein
  • 1 TL Hanfprotein-Pulver
  • 1 TL Hanföl

(Alle Zutaten in Rohkost- und Bio-Qualität, soweit möglich.)

Weichen Sie die getrockneten Tomaten über Nacht in Wasser ein.

Dieser Smoothie eignet sich hervorragend zum Mitnehmen als leichte Mittagsmahlzeit.

So bereiten Sie den Tomaten-Smoothie ganz einfach zu

Geben Sie die getrockneten, eingeweichten Tomaten in den Mixbecher Ihres Mixers. Entfernen Sie die grünen Stielansätze der frischen Tomaten und geben Sie auch diese, evtl. etwas zerkleinert, in den Mixbecher.

Fügen Sie das Hanföl und das Hanfprotein-Pulver zu den Tomaten im Mixbecher hinzu.

Schließlich geben Sie noch den Postelein-Salat hinzu.

Verschließen Sie den Mixbecher gut und verarbeiten Sie alle Zutaten auf der höchsten Stufe innerhalb von etwa 40 bis 50 Sekunden zu einem cremigen, tomatenroten grünen Smoothie.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Grüner Kräuter-Dip auf Rote-Bete

Grüner Kräuter-Dip auf Rote-Bete

Ein sahniger Dip, voller wertvollem Grünzeug, serviert beispielsweise auf Scheiben von Roter Bete.

Sie benötigen diese Zutaten für den Kräuter-Dip (für drei Portionen)

  • 18 Paranüsse
  • 6 getrocknete Tomaten
  • 3 HV frisches Koriandergrün
  • 3-6 Stängel frischer Thymian
  • 3 TL Kelp-Pulver
  • 1,5 Tassen Wasser
  • 3 Knollen Rote Bete

So gelingt die Zubereitung des Kräuter-Dips ganz einfach

Die Rote-Bete-Scheiben, die hier als Unterlage für den Dip dienen, werden vor dem Verzehr einige Stunden lang im Dörrgerät gedörrt. Dadurch werden Sie etwas milder im Geschmack. Schälen Sie dafür die Rote Bete und schneiden Sie sie in etwa 0,5 Zentimeter dicke Scheiben. Legen Sie diese nebeneinander auf einem mit Backpapier oder Dörrfolie belegten Trocknersiebe aus und dörren Sie sie bei 40°C etwa 4 Stunden lang.

Weichen Sie die Paranüsse vor der Verarbeitung über Nacht in Wasser ein. Anschließend spülen Sie sie gründlich unter fließendem Wasser durch und lassen Sie sie gut abtropfen. Durch das vorherige Einweichen werden die Nüsse nicht nur leichter vermixbar sondern auch besser bekömmlich.

Weichen Sie auch die getrockneten Tomaten über Nacht in Wasser ein. Gießen Sie das Einweichwasser am nächsten Tag ab und geben Sie die Tomaten in den Mixbecher Ihres Mixers.

Fügen Sie die frischen Kräuter - Koriander und Thymian - zu den Zutaten im Mixbecher hinzu. Geben Sie dann das Kelp-Pulver und das Wasser hinzu.

Verschließen Sie den Deckel sorgfältig, wählen Sie das Pürier-Programm und schalten Sie das Gerät ein.

Nach kurzer Zeit schon ist Ihr köstlicher grüner Kräuter-Dip fertig.

Viel Spaß bei der Zubereitung und guten Appetit!

Zutaten:
Tomaten in Scheiben, getrocknet.

Rohkost-Qualität

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Kundenbewertungen

Tolle Qualität
Bewertung von Petra zum Produkt Getrocknete Tomaten
Qualität

Die sonnenreife ist zu sehen und zu schmecken

(Am 26.04.2016 gepostet)

sehr schmackhaft und aromatisch aber schon von der Optik her sehr ansprechend
Bewertung von Heike zum Produkt Getrocknete Tomaten
Qualität

Ich lege die Tomatenscheiben in Wasser ein. Sind sie weich lege ich sie auf Küchenkrepp zum Abtropfen. Dann vermische ich sie geschnitten mit Avocado plus Gewürzen nach Geschmack. Oder ich lege die abgetrpften Tomatenscheiben noch in Olivenöl ein. Das passt dann als Auflage auf Rohkostkräckern, Brot oder ich esse das Avocadogemisch zu Pellkartoffeln-wenn ich einmal etwas Warmes essen will. Eigenartigerweise werden die Tomatenscheiben gleich in Olivenöl eingelegt nicht weich.

(Am 15.12.2015 gepostet)

fruchtige Knapperei
Bewertung von Monika zum Produkt Getrocknete Tomaten
Qualität

Zuerst gewöhnungsbedürftig, aber dann sind die Tomaten okay.

(Am 10.11.2015 gepostet)

super Qualität und lecker
Bewertung von Sabine zum Produkt Getrocknete Tomaten
Qualität

Tolles Produkt, absolut Spitze!

(Am 23.09.2015 gepostet)

Schreiben Sie Ihre Produktbewertung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen schreiben. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen Registrieren